Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maminka am 13.03.2008, 21:01 Uhr

Trinkprobleme!

Hi zusammen!
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen oder ein paar gute tipps geben, es geht um die Trinkprobleme meiner kleinen die jetzt 11 Wochen alt ist. am besten erzähle ich zuerst mal die ganze story:
Da ich grad nach dem ersten mal stillen, wunde, ganz blutige brustwarzen hatte, musste ich ab dem 3.tag abpumpen und wegen der geringen Milch noch zufüttern (sie hat für ihre drei tage auch immer viel gegessen bis 90ml).Als ich dann nach zwei wochen meine kleine wieder ansetzen wollte, hat sie nicht mehr richtig an der Brust getrunken und die milch wurde weniger bis ich schliesslich ganz auf flasche umsteigen musste. wir haben ihr dann hipp gegeben.Allerdings hatte sie dann immer starke Blähungen und ganz arg verstopfung. der Stuhl kam immer mit viel schmerzen und war dann ganz hart. also haben wir jeden schoppen mit fencheltee angemacht, über vier wochen lang.aber auch das half nichts, bis wir dann vor 2 Wochen auf aptamil 1 umstellten. Der Stuhlgang wurde innerhalb von 2 Tagen super.nur tinkt sie jetzt immer nur sehr wenig.öfters, aber immer nur so zwischen 40 und 70ml, pro tag. max.600ml, wenn überhaupt!Sie hat schon vorher mit Hipp eher wenig getrunken, aber jetzt ist es gar wenig.Die Mütterberatung hat gemeint, wir sollten es mit Pre versuchen, aber auch da trinkt sie nicht mehr. Was würdet ihr mir raten?

Liebe Grüsse Simone

 
1 Antwort:

Re: Trinkprobleme!

Antwort von zwergi82 am 13.03.2008, 21:36 Uhr

hallo simone,

jedes kind ist anders, auch bei säuglingen gibts gute und schlechte "trinker". ich würd mir an deiner stelle keinen kopf machen, solange die kleine gut wächst und gedeiht und fit ist.

meine kleine ist knappe sechs monate und trinkt teilweise nur 700 ml in 24 h, und zwar pre!
gib ihr zeit und füttere bei bedarf, wie du ja wahrscheinlich eh schon machst...
glaub mir, das spielt sich mit der zeit ein!
evtl wäre es nochmal ein versuch wert, auf pre zu wechseln... schau dir das trinkverhalten mehrere tage an...


lg zwergi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Fläschchen-Forum:

Trinkprobleme

Hallo, bin neu hier und brauche auch einen Rat. Seit einer Weile trinkt meine Tochter, 16 Wochen alt, pro Mahlzeit nur noch 100ml, manchmal weniger, selten mehr. Nie habe ich das Gefühl, dass sie aufhört weil sie satt ist, da sie sehr unruhig und weinerlich ist danach. Wenn ...

von karine 20.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trinkprobleme

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.