Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Levin s Mami am 14.04.2006, 11:33 Uhr

Nestargel

Wer hat Erfahrung mit Nestargel ? Kann ich jede 1er Nahrung mit Nestargel andicken ? Verändert Nestargel den Geschmack der Milch ? Wie funktioniert das andicken mit Nestargel ? Hat jemand schonmal von einer AR Nahrung auf eine 1er Nahrung mit Nestargel umgestellt ? VIELE FRAGEN, GELL !? Für Tips wäre ich sehr Dankbar !

 
2 Antworten:

Re: Nestargel

Antwort von Tränchen97 am 14.04.2006, 13:00 Uhr

bitte bei nestargel beachten: NESTLE BENUTZT GENMANIPULIERTES ZUSATZMATERIAL FÜR SEINE PRODUKTE!! Ichwill das meinem kind nicht geben und hab reisflocken zum andicken genommen, iss genauso gut!!

lg silvi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nestargel

Antwort von Danie1983 am 14.04.2006, 16:46 Uhr

Hallo!

Meine hat fast 3 Monate nestargel mit in die flasche bekommen. Ist bei Kindern die sehr viel spucken wirklich empfehlenswert.
Habe allerdings Pre damit angedickt bzw. Nestargel wird erst im Magen dick. Die Milch verändert sich nicht im Geschmack und die Sättigung ist wie immer.
Dosierung:

2 gestr. Ml in 150 ml kaltes Wasser,1-2 Min. kochen,abkühlen lassen. in Kühlschrank lagern.
auf ein 180ml Fläschchen werden dann 30ml durch Nestargel ersetzt,pulver wie immer.

Liebe Grüsse

Danie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.