April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Karola@Baby am 18.10.2020, 15:55 Uhr

Start mit Frühstücksbrei?!?

Hi :-)
Feli ist jetzt bereits 29 Wochen und eigentlich könnten wir langsam mit dem Frühstücksbrei anfangen...
Sie bekommt jetzt seit ca. 7 Wochen Brei.
Aber irgendwie fühlt es sich nicht richtig an. Durch Abend und Mittagsbrei ist die Muttermilch schon deutlich weniger geworden. Ich denke wenn sie jetzt auch noch morgens Brei bekommt dann kann ich bald abstillen :-(
Irgendwie geht mir das zu schnell und auch die Maus braucht die Brust noch (aktuell leider vor allem Nachts).
Essen tut sie eigentlich sehr gut obwohl sie sehr oft mit harten Stuhl (insbesondere Kartoffel, Karotte) kämpft.
Was meint ihr? Soll ich anfangen?
Gruß Caro

 
5 Antworten:

Re: Start mit Frühstücksbrei?!?

Antwort von San89dra am 19.10.2020, 7:07 Uhr

Guten Morgen,

warum versuchst du es nicht einfach? Wenn sie Morgens gut isst, dann würde ich ihr den Brei geben. Die Milch wird für die Nacht sicher trotzdem noch reichen. Aber ich kann dich verstehen, meine Kleine möchte seit Beginn des dritten Breis auch tagsüber kaum noch gestillt werden. Das Gefühl ist sehr merkwürdig. Es sollte euch beiden mit der Entscheidung gut gehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Start mit Frühstücksbrei?!?

Antwort von San89dra am 19.10.2020, 7:09 Uhr

Wir hatten übrigens am Anfang auch oft harten Stuhlgang von Karotten. Ich hab ihr Pflaume dazu gemischt oder als Nachtisch gegeben. Dann war das erledigt. Inzwischen kommt sie auch so klar.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Start mit Frühstücksbrei?!?

Antwort von Surfergirl am 19.10.2020, 9:13 Uhr

Mach es so wie es sich für dich/euch richtig anfühlt!
Meine Maus wird nur noch nachts und morgens gestillt und die Milch reicht nicht mehr. Ich muss mit Pre nachfüttern, daher sollten wir langsam mit Frühstück anfangen aber ich sträube mich noch ein bisschen. Schiebe die Sauerei immer vor aber das Gefühl passt halt gerade nicht! Also warte ich noch bis mein Gefühl passt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Start mit Frühstücksbrei?!?

Antwort von San89dra am 19.10.2020, 10:59 Uhr

Woran bemerkt ihr denn, dass die Milch nicht mehr reicht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Start mit Frühstücksbrei?!?

Antwort von Surfergirl am 20.10.2020, 15:47 Uhr

Ich werde angemeckert und gebissen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.