April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Schneewittchen30 am 27.11.2020, 9:05 Uhr

Fürs neue Baby genäht

Ja, ich habe tatsächlich jetzt schon die erste Kombi für den Bauchbewohner genäht. Der Mann hat Mal für 2 Stunden die kleinen Damen übernommen, K3 schläft, K1+2 sind in der Schule, perfekter Zeitpunkt. Und da meine Babys ja alle winzig sind (die größte war 50 cm und das obwohl ich beide Jungs übertragen habe) natürlich nur in Größe 50.
Übrigens wird auch dieses Kind ein Ü-Ei werden, also wird immer für beide Geschlechter genäht.

Bild zum Beitrag anzeigen
 
6 Antworten:

Re: Fürs neue Baby genäht

Antwort von HelenaGo am 27.11.2020, 13:02 Uhr

Das sieht echt toll aus! Ich bewundere dich wirklich sehr. Ich bin hier schon mit einem Kind völlig überfordert, 3x am Tag kämpfen um den Schlaf, um essen, um alles... und du wuppst das mit so vielen Kindern, das ist Wahnsinn. Und dann auch noch selbst nähen du hast meinen Respekt :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fürs neue Baby genäht

Antwort von Schnubbel82 am 27.11.2020, 19:53 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fürs neue Baby genäht

Antwort von Lendita1987 am 27.11.2020, 20:37 Uhr

Wieeeeeeee geht das mit 3 Kindern und schwanger herzlichen Glückwunsch übrigens. Also ich bin froh wenn ich im Bett bin um 20:00 Uhr. Ich hab gar keine Leben mehr, durch Corona sowie so. Aber meine kleine ist halt der Boss hier

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fürs neue Baby genäht

Antwort von Anni523 am 28.11.2020, 9:46 Uhr

sieht super aus! Wie spannend. Habe bisher ja nur ein Ü-Ei und konnte es überhaupt nicht "erfühlen" was es wird. Hast du eine Tendenz? Bzw bisher ein Bauchgefühl gehabt welches sich bestätigt hat?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fürs neue Baby genäht

Antwort von Schneewittchen30, 7. SSW am 28.11.2020, 11:20 Uhr

Unsere Kinder waren alle Ü-Eier, nur bei den Zwillingen haben wir uns sagen lassen ob sie ein oder zweieiig sind. Bei zweieiigen hätten wir uns evtl noch sagen lassen ob sie das gleiche Geschlecht haben. Da sie eineiig sind haben wir dann einfach zwei jungen und zwei Mädchennamen gesucht.
Tendenz hab ich bis jetzt noch keine, bin aber auch erst 7. Woche. Für einen Jungen stünde der Name schon fest, wäre dann der den Meike als Junge gehabt hätte.
Bei den anderen Kindern war das mit ner Tendenz auch schwierig. Ich hab mich immer mehr als Mädchen Mama gesehen, insofern war der Wunsch nach Mädchen immer höher, sodass ich bei K1-3 immer an Mädchen dachte. K1 war dann auch tatsächlich eins. Bei den Zwillingen war es mir dann zum ersten Mal tatsächlich völlig egal und da wir jetzt bei 3 Mädchen und 2 jungen sind wäre es für die Symmetrie schön noch einen Jungen zu haben, aber eigentlich ist es mir egal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fürs neue Baby genäht

Antwort von Brino86 am 29.11.2020, 6:50 Uhr

Wau, ein wirklich sehr niedliches Outfit und toll genäht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.