*
Katja Hauenstein

Expertenforum "Sauber werden"

Katja Hauenstein, Kinderkrankenschwester

   

 

Wie bekomm ich mein Kind trocken

Liebes Experten Team

Mein Sohn wird jetzt bald 4 Jahre alt was das Pippi machen angeht klappt das alles super ,nur beim kaka machen weigert er sich strikt Entweder hält er solange ein bis er Bauchschmerzen bekommt und ich ihm dann eine Pampers anziehe dann dauert es nie lange und er macht oder er scheißt in die Hose und läuft damit Rum als ob es ihn das nicht stören würde.

Ich habe ihn auch schon untersuchen lassen da sein Stuhlgang trotz fester Nahrung immer noch sehr flüssig ist ,laut dem Kinderarzt ist da aber alles in Ordnung.

So langsam weiß ich mir nur wirklich keinen Rat mehr was und wie ich ihn dazu bringen könnte auch sein großes Geschäft auf der Toilette zu verrichten.


Mfg

von Alleinerziehende 1990 am 14.03.2019, 10:50 Uhr

 

Antwort:

Wie bekomm ich mein Kind trocken

Hallo,
zuerst einmal ist es wunderbar dass Ihr Sohn schon ohne Probleme seine Blase kontrollieren kann.
Mit dem Stuhlgang sehen wir immer wieder Kinder die noch länger ihr großes Geschäft in die Windel machen möchten. Es gibt ihnen anscheinend noch etwas Sicherheit. Haben Sie einfach noch etwas Geduld, auch wenn es Ihnen schwer fällt und es Ihnen anormal erscheint. Ihr Sohn wird für sich den richtigen Zeitpunkt finden die Windel abzulegen. Wichtig ist , dass er sich auf keinen Fall den Stuhlgang verdrückt, so wie sie es schon ganz richtig bemerkt haben. Vielleicht können Sie mit ihm die Regel aufstellen, dass er die Windel für den Stuhlgang bekommt, aber sich gleich anschließend im Bad nach dem erledigten Geschäft sauber machen lässt. Nehmen Sie ihn mit wenn Sie selbst zur Toilette gehen. Kinder lernen immer noch am Besten am Vorbild der Eltern. Setzen Sie ihn aber nicht unter Druck.
Es wird sich alles einspielen, bleiben Sie entspannt.
Mit freundlichen Grüßen.
Katja Hauenstein

von Katja Hauenstein am 14.03.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Expertenforum "Sauber werden"

Wie bekomm ich meine Tochter (4) trocken?

Guten Tag, wie kann ich meine Tochter unterstützen oder animieren auf die Toilette zu gehen. Sie kann es glaube ich zumindest morgens beim waschen und abends beim waschen setzt sie sich rauf und es kommt auch was. Ich lasse natürlich die Windel immer noch um denn sie selber ...

von sunny24 29.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie trocken

Trocken und dann wieder nicht!?

Liebes Team, unsere Tochter 3,5 war seit einigen Monaten tagsüber und auch nachts trocken. Lediglich für das große Geschäft forderte sie eine Windel. Es hatte jedoch schon dreimal hintereinander auf der Toilette geklappt. Mit dem Übergang in den Kindergarten nässte sie ...

von Frau Dingens 10.10.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie trocken

Wie gehe ich mit dem Trockenwerden vor?

Vielen dank für ihre Antwort erstmal. Ich werde es versuchen ihn stündlich auf sein töpfchen ohne Druck zu setzen. Sie schrieben zu Hause ohne Wendel laufen lassen, könnte ich ihm für unterwegs eine trainer oder pants anziehen? Oder macht das die Kleinen nur durcheinander und ...

von steff123 11.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie trocken

Wie gehe ich mit dem Trockenwerden vor?

Ich habe eine Frage, mein Sohn ist 2 dreiviertel Jahre , seit einem halben Jahr geht er gerne aufs Töpfchen allerdings nur nach Aufforderung und nicht von selber. Wir hatten auch schon einige Erfolge Pipi oder Stuhlgang , halt eben nur, wenn wir ihn geschickt haben. In den ...

von steff123 11.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie trocken

Nachts trocken - wie unterstützen

Liebes Uro-Team, mein Sohn wird bald 3 und ist in den letzten Wochen trocken geworden. Nun ist auch in seiner Nachtwindel nur noch alle paar Tage Pipi. Meist ist sie morgens trocken und er eilt nach dem Aufstehen zur Toilette. Da er aber hin und wieder nachts doch noch in ...

von Bäumchen85 05.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie trocken

Wie bekomme ich mein Kind trocken ?

Hallo, Mein Sohn ist jetzt 22 Monate alt und hat derzeit ziemliche Verdauungsprobleme, er hat starke Verstopfungen, da er seinen Stuhlgang verdrückt... Von Kinderarzt haben wir jetzt lacktolose bekommen, damit sein Stuhlgang wieder weicher wird. Ich habe das Gefühl, dass es ...

von Mami199 26.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie trocken

Wie trocken werden angehen

Liebes Team, Mein Sohn ist Ende April drei Jahre alt geworden. Ab August kommt er in den Kindergarten. Er ist ein sehr kluges und aufgewecktes Kind. Stuhlgang in der Windel stört ihn sehr. Er setzt sich dann nicht mehr hin und sagt mir das es ihn kratzt. Schlage ich ...

von Myfairlady11 30.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie trocken

Wie hält meine 8 Jährige Ihre Hose trocken

Hallo, meine Tochter ist 8 Jahre als, 1,50 groß und 46 kg schwer. Ich habe immer wieder das Problem, das Ihre Hose im Schritt nass ist. Ich habe immer das Gefühl, das sie es zu spät bemerkt, dass sie auf Toilette muss. Ich habe schon alles versucht. Im Guten und im bösen. Sie ...

von Tantaja76 25.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie trocken

Wie trocken werden bzw. unterstützen ?

Hallo liebes Uroteam, Meine Zwillinge Mädels beide 2,5 Jahre jetzt merken Stuhlgang und pipi machen es leider noch in die Windel und sagen mir dann erst bescheid wenn sie ihr geschafft gemacht hatten. Das ganze hat aber mit ca. 2 Jahren gut angefangen sie gingen beide ...

von Nola21 27.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie trocken

wie 4,7 jährigen , nicht trocken, helfen?

Mein wunderbarer gesunder Enkel, 4,7 Jahre, braucht noch Windeln. Er ist da ganz sicher. Die Eltern vertrauen darauf, dass seine Entwicklung eben so richtig ist. Die Umwelt, und hier jetzt insbesondere die Erzieherin in der Kita, sieht das anders und dem Kleinen ist es ...

von iucunda 14.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wie trocken

Die letzten 10 Fragen im Expertenforum "Sauber werden"
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.