November 2020 Mamis

November 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von meliane2019 am 10.06.2020, 9:09 Uhr

Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Hallo ihr Lieben,

welche Creme bzw Öl benutzt ihr,um Dehnungsstreifen vorzubeugen?
Wie oft cremt ihr euch ein?
Und an welchen Stellen genau und wielange ca?

Wäre für Tipps dankbar.
Liebe Grüße

 
15 Antworten:

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von Sunnyani, 19. SSW am 10.06.2020, 9:34 Uhr

Ich bin ziemlich nachlässig mit Creme. Wenn dann nehm ich Body Lotion nach dem Duschen. Aber ob man Dehnungsstreifen bekommt hängt auch viel vom Bindegewebe ab. Bei meiner ersten Schwangerschaft hab ich fast nie gecremt und hab keinen einzigen Dehnungsstreifen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von meliane2019 am 10.06.2020, 9:57 Uhr

Also ich habe auch ein starkes Bindegewebe,meine Mutti hat auch keine Risse oder Dehnungsstreifen. Trotzdem wollte ich mich eincremen,sicher ist sicher:)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von Muckeline81, 17. SSW am 10.06.2020, 10:06 Uhr

Ich nehme das Bellybutton Mamaöl. Immer nach dem Duschen und Baden, das riecht echt toll und lässt sich gut einmassieren!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von lilia3, 18. SSW am 10.06.2020, 11:17 Uhr

Huhu
Ich benutze auch das Bellybutton Mama Streifenlos Körperöl. Das riecht wirklich sooooo gut! Das nehme ich jeden Abend, massiere meinen kompletten Bauch ein und auch die Seiten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von Nyps, 20. SSW am 10.06.2020, 11:17 Uhr

Ich habe von meiner Schwiegermutter Frei Öl geschenkt bekommen. Das nutze ich abwechselnd mit einem Mandelöl von Kneipp, was meiner Meinung nach besser riecht. An sich bin ich aber leider auch eher nachlässig mit dem Eincremen.
Ich versuche es vor dem Schlafengehen (weil ich da Zeit habe und dran denke) und manchmal nach dem Duschen morgens. Ach ja und ich öle den Bauch und meine Hüften/Seiten ein mit Übergang zu den Oberschenkeln. Keine Ahnung, ob das richtig ist oder zu wenig, bzw andere Stellen wichtiger wären. Wirklich verhindern kann es Dehnungsstreifen nicht, denke ich, aber es hält die Haut geschmeidiger und schadet ja auch nicht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von LinchenBienchen, 16. SSW am 10.06.2020, 11:52 Uhr

Ehrlich gesagt benutze ich gar kein spezielles Öl. Habe in meiner ersten Schwangerschaft auch nicht eingeölt, creme mich aber sowieso immer nach dem Duschen mit Bodylotion ein.
Trotz Riesenbauch Ende der letzten SS bin ich ohne irgendeinen Streifen/Riss o.ä. davongekommen und es liegt hier wohl auch ganz klar an der Vererbung. Meine Mama hatte in ihren drei Schwangerschaften auch keinen einzigen Streifen. Eine Freundin hat von Anfang an täglich geölt was das Zeug hält und war am Ende trotzdem gezeichnet von unzähligen Dehungsstreifen (Die man nun nach fast einem Jahr übrigens kaum noch sieht) und da hatte die Mutter es eben auch schon.
Also ich bin sehr überzeugt von der Theorie, dass alles Cremen im Zweifel nichts gegen Streifen hilft. Trotzdem creme ich meinen Bauch immer besonders liebevoll ein, da es für mich eher eine Art "Schönes Schwangerschafts Ritual" ist.

P. S. : Wer trotzdem gerne ölen möchte: Habe ein OVP Frei Öl hier stehen, welches ich gerne gegen Übernahme der Versandkosten (Warensendung) an einen hier aus der Gruppe verschenken würde. :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von Cranberrie, 19. SSW am 10.06.2020, 11:59 Uhr

Meine Mama ist stark gerissen daher denke ich dass es mich auch trifft. Dazu kommt das ich sehr schlank bin und mein Bauch juckt jeden Tag.
Habe auch eine Narbe am Bauch und du glaubst nicht wie sehr die gerade weh tut und spannt und juckt.
Ich creme 3-4 mal am Tag mit Bi-Öl.
Auf dem Bauch, an den Seiten/ Hüften/Popo und Oberschenkel und meine Brüste.
Meistens macht es mein Freund
Wenn ich was tun kann um meinem Bauch zu helfen dann mache ich das sehr gerne und das einölen ist sehr angenehm
Dabei höre ich auch gleich immer mit dem Angelsound wie es dem Baby geht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von Monia93, 18. SSW am 10.06.2020, 13:56 Uhr

Ich sehe zwar schon aus wie ein Zebra am Bauch aber öle trotzdem das hilft gegen den juckenden Bauch, ich nehme Bi Oil ich mag den dezenten Geruch einfach gerne und Creme mich immer nach dem Duschen oder Baden damit ein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von Chrisi90, 16. SSW am 10.06.2020, 14:53 Uhr

In der letzen Schwangerschaft habe ich von Hipp das Mamaöl benutzt. Jeden Abend. Ich habe ganz am Ende der Schwangerschaft ein paar Ministreifen am Po bekommen.. Den hab ich nicht eingecremt. Wer weiß, vllt platt gesessen
Am Bauch ist nur bei der Geburt selbst der ein oder andre Riss ganz weit unter dem Bauchnabel entstanden. Man muss aber schon genauer hinschauen. Jetzt mit wachsendem Bauch wird das wieder bisschen sichtbarer.
Aktuell nutze ich noch BiOil, hab das für meine Narben, und dachte ich nutz es gleich mal weiter.
Ich weiß nicht ob es am cremen lag, dass ich wenig Streifen hatte.. Aber ich mach es alle paar Tage mal vorsichtshalber. Immer denke ich leider nicht dran oder bin dann zu müde

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von Sissi04, 17. SSW am 10.06.2020, 19:27 Uhr

Hallo

Ich benutze frei Öl. Aber nehm es nur alle 2 Tage, weil ich es einfach vergesse.
In der ersten Schwangerschaft habe ich es auch genommen. Und bin am Bauch nicht gerissen, allerdings an den Seiten und etwas an den Oberschenkeln. Ich denke das es auch viel mit Genetik zu tun hat.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von meliane2019 am 10.06.2020, 23:35 Uhr

Danke liebe Muckeline für deine Antwort.
Passt du auf beim Eincremen? Oder machst du das wie immer wie vor der Schwangerschaft,als ob du ne Bodylotion eincremst?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von meliane2019 am 10.06.2020, 23:36 Uhr

Danke dir für deine Antwort. Werde mal Bi Öl und Bellybutton Öl bestellen.
Drückst du leicht beim Einmassieren oder bist du sanft?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von meliane2019 am 10.06.2020, 23:37 Uhr

Danke für deine Antwort. Bi Öl werde ich dann auch mal bestellen. Drückst du leicht beim Einmassieren oder bleibst du sanft dabei?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von Cranberrie am 11.06.2020, 1:22 Uhr

Ja mach das. Ich finde, es ist auch sehr ergiebig und lässt sich gut aufträufeln :)
Ich bleibe sanft mein einölen. Aber sobald es leicht eingezogen ist, zupfe ich an der Haut (Zupfmassage, dazu findet man auch Infos für Schwangere im Internet )
Um die Durchblutung zu fördern und dadurch die Elastizität der Haut zu unterstützen.
Also man geht dabei Bauchnabel aus zu den Seiten und hoch zu den Rippen, ansonsten den Bereich über dem Schambein aussparen, wegen der Gebärmutter. Vier Wochen vor Geburt sollte man damit aber aufhören, um die Gebärmutter nicht zu reizen.
Was sich darüberhinaus noch anbietet, ist unter der Dusche einen Massageschwamm/ Massagebürste zu nutzen und die Haut an Bauch und Oberschenkel etwas zu reiben und somit auch die Durchblutung zu fördern. Danach dann sanft einölen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Dehnungsstreifen vorbeugen,was benutzt ihr?

Antwort von Muckeline81, 17. SSW am 11.06.2020, 11:26 Uhr

Einölen tue ich nur den Bauch, Hüften, Popo und Oberschenkel. Schön langsam und genüsslich, Baby soll ja auch was davon haben .
Eingecremt mit Bodylotion werden Arme und Beine.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Dehnungsstreifen /Körper generell

Hallo Mädelz, Frage mich die ganze Zeit schon, ob noch jemand wie ich vor Dehnungsstreifen sich fürchtet, oder wie der Körper generell nach dieser Ss sein wird. Hat noch jemand Angst, den Körper nach der Ss "beschädigt" vorzufinden? Ich bin mir durchaus bewusst dass ...

von Keschdin, 16. SSW 15.06.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Dehnungsstreifen

Dehnungsstreifen-Prophylaxe

Hallo zusammen, betreibt Ihr schon Prophylaxe gegen Dehnungsstreifen? Ich hatte gelesen, dass man schon im dritten Monat damit anfangen sollte und dass u. a. Bürsten- und Ölmassagen gut seien. Daraufhin habe ich mir einer Empfehlung gemäß einen Luffa-Schwamm und ...

von Glaseule 03.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Dehnungsstreifen

Die letzen 10 Beiträge im Forum November 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.