Fläschchennahrung

Fläschchennahrung

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Wolves_1 am 09.07.2007, 17:26 Uhr

Auf einmal nur noch Hunger - Hilfe brauche

Hallo
Tabea ist jetzt knapp 6 Monate alt. Bis vor ungefähr 4 Wochen hat sie tagsüber alle drei bis 4 Stunden ein Fläschchen mit Aptamil HA1 200ml bekommen. Das hat ihr vollkommen gereicht.
Nun ist es auf einmal so, daß sie sowohl nach den Breigläschen als auch nach der Flasche nach spätestens 1 1/2 Stunden wieder Kohldampf hat ohne Ende. Sie trinkt die Flasche auch leider nicht mehr ganz aus. Wir mischen Reisflocken mit drunter, weil sie so unheimlich gespuckt hat, daß hat sich auch gut gebessert.
Aber ich kann ihr doch nicht sooo oft ne Flasche geben.
Sie ist momentan eher dünn, deswegen wäre das nicht so das Problem, aber dann bekommt sie bestimmt Bauchweh.
Hat jemand von euch ähnliches mitgemacht.
Bin für jeden Tipp dankbar.

Alex mit Tabea

 
1 Antwort:

Re: Auf einmal nur noch Hunger - Hilfe brauche

Antwort von Addi17+20 am 10.07.2007, 13:39 Uhr

Mach dir nicht so viele sorgen. Sie hat bestimmt einen Wagstumsschub und es gibt sich von ganz allein. Meine Tochter hat am Anfang von der Abend mahlzeit ( Süßer Brei) auch immer noch eine Flasche getrunken( 200 ml). Die Kinder wollen manchmal auch ihre Gewohnheiten nicht so leicht aufgeben.
LG Biene

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Fläschchennahrung

Anzeige

HiPP Combiotik Folgemilch - Bestnoten im Test
Prof. Ulrich Wahn: Interview zum Thema Fläschchenmilch
Vidoes VIDEO
mit Prof. Dr. med. Ulrich Wahn
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.