Januar 2023 Mamis

Januar 2023 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Liebeverrückte, 28. SSW  am 01.11.2022, 7:09 Uhr

Hb9

Wer weiß wie lange man 50mg Ferro Sanol nehmen muss damit der Hb steigt. Mehr als 2 vertrag ich einfach nicht.

FLORADIX darf ich nicht nehmen wegen Allergie

 
9 Antworten:

Re: Hb9

Antwort von Carole93, 35. SSW am 01.11.2022, 8:33 Uhr

Ich komme mal kurz aus dem Dezember rüber.

Mein Hb und Eisenspeicher sind wohl die letzten Wochen ins unterirdische gesunken. Mein Frauenarzt meinte, dass der Darm 1mg/Tag aufnehmen kann, egal wie viel man nimmt. Man geht davon aus, in der Schwangerschaft wird etwas mehr aufgenommen (so 2mg).
Das würde aber bei mir auch nichts mehr retten. Daher bekomme ich die nächsten 2 Wochen Eiseninfusionen in der Klinik..

Frag vielleicht mal deinen Arzt, ob’s überhaupt Sinn hat, noch mehr zu nehmen. Denn wenn die Aufnahmefähigkeit des Körpers erreicht ist, und der Rest wieder ausgeschieden wird, bringt es ja nichts, so große Mengen zu nehmen..

LG und alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hb9

Antwort von Liebeverrückte am 01.11.2022, 9:55 Uhr

Ja habe morgen termin weil er auch meint ist nieder und 11 sollte man schon haben bis zur Geburt naja nehme eh nur 50mg weil mehr bekomm ich micht runter. Wie hoch ist deiner ? Und hat er auch ferritin geschaut oder nur hb ? Bei mir weis ich nur hb 9,2

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hb9

Antwort von Strickmami am 01.11.2022, 11:48 Uhr

Hallo,
Das kann durchaus einige Wochen dauern... Du könntest deinen Arzt fragen, ob bei dir Eiseninfusion sinnvoll wäre.
Sonst kann man versuchen die Einsenaufnahme zu verbessern, zB mit Vitamin C zusammen einnehmen (bzw mit einem Glas Orangensaft oder so), rotes Fleisch essen etc

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hb9

Antwort von Carole93 am 01.11.2022, 17:48 Uhr

Hat alles gemessen: Ferritin nur noch auf 6. Hb muss ich morgen nachfragen, weiß es nicht mehr (Schwangerschaftsdemenz)

Wie weiter unten geschrieben, kann man versuchen die Aufnahme durch gleichzeitig Vitamin C (Orangensaft oÄ) und Vermeidung von Milchprodukten zu verbessern.
Aber das kann dauern und bringt nicht immer den gewünschten Erfolg..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hb9

Antwort von Liebeverrückte, 28. SSW am 02.11.2022, 8:40 Uhr

Ferritin weiß ich nicht. Muss ich fragen.... die wollen stuhlprobe ...wollten sie das bei dir auch?

Ich nehm ferro sanol 50mg 1 nüchtern mit o saft und meht vertrag ich einfach nicht ...Jetzt hat mich auch noch mein sohn agesteckt mit schnupfen und erkältung ....War vorher schon müde und jetzt noch mehr ;( Mach mir echt sorgen bin auch kraftloser und ängstlicher

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hb9

Antwort von Strickmami am 02.11.2022, 9:18 Uhr

Was genau bedeutet dass du mehr nicht verträgst? Also wie äußert sich das? Ich frage, weil man was vielleicht dagegen machen kann. Ich vertrage Eisen nicht so gut, aber ich bekomme davon "nur" starke Versopfung, Blähungen und Bauchkrämpfe. Das wird etwas besser wenn ich auch Magnesium nehme (Zeitversetzt damit die Eisenaufnahme nicht beeinträchtigt wird).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hb9

Antwort von Carole93, 36. SSW am 02.11.2022, 12:29 Uhr

Nein brauchte ich nicht abgeben, da es hauptsächlich die Speicher sind, die so stark sinken. Das Hb bleibt im Rahmen.

Habe jetzt heute die erste Infusion bekommen als ich zum CTG war. Bis jetzt ganz gut vertragen. Hoffe, ich merke eine Verbesserung der Müdigkeit

Dann schnelle Besserung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hb9

Antwort von Liebeverrückte, 28. SSW am 02.11.2022, 19:04 Uhr

Übergeben bauchweh magendarm beschwerden übel.

War heute in der klinik Ferritin5 und hb 9,7 sie meinte ich soll weiter 50mg serro sanol nehmen und vit c

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hb9

Antwort von Schmetterfink am 03.11.2022, 8:29 Uhr

Anderes Produkt probieren?
Ich habe Ferro Sanol auch nicht gut vertragen (Verstopfung, Übelkeit, Bauchschmerzen) und nehme jetzt Tardyferon, davon habe ich zumindest kaum Beschwerden (ob es viel hilft weiß ich allerdings auch nicht, Hb war letzte Woche aber wieder auf 10,6).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum Januar 2023 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2023 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.