Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von louisa8 am 26.11.2006, 11:44 Uhr

Thermoskanne verkalkt

Wie soll ich sie entkalken?? Oder soll ich es überhaupt machen? Da kommt immer das abgekochte Wasser rein fürs Fläschen ... Gibt es ein Hausmittel??

 
4 Antworten:

Re: Thermoskanne verkalkt

Antwort von mausi681 am 26.11.2006, 12:09 Uhr

Hallo,

tu mal einen CoregaTab (Gebissreiniger) über nacht rein (Wasser bis oben und Tab rein). klappt ganz gut. Hilft auch bei verkalkten Blumenvasen oder Kannen.

LG mausi681

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Thermoskanne verkalkt

Antwort von Cici am 26.11.2006, 12:11 Uhr

Hallo,

koch doch einfach Wasser mit Essigessenz und schütt das heiße wasser in die Thermoskanne in 5 min. hat sich der Kalk aufgelöst!

Ich mach das einmal die Woche.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Thermoskanne verkalkt

Antwort von Baby2411 am 26.11.2006, 14:18 Uhr

ja genau essigessenz oder normaler essig geht normalerweise auch.... heißes wasser rein und warten

ich würde nur noch einge male mit klarem wasser nachspühlen, damit der essiggeruch und -geschmack rausgeht

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Thermoskanne verkalkt

Antwort von serena2006 am 27.11.2006, 17:12 Uhr

hallo,

essig würd ich net nehmen weil dann haste dauernd den essisgeschmack da.
besser is kaltes wasser und backpulver ne stunde stehen lassen und dann ausspülen FERTIG

lg serena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.