Januar 2022 Mamis

Januar 2022 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lalelu27, 9. SSW am 22.06.2021, 13:53 Uhr

Zweite Geburt

Hallo ihr Lieben!
Ja, ich weiß, jede Geburt ist anders und unsere dauern wirklich noch etwas, bis sie bevorstehen :D zum Glück! :D das wäre mir doch etwas schnell! :D

Aber ich habe mal eine Frage an diejenigen, die vielleicht ihr drittes Kind bekommen bzw. Schon 2 Geburten hinter sich haben.

Bei meiner Tochter hat die Geburt 47 Stunden ab Blasenriss (42 Stunden Wehen) gedauert.
Ich hoffe natürlich sehr darauf, dass die nächste Geburt nicht ganz soooo lange dauert :D hat hier denn jemand Erfahrungen und möchte berichten?

Ganz liebe Grüße

 
3 Antworten:

Re: Zweite Geburt

Antwort von Mone am 22.06.2021, 18:25 Uhr

Hallo,

Also ich habe die Erfahrung gemacht, das es von Kind zu Kind schneller geht. Beim ersten war ich 2 1/2 Stunden im Kreißsaal. Beim 2. etwa 25 Minuten und beim 3. ca. 16 Minuten.

Bei den ersten beiden war die Zeit mit sieben Stunden von der ersten Wehe bis zur Geburt etwa gleich und beim dritten waren es etwa 4 1/2 Stunden insgesamt.

Das so zu meinen Erfahrungen. Allerdings ist es ja wie du sagst, jede Geburt ist anders.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zweite Geburt

Antwort von wunderhoch3, 9. SSW am 22.06.2021, 21:03 Uhr

Hallo,

bei meinem ersten war ich etwa 5 Stunden im Kreissaal, bei der zweiten waren es glaub nur 45 Minuten. Also ging echt flott. Mit langsamen Wehen Beginn und allem etwa insgesamt 5 Stunden.

Bei einer bekannten hab ich allerdings gehört, dass bei ihr z.B. die dritte Geburt am längsten gedauert hat, glaube Verlauf ähnlich wie bei dir.
Also ich glaube man steckt nie drin...

Alles liebe :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zweite Geburt

Antwort von Puenkel am 24.06.2021, 6:58 Uhr

Hallo!
Bei der ersten Geburt war ich nachts um drei im Krankenhaus und um 14 Uhr war er da. Ich fand die Geburt sehr unangenehm, hatte Angst davor und fühlte mich irgendwie unaufgeklärt, trotz Vorbereitungskurs hatte ich das Gefühl ich weiß nicht, was ich tun soll.
Zweite Geburt: 10 Uhr Krankenhaus, 12:26 war er da. Ich fühlte mich selbst viel besser, wusste was passiert und es hat alles super geklappt. Eine wunderschöne Geburt!
Ich hoffe bei der kleinen Maus wird es ähnlich und keine Komplikationen geben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2022 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.