April 2016 Mamis

April 2016 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 

Geschrieben von Tina_1992 am 20.05.2018, 22:26 Uhr

Windpocken

Ja es war blöd, dass es grad zum Geburtstag sein musste :-(

Hmm ich hab gehört dass man trotz Impfung wohl erkranken könnte, es aber dann einiges milder verläuft.
Ich weiß nicht recht was ich von der Impfung halten soll. Ich bin keine Impfgegnerin, meine Kinder haben bzw bekommen noch die 6 fach Impfung, MMR und FSME. Diese 3 find ich persönlich sehr wichtig, auf alles andere verzichten wir :-) aber ich will hier jetzt um Gottes Willen keine Impfdebatte auslösen
Ich hatte sie als ich 1 Jahr alt war, kann mich nicht dran erinnern :-)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Panik wegen Windpocken

Hallo, ich habe seit gestern total die Panik, dass ich mich mit Windpocken angesteckt habe. Im Kindergarten meiner Kinder gehen sie gerade total um. Mittlerweile sind in jeder Gruppe schon Kinder erkrankt. Meine Kinder sind 2x gegen Windpocken geimpft. Habe deshalb beim ...

von sabine500, 15. SSW 03.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Windpocken

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2016 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.