Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von krümelchen1 am 29.01.2007, 21:55 Uhr

ständiger Hunger?

Hallo ihr Lieben!

Brauche mal wieder euren Rat.

Mein Kleiner (8 1/2 Monate) hat ständig Hunger.
Er bekommt morgens Fläschchen (Aptamil 1), Vormittag Obst, Mittag Brei (Fleisch-Kartoffel-Gemüse). Dann hat er aber bereits nach 1-2 Stunden wieder Hunger und trinkt wieder Fläschchen. Dann gibts am Nachmittag meist Getreide-Obst Brei und vor dem Schlafen noch einmal die Flasche.
Um halb 10 wacht er dann auf und hat wieder Hunger. Das selbe dann so gegen 3 Uhr. Er lässt sich durch nichts anderes beruhigen und schläft erst wieder nach ca. 200 ml ein.

Er ist eigentlich ein ganz ein zartes Kind, hat aber den ganzen Tag über Hunger.

Reicht ihm die 1er Milch etwa nicht mehr aus??? Ich weiß schon, dass man eigentlich von der 2er abrät, und die möchte ich ihm auch eigentlich gar nicht geben- dass er hungert, möchte ich aber auch absolut nicht.

Was soll ich am besten tun????

Danke im Voraus!

 
4 Antworten:

Re: ständiger Hunger?

Antwort von Kara 06 am 30.01.2007, 0:01 Uhr

Hi,

Ich gebe meiner Tochter seit ihrem 5. Monat Aptamil 2, sie wacht nachts nicht mehr hungrig auf. Warum willst du die 2 nicht geben? Wer hat dir davon abgeraten? Habe das mal meine KIA gefragt, da hier viele behaupten, das wäre sooo schlecht. Sie sagte, ich kann mit gutem Gewissen die 2 geben, weil die von der Zusammensetzung besser geeignet ist, wenn man Beikost gibt.
Es ist völliger Quatsch, daß die Babys davon dick werden. Die 2er Milch enthält natürlich mehr Kalorien und Stärke, das brauchen die babys ja auch, weil sie ja nicht mehr passiv daliegen.

Muss jeder selbst wissen.

Gruß

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ständiger Hunger?

Antwort von mama79 am 30.01.2007, 9:12 Uhr

Hey !

Vielleicht solltest Du Abends lieber nen Milchbrei oder sowas geben !
Meine Tochter wird nächste Woche 9 Monate und bekommt auch noch dei 1er Nahrung,
aber Ihr reicht es auch noch !
Vielleicht solltest Du mal auf die 2er umsteigen, testen kannst Du es ja !

Unser Speiseplan sieht so aus :

7.45 Uhr 240ml 1er Nahrung
11.30 Uhr Menü 8 Monate + paar Löffel Obst
15.00 Uhr Obst Getreide Brei
18.30 Uhr Milchbrei

Nach und zwischen den Mahlzeiten trinkt sie !
Wasser oder Möhrensaft verdünnt !

19 Uhr gehts ins Betti und schläft in der Regel bis 7 Uhr durch !!!


LG NICOLE :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Milumil 2

Antwort von Timi am 30.01.2007, 9:34 Uhr

Hallo,

stell deinen Kleinen doch auf Milumil 2 um. Das sättigt wirklich gut. Mittags könntest du das Menü mit einem Tl Öl anreichern. Mein Kinderearzt hat mir dazu geraten. Dann braucht dein Kleiner betimmt kein Fläschchen mehr am Nachmittag.
Abends gibst du ihm dann auch wieder Milumil 2 oder einen Milchbrei.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ständiger Hunger?

Antwort von EriksMami am 30.01.2007, 23:25 Uhr

Hallo!

Ich gebe meinem Sohn schon seit er 5Monate ist (er ist fast 7Monate) die 2er Milch. Finde es auch Quatsch, das viele davon abraten.
Ich rate dir auch, langsam auf 2er Milch umzusteigen. Mein Sohn ist noch immer ein Zarter, trotz dem, was er so alles (mit-)ißt!
Also hab keine Angst!
Ach ja, mein Erik will nach dem Mittagsgläschen (er schafft nur ein halbes) auch immer noch eine (halbe)Flasche hinterher. Biete deinem Kleinen doch auch gleich danach noch eine Milch an. Und vielleicht versuchst du´s zwischendurch mal mit nem Babykeks/Zwieback oder Saft?! Und Abends dann n Milchbrei.

Wäre schön, wenn du mal schreibst, ob´s vielleicht schon was geholfen hat?!

LG Stefanie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.