März 2021 Mamis

März 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von D.I.1995, 10. SSW am 23.08.2020, 13:25 Uhr

Hilfeeeee

Ich hatte am Freitag ein Ultraschall, da war soweit alles ganz gut. Herzschlag war da und Baby war zeitgerecht entwickelt.

Ich habe nur dauerhaft Schmerzen, nehme auch wenn es zu doll ist Magnesium ein.

Seit Samstag Mittag habe ich durchgehend braune Schmierblutungen, Schmerzen wie immer auch.

Könnt ihr mir weiterhelfen, hatte das schonmal Jemand ?

 
6 Antworten:

Re: Hilfeeeee

Antwort von VerenaP, 13. SSW am 23.08.2020, 13:40 Uhr

Hallo Ich hatte das in der ssw 7, bin dann ins Krankenhaus und da hat man ein Hämatom gesehen. Ich würde Blutungen immer abklären lassen! Glg und alles gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfeeeee

Antwort von VerenaK am 23.08.2020, 13:42 Uhr

Ich würde es auch im Krankenhaus abklären lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfeeeee

Antwort von Lächelnundwinken am 23.08.2020, 16:15 Uhr

Lass es lieber im Krankenhaus abklären. Es muss absolut nichts Schlimmes bedeuten und solange sie braun ist, ist sie meist harmlos. Es ist bestimmt alles gut, aber fahren würde ich trotzdem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfeeeee

Antwort von 12Mami am 23.08.2020, 16:39 Uhr

Wenn du den Tag davor einen vaginalen Ultraschall hattest, kann es auch davon kommen. Ich hatte es immer nach jeder vaginalen Untersuchung. Ca 2-3 Tage ganz leicht Schmierblutung und dann war es weg. Mein Frauenarzt meinte auch immer dass ich mich nicht wundern soll wenn das auftritt und dass das ganz normal ist.
Also ganz ehrlich, wenn es jetzt nicht mega viel oder helles Blut ist und du keine Krämpfe hast, würde ich nicht extra deswegen ins Krankenhaus fahren..das kann man auch gut morgen beim Frauenarzt klären wenn es dir keine Ruhe lässt...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfeeeee

Antwort von Polly88, 12. SSW am 23.08.2020, 21:48 Uhr

Ich hoffe ich trete niemanden damit zu nah aber ich hatte eine natürliche Fehlgeburt Anfang des Jahres, es beginnt mit frischer, roter Schmierblutung und endete nach 5 Stunden starken Wehen und Krämpfe und anderer unschönen Dinge dann in einer starken periodenblutung und einen kleinen Wochenbett was noch über eine Woche ging. Alles was dazwischen passiert ist lasse ich lieber weg.
Solange das nichtmal ansatzweise so ist, brauchst du dir wegen einer Fehlgeburt keine Sorgen machen. Glaub mir, du würdest es merken, es heißt nicht umsonst „kleine Geburt“.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hilfeeeee

Antwort von D.I.1995 am 23.08.2020, 21:52 Uhr

Ich danke allen für die hilfreichen Antworten

Es ist etwas besser geworden, weshalb ich morgen dann eher zum FA gehen werde um es abchecken zu lassen, als KH

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzen 10 Beiträge im Forum März 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.