Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Melle_maus am 08.12.2008, 15:23 Uhr

Milch trinkpäckchen von bebivita

Schon mal probiert?
meine maus war nie fan von flaschen milch aber seidem sie das bekommt frühs und abends trinkt sie entlich mal milch!
nur leider finde ich nur welche mit ab den 10. monat statt dem 6. monat und wenn ich welche finde tu ich immer den ganzen karton kaufen.
und über das i-net kann man sie auch nicht kaufen aber die ärztin meinte nur das diese milch für den 10. monat genauso wäre wie für den 6.

und das vom baby der magen mit nen halben jahr alles vertragen tut.

was denkt ihr soll ich lieber was such was für ihrem alter ist oder kann ich auch was geben was zb erst ab den 10. monat ist.

 
3 Antworten:

Re: liess das mal.

Antwort von nani82 am 08.12.2008, 16:14 Uhr

ich finde das zeug in keinsterweise sinnvoll. weder ab dem 6. noch ab dem 10. monat!!
http://www.hebamme4u.net/ernaehrung/beikost-2/kommentare/interview.html

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: liess das mal.

Antwort von Melle_maus am 08.12.2008, 18:53 Uhr

ja das wusste ich auch schon aber sie trinkt ja nicht viel davon also kann es nicht zu einer überfütterung kommen und normale baby pre wenn es noch nicht zeit ist für brei.
ich tu mich nämlich auch kundisch machen was da alles drin ist nur bei den zeug war ich mir nicht sicher!

Also danke für deine antwort.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: tja....

Antwort von anjos am 10.12.2008, 16:34 Uhr

... was soll man zu soviel Unverstand noch sagen... das grenzt ja schon an "Misshandlung"...

Dein Kind, liebe melle-maus, wird irgendwann an Adipositas, Zöliakie, sämtlichen Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Neurodermitis, alle möglichen Allergien usw. usw. leiden... dein Kind tut mir einfach nur leid... DU und nur DU bis dafür verantwortlich, wenn dein Kind später diese Krankheiten hat. Da hilft es dir nicht, wenn du sagst "der Kinderarzt hat mir das empfohlen".
Wenn ich dich persönlich kennen würde, würde ich dafür sorgen, dass die Behörden von dir erfahren... aber vllt. bist du ja auch nur ein Fake, das wäre wohl die beste Variante!

LG; ANdrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Fläschchen-Forum:

27 Monate- Wie viel Milch

Wie viel Milch sollte ein 27 Monate altes Kind noch täglich zu sich nehmen? Seit er letztens nach der Abendflasche gespuckt hat möchte er keine mehr.... Kakao mag er nicht und Milch aus der Tasse allgemein (warm oder kalt) nicht! Er isst keinen Joghurt, aber Butter und ...

von Muddie2006 24.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Aptamil Brei und Beba Milch?

Guten Morgen, habe eine wahrscheinlich etwas blöde Frage. Unsere Kleine (6 1/2 Monate) isst seit einer Woche mit großer Begeisterung abends Milchbrei. Ich habe mich hier für den von Aptamil entschieden, da er ohne jegliche Zusätze, insbesondere ohne Zuckerzusatz, ist. Nun ...

von reni31 24.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milchpulvermenge für ? Monat

Hallo, hab mal ne blöde Frage. Wer kennt sich mit den Angaben auf den Nahrungspackungen genau aus? Wenn es heißt für 3. - 4. Monat ist damit gemeint dass das Kind 3 oder 4 Monate alt ist oder sich gerade im 3. oder 4. Monat befindet. Meine Kleine ist jetzt 13 Wochen alt ...

von Niola 19.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Änderung der Milchnahrung?!?!? Blicke nicht mehr durch...

Huhu :) Gestern war ich bei der Rückbildungsgym. und da haben mich die Aussagen der Hebi total irritiert Ich war der meinung das die Milchnahrung wie folgt umgestellt wurde: Pre ab Geburt - wie bisher 1ér ab Geburt - wie bisher 2ér ...

von Britta87 11.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Welcher Hersteller produziert welche Milch?

Guten Morgen! Es gibt immer wieder mal im Internet Hinweise darauf, dass große Hersteller wie Hipp usw. andere Marken mitproduzieren. Gibt es eine Aufstellung wo man schauen kann welche Marke zu welchem Hersteller gehört? LG ...

von Buuutzey 11.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

pre und 1er Milch

Hi, meine kleine ist 11 Wochen und sie bekommt Humana pre. Vor kurzem hat sie alle 3 Std. getrunken. Mittlerweile kommen wir grade auf 2,5 Std. und das auch nur rausgezögert. Ich hab gelesen dass einige pre und 1er Milch abwechselnd geben. Meine Hebamme hat gesagt, wenn ...

von Meme24 06.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Milch mischen?

Hi! Ich stille meinen 12 Wochen alten Sohn voll. Allerdings bekommt er abends nach dem Stillen noch eine Flasche, damit er wirklich satt ins Bett geht (er schläft dadurch auch durch). Von der Flasche trinkt er im Schnitt 80 bis 100 ml (Nestle BEBA HA Pre Start). Da er ein ...

von marmite 01.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

schäumt eure Milch auch so ? Aptamil pre

Wir geben unserer Tochter seit gut 1 Wocher Aptamil Pre. Davor habe ich voll gestillt... und auch z. T. abgepumpt. Natürlich vergleiche ich dann meine Milch mit der Fertigmilch.. Und die von Aptimil schäumt unheimlich! Ist das normal, oder schüttel ich zu stark? Habe da ...

von LeaMami230608 28.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

von 2-er milch zurück auf 1-er oder premilch wechseln?

hallo...meine frage ist folgende...kann ich von der 2-er milch wieder zurück auf die 1-er oder sogar auf die pre wechseln?? kurz zur info: er bekommt 04:30 200ml 2-er 08:30 200 ml 2er 12 uhr menügläschen 15:30 uhr obst-getreide brei 17 uhr 200 ml 2-er 18:30 1 ...

von westi81 27.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

wielange eine milchnahnrung

hallo, wielange würdet ihr eine molch sorte geben, bevor ihr (aus welchen grund auch immer) wechselt? also ich meine jetzt nicht vom stillen auf flasche, sondern von pre auf 1 oder von pre auf andere pre.... meine tochter hat zieliche krämpfe nach der flasche ist sehr ...

von jannimama 27.10.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.