Zähneputzen nach Erbrechen?

Dr. med. dent. Jacqueline Esch Frage an Dr. med. dent. Jacqueline Esch Zahnärztin spezialisiert auf Kinderzahnheilkunde

Frage: Zähneputzen nach Erbrechen?

Guten Tag,  Letzter Nachtrag: Soll man nach Erbrechen Zähne putzen? Wenn ja, wie lange Zeit dazwischen lassen? Ggf Milch trinken, um Pufferfunktion der Milch für Neutralisierung zu nutzen? Vielen Dank! 

von Frage1234 am 04.10.2022, 23:24



Antwort auf:

Zähneputzen nach Erbrechen?

Hallo,   vorher etwas ausspülen oder trinken lassen ist sicherlich empfehlenswert. Es muss allerdings keine bestimmte Zeitspanne bis zum Putzen eingehalten werden.   Viele Grüße 

von Dr. Jacqueline Esch am 05.10.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Erbrechen beim Zähneputzen haben Sie einen Tipp?

Hallo! Meine Tochter (31 Monate) muss MTX nehmen. Diese Medikament verursacht u.a. Übelkeit. Nun haben wir das Problem, dass sie beim Zähneputzen einen Brechreiz bekommt und sich dann häufig übergeben muss (auch wenn man sehr vorsichtig putzt). Ich vermute, dass es an dem MTX liegt. Nun verweigert sie meistens das Zähneputzen. Ich habe es scho...


Erbrechen beim Zähneputzen

Vor einiger Zeit hat meine Tochter (2) während dem Zähne putzen erbrochen. Ich dachte es wäre eine Magendarmgrippe die genau dann ausgebrochen ist. Weiter passierte dann aber nichts. Seit dem ist das Zähneputzen eine Katastrophe. Es würgt sie so schlimm jedes mal. Wir haben x Zahnpasten ausprobiert. Neue Zahnbürste.... Sogar eine elektrische h...


Baby Zähneputzen

Hallo! Unser 6 Monate alter Sohn hat unten 2 Zähne und wir putzen jeden Tag 2x täglich.  bzgl Zahnpasta lese ich immer unterschiedliche Sachen. Soll diese nun Fluorid enthalten oder nicht?


Zähneputzen

Guten Tag Frau Dr Esch,ich hätte mal eine kurze Frage.  Mein Sohn 2 Jahre lässt sich nicht wirklich die Zähne putzen.  Ich versuche alles. Meine Tochter und ich putzen vor ihm singen Zähne putzen.  Aber es klappt einfach nicht. Vielleicht können Sie mir einen Tipp geben.  Liebe Grüße und vielen Dank 


Zähneputzen Baby 10 Monate

Guten Abend Frau Dr. Esch, unser Sohn ist jetzt 10 Monate geworden und der 4. Zahn schiebt sich durch. Wie können wir ihm am Besten die kleinen Beisserchen putzen? Abends schläft er meist an der Brust ein, was auch bestenfalls so bleiben soll, solange es eben geht. Vorher putzen erscheint ja nun aber nicht wirklich sinnvoll, oder? Vielleicht ha...


Zähneputzen

Hallo Frau Dr. Esch.  Meine Tochter bekommt grad ihre ersten beiden Zähnchen. Ich habe Zahncreme gekauft mit 500ppm und eine Kinderzahnbürste für die ersten Zähne. Nun versuche ich seit ein paar Tagen ihr 2x am Tag damit die Zähne zu putzen. Leider lutscht sie die Zahncreme von der Bürste und an den Kiefer komme ich sowieso nicht, weil sie ständi...


Pre Milch nach Zähneputzen

Guten Abend Frau Dr Esch, darf man nach dem putzen der Zähnen Pre Milch geben ? Wie schädlich ist dies für die Zähne ? Und meine 2 Frage ist mein Mann sagt das es keinen Unterschied macht die Zähne erst zu putzen und dann die Pre Milch zugeben oder die Pre Milch zugeben und direkt danach die Zähne zu putzen da 30 Minuten dazwischen sein müss...


Zähneputzen trotz Flasche in der Nacht

Hallo Fr. Esch, Mein Sohn (10 Monate) kommt nachts 1-2x für sein Milchfläschchen zu trinken.Ohne geht es noch nicht 😊Die Frage ist nur,wann putze ich ihm am besten die Zähne ? Ich versuchen morgens mit Wasser zu reinigen und abends nach dem Milchbrei,aber vor dem Schlafengehen bekommt er das erste Fläschchen was er auch noch einfordert,dann ...


Schwierigkeiten beim Zähneputzen

Guten Abend Frau Dr. Esch Unser Sohn ist 1 Jahr alt und hat 8 Zähne die wir ihm täglich 2x putzen mit Fluoridzahnpasta, das Zähne putzen ist sowohl für uns als auch für unseren Sohn die reinste Qual. Er schreit, presst den Mund zusammen und versucht der Situation zu entkommen. Nur mit festhalten und zwingen können wir ihm die Zähne putzen. Ich ...