November 2020 Mamis

November 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Line85, 23. SSW am 06.07.2020, 16:10 Uhr

Beckenendlage

Ich bin in der 23. ssw und mein Würmchen liegt in Beckenendlage schon seit Wochen wohl meine FA betont das immer so aber meint es ist noch Zeit.
Wie sieht es bei euch aus ? Bei meinen großen war alles so unkompliziert und problemlos gleich in startposition

 
8 Antworten:

Re: Beckenendlage

Antwort von JinnyMoni, 24. SSW am 06.07.2020, 16:20 Uhr

Bei mir ist es mal so mal so bisher.

Letzte Woche war bei uns aus Beckenlage. Ich seh das noch entspannt, haben ja noch viele Wochen Zeit.

Mal sehen wie unser Kleines in zwei Wochen liegt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenendlage

Antwort von Leonora, 23. SSW am 06.07.2020, 16:22 Uhr

Mein Sohn lag auch sehr früh in Startposition und der kleine jetzt der turnt wie ein Weltmeister bei der feindiagnostik letztens hat die MFA gefragt welche Position sie eintragen soll da meinte der Arzt aktiv ich weiß ja nicht ob es daran liegt das da drinnen mehr platz ist weil da schon mal jemand war oder er einfach wilder ist aber bis jetzt bin ich noch entspannt ich denke so aber der 34 Woche mache ich mir dann Sorgen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenendlage

Antwort von LinchenBienchen, 20. SSW am 06.07.2020, 16:22 Uhr

Da mach dir mal überhaupt keinen Stress! Meine Tochter lag bis zur 36. Woche entweder quer oder in BEL! Dann hat sie sich aber passend zur Geburt richtig positioniert und alles war gut. War die Wochen davor auch ziemlich in Sorge, aber mir haben immer alle gesagt, dass die allermeisten sich noch drehen bis zur Geburt und das war tatsächlich so. Jetzt haben die Babys noch so, so viel Platz, die können täglich anders liegen :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenendlage

Antwort von nami0407, 22. SSW am 06.07.2020, 16:24 Uhr

Ich bin eine Woche früher und letzten Freitag lag mein Mäuschen in Schädellage. Das ändert sich noch zigmal, daher würde ich mir da überhaupt keine Gedanken drüber machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenendlage

Antwort von Nyps, 23. SSW am 06.07.2020, 18:19 Uhr

Hallo :)
Gleiches Bild bei mir, sowohl bei der Untersuchung in der 19. wie auch in der 23. Woche lag das Kleine in der Beckenendlage. Auch meine Ärzte meinte, es ist noch genug Zeit für viele Drehungen, also keine Bange.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenendlage

Antwort von Sunnyani, 23. SSW am 06.07.2020, 19:32 Uhr

Meine Tochter lag damals ab der 23 Woche ausschließlich in BEL und hatte sich leider nie wieder gedreht. Ich hatte dann einen Kaiserschnitt. Mein Sohn lag jetzt in der 21 Woche auch wieder in BEL, aber er turnt fleisig. Letztens hat er sich wieder gedreht, das hab ich deutlich gemerkt. Da ich weiß was bei einem Kaiserschnitt auf mich zukommt, hätte ich mehr Respekt vor einer natürlichen Geburt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenendlage

Antwort von Cranberrie am 07.07.2020, 7:44 Uhr

Meine lag die letzten 4 Wochen in Querlage.
Heute ist Feindiagnostik also mal schauen ob sie sich bewegt hat

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Beckenendlage

Antwort von Leo engel, 20. SSW am 07.07.2020, 11:54 Uhr

Klar ist noch viel Zeit.

Meine kleine lag bis 35. Woche quer, schön unten "auf dem Becken" quasi.. Hat sich dann gedreht und ist 36+6 spontan geboren.

Bei meiner Schwester hat sich das erste Kind erst 37. Woche richtig rum gedreht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzen 10 Beiträge im Forum November 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.