Schiefe Zähne durch cherry schnuller. Was tun?

Dr. med. dent. Jacqueline Esch Frage an Dr. med. dent. Jacqueline Esch Zahnärztin spezialisiert auf Kinderzahnheilkunde

Frage: Schiefe Zähne durch cherry schnuller. Was tun?

Hallo, Meine Kleine, 9monate alt, hat ein wenig schiefe Zähne durch ihren kirschschnuller. Was können wir tun? Wenn ich ihr jetzt einen kiefergerechten schnuller gebe , werden diese evtl wieder grade oder rette ich damit die noch kommenden? (Hat schon 10 Zähnchen)

von Lilie12296 am 17.12.2016, 21:24



Antwort auf:

Re: Schiefe Zähne durch cherry schnuller. Was tun?

Hallo, sehr gut, dass Sie den Schnuller nicht ständig anbieten! Es wäre einen Versuch wert auf einen kleinen, kieferförmigen Schnuller umzusteigen. Ob die Fehlstellung dadurch wieder komplett verschwindet wird sich zeigen. Waren Sie schon bei einem Kinderzahnarzt in Ihrer Nähe (www.kinderzahnaerzte.de)? Dieser könnte die weitere Entwicklung beobachten. Alles Gute und viele Grüße

von Dr. Jacqueline Esch am 18.12.2016


Antwort auf:

Re: Schiefe Zähne durch cherry schnuller. Was tun?

Sie benutzt die nicht immer nur wenn sie sich nicht beruhigt und für zum einschlafen

von Lilie12296 am 18.12.2016, 10:18


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

schiefe zaehne durch Schnuller?

Hallo, Unser Sohn ist fast drei und braucht zum Schlafen noch seinen Schnuller. Er hat ganz leicht nach vorne stehende Zaehne, kann das vom Schnuller kommen? Er hat den Schnuller seit er ein Baby ist und bis vor etwa einem Jahr in auch oft tagsuebr getragen.. Herzlichen Dank!


schiefe Zähne durch Schnuller

Hallo, meine Tochter ist 2 1/2 und läuft Tag und Nacht mit Schnuller durch die Gegend, ich würde gern einmal wissen, inwieweit dies schädlich ist für die Zähne? Können die Vorderzähne schief werden? Ist das relevant für die zweiten Zähne? Kann sich durch den Schnuller eher Karies bilden als ohne? Danke


Schnuller abgewöhnen

Hallo Frau Dr. Esch,  meine Tochter ist nun fast 2 1/2 Jahre alt und nimmt zum Schlafen noch einen Schnuller. Diesen würden wir gerne abgewöhnen, da sie auch gerne den halben Schnuller dabei in den Mund nimmt.    Wie können wir es am besten angehen?  Schnullerbaum und Schnullerfee kamen nicht so gut an. Sobald beim Einschlafen der Sc...


Schnuller, Zähne putzen

Sehr geehrte Frau Dr. Esch, Ab wann sollte ein Baby kein Schnuller mehr benutzen oder ab wann sollte man ihn abgewöhnen? Wann sollten wir das erste Mal zum Zahnarzt? Meine Tochter ist 6 Monate alt und hat noch keine Zähne. Wie sieht es aus mit Zähne putzen? Wir säubern momentan nach dem Brei den Mund mit einem Fingerling. Wenn sie dann Zä...


Kirschform Schnuller

Hallo,  mein Sohn ist 2 Monate und 2 Wochen alt. Ich habe ihn immer Schnuller in kirschform gegeben, damit er keine Saugverwirrung bekommt. Er benötigt ihn eigentlich für alle Schlafphasen. Während er schläft kann ich ihn rausnehmen. Jetzt habe ich gelesen, dass der schlecht für das Kiefer ist. Ich habe nun einen von nuk gekauft der vorne sc...


Zu kleiner Schnuller

Hallo Frau Esch,  Unsere Tochter ist 10 Monate alt und benutzt gerne die Schnuller für 0 - 6 Monate. Andere möchte sie nicht. Daher meine Frage ist dies schädlich für den Kiefer oder sollten wir sie daran gewöhnen, die größeren Schnuller zu benutzen? Vielen Dank für Ihre Antwort 


Schiefe Zähne

Schönen guten Tag, Meine Tochter ist nun 12 Monate alt und die beiden unteren Schneidezähne sind schief gekommen und die oberen Schneidezähne scheinen eine Lücke aufzuweisen wenn sie ganz draußen sind. Nun wurde mir von einer Freundin erzählt das ich das machen lassen muss mit einer spange denn wenn die Milchzähne schief werden dann kommen die ...


Schnuller

Hallo Frau Dr. Esch, ich möchte mich mal erkundigen, ob ein Baby, in meinem Fall meine 9-monatige Tochter, zu viel oder zu häufig einen Schnuller benutzen kann. Sie hat erst zwei Zähne, aber ich mache mir für sie Zukunft Gedanken wegen der Zähne/Kiefer. Sie braucht ihn zum Einschlafen, hat ihn aber fast die ganze Nacht drin. Wenn sie aufwacht u...


Schnuller

Hallo Frau Dr. med. dent. Jacqueline Esch,  meine Tochter ist 2 1/2 Jahre alt, ihre unteren Zähne fangen an schief zu werden (mein Eindruck). Sie hängt an den Schuller mehr als denje seit wir umgezogen sind.   Sogar im Schlaf schreit sie nach dem Schnuller.  Können noch die unteren Zähne sich gerade biegen wenn wir ihr den Schnuller abgewöhnen...


Überbiss Kleinkind ohne Schnuller

Sehr geehrte Frau Dr. Esch, meine 2,5 jährige Tochter hat einen leichten Überbiss. Sie hatte niemals einen Schnuller, lutschte nie am Daumen und trinkt seit jeher aus dem Becher oder Glas, hatte also auch keine Nuckelflasche. Sie wurde gestillt. Der Kindsvater hat auch einen Überbiss. Ist so etwas vererbbar? Und ab wann kann man das behandel...