März 2021 Mamis

März 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Cuci1984  am 26.06.2020, 8:07 Uhr

Nmr+1

Guten Morgen,

Bin heute NMT+1....gestern leichtes Ziehen und pieken im UL bis in die Leisten und in den Brüsten - hatte ich Dienstag auch schonmal....sonst absolut nichts....traue mich nicht zu testen...durch den frühen Abgang letzten Zyklus kann es ja sein das die Mens sich verschiebt....oder was meint ihr, darf ich Hoffen? Bin total matsche im Kopf und etwas gereizt, diese Ungewissheit....schwanger fühle ich mich nicht.

 
6 Antworten:

Re: Nmr+1

Antwort von mari82 am 26.06.2020, 8:48 Uhr

Hey. .
Es kann wirklich wein, dass sich dein Zyklus nach hinten verschoben hat.
Aber ich würde schon testen...dann hast Gewissheit.
Dieses nicht wissen.. würde mich zusätzlich zerreißen..

Meine Daumen hast du

Glg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nmr+1

Antwort von Cuci1984 am 26.06.2020, 9:25 Uhr

Ich habe wirklich Angst, sollte das Ergebnis positiv sein weiss ich nicht ob ich mich freuen kann....nach dem letzten Zyklus mit positivem Test haben wir uns mega gefreut....und kurz danach der Abgang....ich hätte nicht gedacht das mich das jetzt im Nachhinein doch so verändert....natürlich wünsche ich mir einen positiven Test, trotzdem habe ich eben Angst....aber du hast recht, vielleicht sollte ich einfach testen....Danke dir

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nmr+1

Antwort von Mone am 26.06.2020, 9:37 Uhr

Guten Morgen,

Klar, kann es sein das die mens sich verschiebt. Mein Zyklus war nach den Abgängen immer direkt wieder regelmäßig.

Ich verstehe deine Sorgen gut. Auch das du nicht weißt ob du dich freuen kannst. Wenn du testest hast du aber Gewissheit. Und diese Gedanken sind schon mal weg, ob oder nicht.

Mein FA sagt immer, das ein Abgang nicht vorhersagt das es beim nächsten mal wieder so kommt. Die Natur wird schon wissen was sie tut. Leider kann immer was passieren. Man kann sein Leben mit Sorgen und Ängsten voll packen, man kann aber auch versuchen, das positive und schöne zu sehen. Manchmal ist es schwer, aber das Leben ist viel zu kurz zum traurig sein.

Ich wünsch dir das du einen positiven Test in den Händen hältst und bald ein süßes gesundes Baby.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nmr+1

Antwort von misses-cat, 4. SSW am 26.06.2020, 9:44 Uhr

Meine erste Schwangerschaft endete in einer Fehlgeburt, das Gefühl vergesse ich nicht ( es ist 20 Jahre her diesen Monat, ich war 17 nicht geplant aber ich wollte den kleinen Punkt zu100%) ich bin ein halbes Jahr später schwanger geworden ( habe es voll drauf angelegt ich hatte so Angst nie ein Kind bekommen zu können), meine Tochter ist mittlerweile 18 wird im September 19 , ich habe noch 5 weiter Kinder hoffentlich bald sechs weitere .
Mach einen Test, es gibt genug Frauen die sofort wieder ihren Zyklus haben.
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nmr+1

Antwort von Cuci1984 am 26.06.2020, 10:44 Uhr

Danke für deine AW. Ja ich werde mir einen Test holen, denke ich, wenn ich bis heute Mittag immernoch nix spüre oder was kommt....was mich stutzig macht, mein ES war pünktlich, da dachte ich wenn es nicht geklappt hat kommt die Mens auch pünktlich....bin eigentlich ein positiver Mensch und du hast total recht, schwarzmalerei bringt garnix.

Liebe Grüsse

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nmr+1

Antwort von Cuci1984 am 26.06.2020, 10:46 Uhr

Glaube auch das ich immer mal daran denke werde, es war ja ein Teil von einem, wenn auch nur kurz....ich hol nach der Arbeit den Test und je nachdem wie ich mich fühle mache ich ihn heute oder morgen. Danke für deine Worte

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.