April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 1.Kleineswunder am 06.12.2020, 21:22 Uhr

Fremdeln

Hallo ihr Lieben,
Ich bemerke bei uns das fremdeln im Augenblick sehr stark. Alex ist unser erstes Kind und demnach bin ich tagsüber mit ihm alleine. Wenn wir nun mal Oma und Opa besuchen, dann ist er sehr anhänglich und will immer wieder zu mir und spielt nur bei mir ruhig. Die Oma meinte jetzt, das ist ja klar wenn er immer nur bei dir ist und so selten bei Oma und Opa. dabei versuchen wir alle 1-2 Wochen dahin zu fahren(im Moment durch die Lage weniger aber normalerweise halt 1x die woche). Wie war das bei euch? Legt sich das wieder?
Liebe Grüße

 
7 Antworten:

Re: Fremdeln

Antwort von Phila83 am 06.12.2020, 23:18 Uhr

Ich denke eher, dass das ne Typfrage des Kindes ist und nicht unbedingt Gewöhnung. Wir haben zur Zeit auch sehr wenig Kontakte, aber die Kleine fremdelt noch gar nicht.
Der Große hatte es ne kurze Zeit vor seinem 1.Geburtstag. Da durfte ihn im Supermarkt niemand angucken...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremdeln

Antwort von jessiexboux am 07.12.2020, 7:02 Uhr

Meine kleine hat auch immer mal wieder Phasen wo sie fremdelt mal mehr mal garnicht das ist normal, bei unserer U Untersuchung wurde das sogar gesagt das es auch gut ist wenn sie auch mal fremdeln.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremdeln

Antwort von Brino86 am 07.12.2020, 9:06 Uhr

Guten Morgen,

Emilia ist schon einige Monate am Fremdeln und wir hatten viele Situation wo sie bei Oma und Opa auch sehr dolle geweint hat.
Wir versuchen Oma und Opa auch in der Woche 1-2 zu besuchen.
Die letzten 2 x war es ok .... Emilia sucht nach wie vor die Nähe aber Oma kann sie auch mal kurz auf den Arm nehmen, was vorher garnicht möglich war. Am besten nur gucken und nicht anfassen .... .

Wenn Emilia anfängt zu weinen, kann sie keiner beruhigen außer ich. Sie ist sehr stark auf mich bezogen .... ich bin ihr sicherer Hafen. Selbst beim Papa weint sie ....... das Fremdeln ist hier ein großes Thema und ich hoffe das es sich bald legt.

Es geht wieder vorbei ..... jedes Kind fremdelt anders. Aber .... es ist ein großer Schritt für die Entwicklung unserer Zwerge und gehört dazu.

Ich drück dir ganz fest die Daumen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremdeln

Antwort von Brino86 am 07.12.2020, 10:05 Uhr

Hatte vergessen ..... den Raum
Verlassen geht auch nicht. Egal ob zuhause oder woanders. Am besten in direkter Nähe sein ..... ansonsten kommt Emilia direkt hinter her gekrabbelt und es wird geschimpft und geweint. Wenn sie auf dem
Boden ist hängt sie meist immer an meiner Hose .....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremdeln

Antwort von San89dra am 07.12.2020, 11:12 Uhr

Hallo,
wir sind ca. 1-2x die Woche bei Oma und Opa (meine Eltern). Sie freut sich immer richtig und fremdelt nicht. Die Eltern meines Mannes sehen wir nicht so häufig, da braucht sie auch immer ein paar Minuten. Richtig stark fremdelt sie aber oft nur bei Personen die sie wirklich nicht kennt. Ich denke auch, dass es eher eine Typfrage ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremdeln

Antwort von Schnubbel82 am 07.12.2020, 15:12 Uhr

Jannik fängt gerade an zu fremdeln... Er weint meine Freundin an obwohl er sie jede Woche einmal sieht.... Und allein lassen kann ich ihn auch nirgendwo gerade. Wie Brino passend schrieb... Wir mama's sind gerade der sichere Hafen.
Meine Großen hatten das auch und es geht vorbei... Hat nix mit viel oder weniger Kontakten zu anderen zu tun.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fremdeln

Antwort von MrsSchleife am 08.12.2020, 11:24 Uhr

Maximilian fremdelt auch. Sobald ihm wer zu nah kommt.
Vor allem fremdelt er bei Männern... Bei Frauen geht es meistens
Und er fremdelt auch bei Leuten die er einmal die Woche sieht.
Das war am Anfang nur im Schub so. Mittlerweile ist es immer so.
Er braucht erst so 20 Minuten. Dann geht's meistens..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Fremdeln

Meine kleine ist jetzt 8 1/2 Monate ja und was soll ich sagen habe sie heute meiner Schwester gegeben sie hat bitterlich geweint und als ich da war wie die alte sie tat mir so leid das ich weinen musste als ich sie so erschöpft sah naja achter Monat fremdel Monat ... kann ich ...

von Marleen 85 09.12.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   fremdeln

Fremdeln

ich schleich mich mal aus dem Juli-Bus ein, da ich gelesen habe, dass bei euch ja doch einige fremdeln (also eure Babys ) Mich würde mal interessieren mit welchem Alter das begonnen hat. Mein Racker ist jetzt 8 Monate und fremdelt noch gar ...

von Friederike1 29.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   fremdeln

Wie umgehen mit fremdeln?

Schon seit einigen Wochen habe ich das Gefühl dass unsere kleine Maus fremdelt. Sie wird jetzt bald 5 Monate alt. Meistens kommt das ja später aber sie fängt ziemlich schnell an zu weinen wenn Jemand anderes außer Papa oder mir sie auf dem Arm hat. Ich bin nun etwas ...

von SunnyA. 14.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   fremdeln

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.