Januar 2021 Mamis

Januar 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von choco_cupcake am 19.07.2021, 8:41 Uhr

Zeitig wach

Hallo ihr Lieben ich hoffe ihr seid alle froh und munter!

Ich zur Zeit eher weniger zumindest was das „munter sein“ angeht.
Unsere Maus wurde bisher früh immer so zwischen 06:30 und 07:30 Uhr wach. Und das eigentlich schon von Geburt an. Seit einigen Tagen wacht sie zwischen 05:00 und allerspätestens 06:00 Uhr auf. Das ist echt anstrengend, denn es hilft nichts sie nochmal zu beruhigen, dass sie weitere 30-60 Minuten schläft.
Abends geht sie zwischen 18:30 bis 19:30 Uhr schlafen. Da ist sie auch wirklich immer müde.

Geht es jemandem ähnlich?
Muss ich das einfach akzeptieren?

 
6 Antworten:

Re: Zeitig wach

Antwort von Gartenfee_2020 am 19.07.2021, 9:26 Uhr

Hey du, bei uns ist es umgekehrt.. der Kleine mag/kann einfach nicht früher einschlafen, immer erst gegen 22 Uhr, dafür dann aber bis 7/8 Uhr, Fläschchen und dann schläft er nochmal bis 10. ansich schön, wenn man mal morgens noch ne runde schlafen will, dafür haben wir zur Zeit nicht so ruhige Abende.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeitig wach

Antwort von Tanni311 am 19.07.2021, 11:57 Uhr

Bei uns ist es ähnlich - aber schon immer .
Ab 19:00 / 20:00 ist er deutlich müde und geht ins Bett. Noch wickeln , stillen etc ., eh er schläft ist es meistens so 20:30 / 21:00 .
Aufstehen ist dann immer so bei 6:00 und nachts mindestens (!) zwei mal stillen .
Wenn er mal bis 7:00 schläft freue ich mich riesig aber das ist sehr selten .
Letzte Nacht kam er fast stündlich und war 5:30 wach . Tja ist eben so .
Könnte bei uns der fünfte Schub sein

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeitig wach

Antwort von Janina-B am 19.07.2021, 13:06 Uhr

Hi
Unsre maus schläft eigentlich auch nur bis 6 gestern hab ich nicht ganz geschälten wie spät es war weil sie eigentlich mindesten 2-3mal zum stillen in der Nacht kommt deswegen hat sie gestern bis 10! Geschlafen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeitig wach

Antwort von Josen am 19.07.2021, 14:07 Uhr

Bei uns ist exakt genauso. Ich kenne es aber auch schon von Nr. 1. Wir sind heilfroh, dass wir unser 1. Kind jetzt einfach früh morgens, wenn es uns wecken will (gefühlt nachts) neben das Beistellbett legen können und die zwei sich gegenseitig beschäftigen. Das war damals bei Kind 1 furchtbar...es musste immer jemand wach sein (auch manchmal vor 5) und bespaßen. Wir haben tatsächlich ALLES versucht: Stillen, später Fläschchen zum nochmal einschlafen, kuscheln, auf dem Bauch bei uns legen, Spielzeuge nach dem Aufwachen ins Bett legen...nichts hat geklappt - es musste immer jemand mit wach sein. Jetzt dürfen wir manchmal weiterschlafen und irgendwann wird Mini wieder müde und macht das erste Tagesschläfchen (bei Aufwachen gegen 5:30 Uhr kann das manchmal schon 7 Uhr passieren). Bis dahin kuscheln, spielen und dösen wir einfach ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeitig wach

Antwort von Yvonne1990 am 19.07.2021, 22:35 Uhr

Hey ihr Lieben...
Ratet mal, wer bis letzte Woche wochenlang um 5 Uhr aufgestanden ist, weil das Baby gut gelaunt und ausgeschlafen im Bett gequiekt und „gerufen“ hat?
Mittlerweile mache ich die Rollläden weiter runter (obwohl ich es total hasse). Leider bringt das nicht sooo viel.
Nun sind meine Eltern seit über 1 Woche hier im Urlaub und jeden Tag ist hier viel los und unsere Maus kommt meist etwas später ins Bett. Seitdem schläft sie meist wieder bis 6 Uhr. Aber dann ist Schluss
Und ich weiß es natürlich sehr zu schätzen, dass die kleine seit ihrer 6. lebenswoche JEDE Nacht durchschläft und trotzdem ist es SO anstrengend obwohl ich als Krankenschwester echt frühes aufstehen gewöhnt bin. Ich hab das Gefühl ich hab seit Wochen Dauerfrühdienst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zeitig wach

Antwort von choco_cupcake am 20.07.2021, 9:12 Uhr

Ich bin auch Krankenschwester, aber war ausschlafen immer gewöhnt, weil ich überwiegend Spät- und Nachtdienst hatte.
Oh man, das Kann ja noch was werden. Heute früh war es 6 Uhr und ich hab mich richtig gefreut

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Wachstumsschub?

Hallo ihr Lieben, Meine Maus ist 11,5 Wochen und seit Freitag total wie ausgewechselt Sie schläft extrem viel (mindestens 18-20 Stunden am Tag), sensibel und wenn sie wach ist, ist sie schnell müde . Meist möchte sie nur an die Brust und trinken oder nuckeln. Sie wirkt ...

von Sushi09 31.03.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wach

Wachphasen, Periode, etc...

Hallo Mamis, Wie läuft es so? Bei uns ist jeder Tag anders, außer der Nachtschlaf zwsichen 22.30 und 04.30 sitzt ganz gut. Wachphasen sind noch relativ kurz, maximal 45 Minuten, wo er nicht an der Brust ist.. Wie beschäftigt ihr eure ...

von Melek2013 15.03.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wach

Beschäftigung in den Wachphasen

Hallo Ihr Lieben, ich hoffe allen geht es gut und ihr konntet euch mit euren Kleinen bereits etwas einspielen. Ich kann mich wirklich nicht beschweren, mein Kleiner hat 2 lange Schlafphasen (zwar nicht nachts aber ok) und ich habe es jetzt endlich durch oft Anlegen und viel ...

von Mrs Vanessa 02.02.2022

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wach

Wie lange am Stück sind eure kleinen wach?

Frage steht oben Meine zwischen 1-2 std, heute ist sie schon über 2std und obwohl sie deutliche Anzeichen macht dass sie müde ist, bekommen wir den Schwung nicht zu schlafen.. Mir wurde gesagt nach 2 std sollte ...

von luisaak 04.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wach

Baby wacht weinend auf

Hallo, Vielleicht hat ja jemand auch das "Problem" oder kennt die Situation auch: Unser kleiner Mann ist jetzt 15,5 Wochen alt. Wir haben jetzt seit ca. 1 bis 2 Woche das Problem, dass er oft fast immer weinend aus dem Schlaf aufwacht bzw im Schlaf anfängt zu weinen ...

von Lorschen 03.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wach

Wachstumsschub??

Hallo, wir sind in der 11 Woche und die kleine ist seit 3 Tagen Abends total quengelig und schläft auch später als sonst ein, und auch morgens dasselbe spiel. Sie wacht auf, und ist quarkig. Beruhigen geht in beiden Momenten eher semi. Sie lässt sich auch schwieriger als ...

von luisaak 15.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wach

Nächtliche Wachphasen...

Puh.. ich muss hier mal ein wenig Frust ablassen. Seit bestimmt einem Monat ist mein Kleiner fast jede Nacht für 2-4 Stunden am Stück wach. Komisch, da wir endlich relativ feste Schlafenszeiten haben (Mittagsschlaf um 12, Nachtschlaf um 20 Uhr) und das Einschlafen klappt ...

von Jayzi 06.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wach

Wachphasen

Hallo ihr Lieben Unsere Mathilda ist inzwischen 9 Wochen alt. Ich bin zum ersten Mal Mama geworden und mache mir viele Gedanken über Schlaf- und Wachphasen. Schon von Geburt an war sie eine sehr schlechte ...

von choco_cupcake 26.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wach

Wach in der Nacht

Hallo aus dem Februar Mein kleiner Schatz ist fast 6 Wochen alt und schläft tagsüber eigentlich recht viel und gut, wir sind auch mit dem Kinderwagen und Hund viel draußen spazieren. Abends zwischen 22.00 und 23.00 Uhr ...

von Sunrise271 17.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wach

Wachstumsschub? 🤔

könnte das ein wachstumsschub sein? mein kleiner wird diesen sonntag 2 monate. schläft seit ein paar nächte sehr unruhig und möchte oft die flasche, obwohl er nicht so viel in den magen bekommen kann saugt er gierig daran und spuckt danach sehr viel

von MajaT26 10.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   wach

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.