Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Andrea80 am 05.03.2007, 14:03 Uhr

Brauche Dringend Rat wegen Flasche!!!

Versuchs mal mit nem Trinklernbecher, viele Stillkinder akzeptieren den besser als eine Flasche! Du kannst die Milch ja auch darein tun! Hast du schonmal Wasser angeboten?? Vllt. mag er das ja ;)

Es gibt auch Kinder, die recht früh keine Milchflasche mehr möchten! Dann hilft nichts... ich würd dann einfach Milchbrei geben. Vllt. schaffst du es ja, wenigstens 1 Flasche am Tag beizubehalten... alle anderen Mahlzeiten hatten wir mit 7 Monaten schon ersetzt, weil unsere Tochter die Milch nicht wollte :( Sie ist jetzt 8 Monate alt und verweigert so langsam auch die Morgenflasche, ich weiß noch nicht, wie ich weiter vorgehe, aber wenn sie wirklich keine Flasche mehr will, dann gibts halt Milchbrei ;)

Um Flüssigkeit zuzuführen, kannst du z.B. mittags als "Vorspeise" eine Karottensuppe geben, einfach Karotte mit abgekochtem Wasser verdünnen und etwas Öl dazu, fertig! Oder du gibst etwas Wasser mit ins Obst oder rührst den Milchbrei etwas dünner an! Bei uns gibts das Getränk immer ca. 1 Stunde vor der Mahlzeit, das funktioniert am besten, die kleine hat dann schon etwas Hunger und trinkt ganz gut ihren Tee... Wasser mag sie leider nicht :(
Auch kannst du die Flüssigkeit mit nem Löffel geben, was aber sehr langwierig ist!

LG, Andrea

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.