Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bübchen_2006 am 10.08.2007, 12:57 Uhr

Wieviele Flaschen?

Besorg dir einfach 2 grosse und 2 kleine - vorausgesetzt du willst nicht stillen. Hört sich für mich danach an. Nachkaufen kannst du immer noch. Eine Teeflasche ist überflüssig, weil das Kind ohnehin erst etwas zu trinken braucht wenn es Brei bekommt. Dann nimmst du am besten direkt nen Trinklernbecher. Nimm ruhig Glasflaschen - zum Flasche selber halten lassen sag ich jetzt mal nix. Sieht man leider wirklich häufig, dass Mama schon zu faul ist die Flasche zu halten. Die Kinder liegen dann im KiWa und haben ne Milchflasche in der Hand - schlimm!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.