Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von binesumsum am 19.06.2006, 20:07 Uhr

Verstopfung? Hilfe???

Meine Kleine bekommt seit nun seit fast einer Woche zweimal am Tag die Flasche (dreimal stille ich) HA 1 von HIPP! Ihr Stuhlgang ist immer weniger geworden & immer fester (jetzt so wie Magerquark) sie hatte auch schon einen Tag keinen Stuhlgang - nur dolle Blähungen - und einen ganz harten Bauch! Wär hat Tipps wie ich meiner kleinen Maus Erleichterung verschaffen kann? Und wie oft wäre Stuhlgang normal?

 
5 Antworten:

Re: Verstopfung? Hilfe???

Antwort von Danie1983 am 19.06.2006, 20:14 Uhr

Da du noch stillst sind bis zu 10 Tage ohne Stuhlgang möglich. Vieleicht stellst du von der 1er auf Pre um,die ist Muttermilch näher und eventuell besser verträglich.Wichtig ist auch das du ihr bei zu hartem stuhlgang viel zu trinken gibst. Gegen die Blähungen machst du am besten einen Tee. Ich habe hier den Baby Kräuter tee von Alnatura dafür. Du kannst auch damit die Flasche machen.Oder 20ml mit in die Flasche geben.
Dann gibt es noch so ein Öl für den Bauch aus der apo hilft auch. Fliegergriff oder warmes Körnerkissen auf den Bauch legen.Oder Kümmelzäpfchen aus der apo.
Ich hoffe das es ihr bald besser geht.
LG

Danie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verstopfung? Hilfe???

Antwort von binesumsum am 19.06.2006, 21:01 Uhr

Auch wenn sie schon zweimal am Tag die Flasche bekommt, kann sie bis zu zehn Tage keinen Stuhlgang haben???

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verstopfung? Hilfe???

Antwort von berlinbaby am 19.06.2006, 21:13 Uhr

Also, zehn Tage ist schon komisch.... ich kenne das mit der 3-er Regel, alle drei Tage einmal oder dreimal am Tag ist normal....Mein Kinderarzt hat mir immer gesagt, dass ich die Milch verdünnen soll, also 1 oder 2 Löffel weniger Pulver als auf der PAckung steht. Nach ca. 1 Woche war die Verstopfung behoben. Und die Farbe ändert sich von gelb auf grün, das ist auch normal.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verstopfung? Hilfe???

Antwort von mami06 am 20.06.2006, 9:57 Uhr

So lange du noch stillst, solltest du auf jeden Fall Pre-Nahrung füttern, egal wie alt dein Kind ist!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Verstopfung? Hilfe???

Antwort von bina23 am 21.06.2006, 14:10 Uhr

Meine Tochter hatte das Problem auch. Sie hatte zeitweise ziemlich harten stuhlgang. Und es tat ihr beim drücken richtig weh.Leider auch nur alle 3-4 Tage. Ich hab die Flaschen immer mit Anis-Kümmel-Fenchel Tee statt Wasser zubereitet. Ich hab dann auch die Dosierung etwas verändert, also mehr Flüssigkeit und weniger Pulver (Statt 200ml und 7 Löffel, dann 200ml und 5 1/2 Löffel). Nach einer Woche war das Problem behoben, seitdem hat sie täglich weichen Stuhlgang:-)

Also weiterhin viel Glück

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.