Mai 2021 Mamis

Mai 2021 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Dariana, 35. SSW am 12.04.2021, 20:36 Uhr

Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Hallo,

ich hatte heute wieder Termin bei der Frauenärztin, CTG war super, Fruchtwassermenge ist in der Norm, Muttermund und Gebärmutterhals auch ok, lediglich vom Gewicht her wurde unser kleiner auf 2.000 bis 2.100 Gramm geschätzt. Sie meinte aber lediglich, dass er wohl ein zartes Kind ist.
Habe auch die Überweisung für die Geburt fürs Krankenhaus bekommen, da steht auch nochmal drin zartes Kind, Fruchtwasser in der Norm, und sich nochmal die Werte von Muttermund und Gebärmutterhals.
Alles in allem war sie zufrieden. Ich zweifle aber seit ich daheim bin schon wieder, weil unser Baby ja „normal“ um die 2.400 Gramm wiegen sollte in der Schwangerschaftswoche. Ich weiß, man darf sich nicht so auf die Werte versteifen aber ich fühle mich grad wieder total schlecht, weil das Baby zu leicht ist und mache mir sorgen.
Kennt ihr das? Sind vielleicht auch Mamas hier, deren Baby auch zu leicht ist/ war?

 
15 Antworten:

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Muzi.95, 36. SSW am 12.04.2021, 20:56 Uhr

Huhu, ich hatte heute Termin bei 35+4 und unser Bub wurde auf 49 cm und 2814g geschätzt und liegt damit anscheinend im Normbereich, ich finde es aber schon sehr groß Außerdem kann man die Größe und Gewicht nicht mehr richtig schätzen, mach dir keine Sorgen. Bei einer Bekannten von mir wurde das Kind ein Tag vor ET auf 3500g geschätzt und am nächsten Tag kam er mit knapp 5 Kilo auf die Welt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Murmel86 am 12.04.2021, 21:04 Uhr

Unser wurde bei 35+4 auf 3000 g und 51 cm geschätzt. Mein erster Sohn ne Woche später auch 3000 g. Mein erster Sohn kam dann drei Wochen später mit 3100 g zur Welt..... auch nicht richtig geschätzt, würde ich behaupten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Bambini2009 am 12.04.2021, 21:28 Uhr

Hi, ich war letzte Woche Mitte 36 ssw. Und meine wog 2400. Also leicht unter der Norm, wenn sie weiter macht wäre sie zur geburt 3000-3100 und da würde ich mich echt freuen. Habe ansonsten immer große Kinder bekommen, meine Tochter war dagegen mit 3600 richtig "klein"

Mir wurde auch gesagt, wenn es losgeht solll ich schnell sein. Da die letzte Geburt erstv15 Monate zurückliegt und ich damals einen Wehensturm hatte.

Und die kleine wohl so flutschen soll... ach wie gern ich schon kuscheln würde

Bei mir lagen sie mit den Schätzung immer bisschen drunter.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Chocili, 35. SSW am 12.04.2021, 21:32 Uhr

huhu.
Ich war heute auch bei der Vorsorge (34+6)...
Meine hat wohl knapp 3 Kilo. Der Computer rechnet sie mit Größe und Gewicht auch wieder 2 Wochen weiter... Aber ich denke auch, man sollte sich weder in die eine Richtung, noch in die andere Richtung verrückt machen lassen.
Die Ärzte können nur Schätzwerte abgeben. Und solange alles andere in Ordnung ist, wird schon alles gut sein. Wäre jetzt Plazenta und Nabelschnur zudem auffällig, würde ich mir auch Sorgen machen, wenn das Gewicht zu niedrig ist... Aber wird schon alles gut sein!
Bei meiner großen Tochter hieß es damals, dass sie so 51/52cm hätte und dann kam sie mit 57cm auf die Welt
Also, von daher...

Entspann dich

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Josie29, 35. SSW am 12.04.2021, 22:06 Uhr

Hallo,

ich habe schon eine ganze Weile gesagt bekommen dass ich ein sehr zartes/ zu kleines und zu leichtes Baby habe. Deshalb habe ich auch von meinem Frauenarzt eine Überweisung zur Doppler Sonografie im Krankenhaus erhalten. Dort wurde jedoch festgestellt dass alles gut durchblutet ist und meine Tochter gut versorgt wird. Nun war ich in der 35.SSW zur Geburtsplanung nochmals da und bei meinem Baby wurde ebenso ein Gewicht von 2100 g und Größe ca. 42 cm festgestellt. Mein Partner und ich sind jedoch auch nicht sonderlich kräftig und bei meiner Geburt war ich auch nur 2100g leicht. Also mit Berücksichtigung unserer Gene, gibt es keine Bedenken bezüglich der Zartheit. Da deine Frauenärztin sowieso auf den Überweisungsschein bereits vermerkte dass dein Baby auch nicht die Normgröße hat, wirst du bei dem Geburtsplanungsgespräch sicher nochmals gut durchgecheckt. Bei mir haben sie Ultraschall und CTG gemacht, bei dem Ultraschall hat sie sich auch die Dopplerwerte angeschaut, das wäre bei dir auch wichtig. Aber ansonsten musst du dir keine Gedanken machen:) Solang dein Baby gut versorgt ist, ist es doch sogar angenehm ein kleines bzw. zartes Baby zu gebähren. Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Tanja_1989, 36. SSW am 12.04.2021, 22:32 Uhr

Mein Bauchzwerg wurde an 34+5 auf 2.500g geschätzt und soll damit wohl in der Norm sein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Glücksbärchi, 35. SSW am 13.04.2021, 0:17 Uhr

Mein kleiner wurde letzte Woche bei 34+2 auf 2017 Gramm und 43 cm geschätzt.. aber Versorgung super und FW in der Norm wohl ein zarter Bub

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Dariana, 35. SSW am 13.04.2021, 6:27 Uhr

Danke schon mal für eure Antworten.

Habe hier auf der Homepage folgendes gefunden:

„Am Ende der 35. SSW ist der Fetus ca. 46,2 cm (Scheitel-Fersen-Länge) lang. Der Kopfdurchmesser (BPD) beträgt zwischen 83 und 98 mm und das Baby wiegt zwischen 1946 und 3244 g.
Bitte beachten Sie, dass sich die Größe und das Gewicht nun immer individueller entwickeln können. Wenn Ihr Baby größer oder kleiner sein sollte, ist das noch kein Grund zur Beunruhigung.“

Wenn das Baby am Ende der 35. SSW zwischen 1946 und 3244 Gramm ca. wiegt bin ich doch bei 34+3 mit ca. 2000 a 2100 Gramm noch gut dabei????
Hab gestern auch mal geschaut, ich selber war damals 2 Wochen zu spät und wog bei meiner Geburt 3100 und mein Mann wog bei seiner Geburt 3.340 Gramm ...... oh Mann, das ist mir schon wieder alles viel zu aufregend, da fängt der Mutterschutz schon gut an :( bin zu Zeit eh wieder mega empfindlich und habe nach dem online-Geburtsvorbereitungskurs erst mal geheult weil ich mir nicht vorstellen kann wie ich es schaffen soll das Baby auf die Welt zu bringen....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von wundertüte1 am 13.04.2021, 6:57 Uhr

Guten Morgen

Versuch dir nicht so viele Gedanken um das Gewicht zu machen. Das kann man gar nicht so genau messen. Ich kann mir die komplette schwangerschaft über anhören dass meine kleine zu zart ist und immer an der Untergrenze Kratzt. Meine Ärztin hat sich da sogar so Gedanken drum gemacht dass sie jedes Mal einen Ultraschall macht, das Wachstum kontrolliert und ganz genau darauf achtet, dass alles gut versorgt wird.

Beim letzen Termin bei 32+1 hat sie laut meiner Ärztin 2050 Gramm gewogen. Ich habe nie verstanden was daran soooo leicht sein soll. Dann hat meine Ärztin auch noch beidseitiges Notching festgestellt und gemeint dass die Versorgung zwar noch reicht, aber nicht stimmt. Ich sollte in der Woche noch zur Pränataldiagnostik. Verdacht auf Unterversorgt und Gefahr zu Wachstumsstagnation.

Bei der Pränataldiagnostik war ich dann bei 32+6. Die hat die kleine dann auch nochmal gemessen und sie auf 1700 kg geschätzt. Also 350 Gramm weniger und das obwohl es 5 Tage später waren. Also komplett andere Messwerte. Und obwohl die Daten ja so viel schlechter waren, war die total positiv. Versorgung top, kein Notching. Was meine Ärztin da gesehen hat, weiß sie nicht. Verhältnis von Bauch und Kopf stimmt und sie wächst proportional. Nur halt eben was langsamer. Aber das Proportionale wäre wichtig. Das andere wird Genetik sein, die sich im Laufe der schwangerschaft immer mehr heraus kristallisiert. Ich bin auch nicht die Größte und wenn alles gesund ist und die Versorgung stimmt, dann ist es halt einfach ein kleines Baby.

Jetzt hab ich 2 Meinungen von 2 Ärzten. Keine Ahnung welche stimmt aber da beide sagen dass sie gesund ist, mache ich mir keine Gedanken.

Bei einer Freundin wurde das Kind vor der Geburt auf 3200 Gramm geschätzt.. als es zur Welt kam (einen Tag später) hatte es über 4 Kilo. Also einfach mal ein Kilo mehr. Ich gebe daher nicht mehr so viel auf das Gewicht.

Wie mir die Pränataldiagnostikerin gesagt hat zählt die Versorgung und das proportionale Wachstum.

Und sie es Mal positiv: ein kleines Kind macht die Geburt vielleicht was einfacher. Besser als ein 4,5 Kilo Kind auf die Welt zu bringen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Stephie_____xx, 37. SSW am 13.04.2021, 7:41 Uhr

Unsere Maus wurde bei 35+1 auf 2600g und 49 cm geschätzt

Hab am Donnerstag nochmal einen Termin beim Gyn. bin schon gespannt
Da bin ich dann bei 37+1 und somit der allerletzte Termin beim Gyn , unglaublich wie schnell das jetzt ging
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Stephie_____xx, 37. SSW am 13.04.2021, 7:46 Uhr

Und bei meiner großen haben sie auch immer gesagt sie ist zu klein und zu zart und wenn sie nicht schnell zunimmt dann wird sie bei 36+0 geholt .
So ein Blödsinn , sie hat dann die letzten wochen nocheinmal zugelegt und siehe da , sie kam 3 Tage nach ET und hatte 3260g und war 49 cm groß , ich halte nicht viel von den werten ,man macht sich nur selbst unnötig Stress , genieße die Zeit noch versich zu entspannen und lass es dir einfach gutgehen
Glg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Ma18Ma20 am 13.04.2021, 11:29 Uhr

Hey,

hatte gestern Termin beim FA und der Zwerg wiegt bei 35+4 rund 2330g.
Mein FA ist ganz entspannt und sagte lachend „ein 4kg Baby wird es nicht“

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Mützipütz am 13.04.2021, 13:10 Uhr

Woher wisst ihr das denn?Machen eure Gyns jedes mal US?
Eigentlich war der letzte doch das 3.Screening und das hatte ich im der 30 Woche.Da waren es 44cm und 1800g.Auch groß.
Morgen bin ich da und wollte nach einem US verlangen einfach weil ich die Maße wissen will und GMH und ob der Kopf im Becken ist.Glaube nämlich noch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Dariana, 35. SSW am 13.04.2021, 18:24 Uhr

Hallo,

meine Gynäkologin hat gesagt sie schaut sich die Kinder nach dem 3. vorgesehenen Ultraschall gerne nochmal an.
Hätte sie das nicht von sich aus gemacht, hätte ich von mir aus gefragt, ob sie nochmal einen macht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gewicht eures Zwerges in der 35. SSW

Antwort von Dariana am 13.04.2021, 18:27 Uhr

Habe übrigens meine Hebamme kontaktiert, sie meinte das Gewicht ist ok.

Hoffe am Donnerstag beim Doppler ist alles ok, meine Gynäkologin meinte ja ich soll mir keine Sorgen machen, lieber einmal Zuviel als zuwenig schauen...

Was ich heute schon wieder geheult habe, weil ich einfach ein kleiner Hypochonder bin und schon immer war und mein Verstand einfach manchmal aussetzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Gewicht

Hallo Unbeliebtes Thema , aber mit wie viel Gewicht startet ihr in die SS? Ich hab leider von meiner letzten immer noch etwas zu viel drauf ( egal wie viel Bewegung und Diät , nix ging runter

von Pearli510, 6. SSW 03.09.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Frage Gewicht bei euren Mäusen 35ssw

Heute bei 34+5 hat der kleine 2800g und sie meinte er ist ziemlich kräftig. Bekomme langsam Angst ET war ja ursprünglich der 14.5. Heute sagte sie 28.4. wer hat auch solch kräftige Pakete? Hab bissel Angst das er zu ...

von Quantum, 35. SSW 07.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Gewicht Baby

Hi meine lieben, War heute beim letzten großen Ultraschall. Habe eigentlich eine echt entspannte Haltung zur Schwangerschaft. Aber in einem Punkt habe ich wirklich Angst! Dies ist das Gewicht und der KU vom Baby.. mein erster und zweiter waren recht groß mit 4000 ...

von Bambini2009 01.03.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Gewicht

Hallo ihr Lieben bald Mamis Wieviel sollte man in der Schwangerschaft zunehmen ? Bzw was ist normal ? Bin bei einer Größe von 165cm mit 74 Kg gestartet und hab jetzt 2 Kilo zugenommen bis zur 28. ssw Wie sieht ...

von Aniles 03.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Größe und Gewicht?

Hallo ihr Lieben, wie groß und wie schwer sind eure Babys aktuell? Man findet im Internet ja Tabellen, aber die haben teils große Abweichungen und daher würde mich mal interessieren, was realistisch ist.

von Abc12, 23. SSW 07.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Gewicht

Hallo zusammen, bin ziemlich verunsichert. Bin jetzt in der 23.ssw und wiege mit 167 cm schon 71 kg Bin vor der SS viel Joggen gegangen und bin mit 61 kg gestartet. Habe in den ersten drei Monaten wohl auch viel ...

von Mai.Baby, 23. SSW 30.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Hilfe Gewicht!

Hallo alle miteinander, Ich hoffe, ihr hatte schöne Weihnachten! Ich mache mir gerade total Gedanken bezüglich meines Gewichtes. Habe mit einem BMI von ca 26 gestartet. Also leichtes Übergewicht. Die ganze Zeit ist nichts passiert und auf einmal quasi wiege ich 4 Kilo ...

von Murmel86, 22. SSW 27.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Organscreening Größe und Gewicht ☺️

Huhu ihr Lieben, Ich hatte gestern mein 2. großen Ultraschall -> das Organscreening Wer von euch hatte es schon und welche/r Maus/Mäuserich ist wie groß und wie schwer? Finde das total interessant

von Sunny1486, 21. SSW 18.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Größe, Gewicht und keine Auffälligkeiten

Hi mädels, Am Freitag war ich das dritte mal bei der pränatal untersuchung, da bei den Blutwerten Trisomie 18 nicht so gut war und auch Gefahr auf eine präeklampsie besteht (glaube fast mittlerweile, es lag an dem traubenzucker(3x) den ich davor genommen habe) Der Arzt hat ...

von Waha9, 18. SSW 13.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Ständige Übelkeit und Gewichtsabnahme

Hallo, ich schreibe zum ersten Mal... Ich hab da Mal eine Frage, ich hatte seit Anfang der Schwangerschaft mit Übelkeit und Übergeben zu kämpfen. War zwischen der 7 und 9ssw auch eine Woche im Krankenhaus: hyperemesis gravidarum. Nun wog ich vor der Schwangerschaft 80 kg - ...

von felicidadeemi, 15. SSW 03.12.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gewicht

Die letzen 10 Beiträge im Forum Mai 2021 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.