Apthen?

Dr. med. dent. Jacqueline Esch Frage an Dr. med. dent. Jacqueline Esch Zahnärztin spezialisiert auf Kinderzahnheilkunde

Guten Tag,  meine Tochter 2,5 Jahre alt hat eine schmerzende Stelle im mund. Beim anschauen ist es eine wunde an der Wange. Recht weit vorne. Hab zuerst gedacht könnte eine Apthen sein, weil es auch etwas weißlich ist,  aber es ist so erhaben und nicht flach wie ich es kenne. Vor drei Tagen hat sie beim Essen ganz doll aufgeweint und gesagt sie hat sich gebissen. Könnte soeine erhabene wunde auch davon kommen?  Oder was könnte es noch sein? Natürlich lass ich es noch vom Zahnarzt vor Ort anschauen. Wenn sie geöffnet haben).  Herzlichen Dank und liebe Grüße.  

von Anna2390 am 16.11.2022, 15:11



Antwort auf:

Apthen?

Hallo, ja bitte besser vom Zahnarzt kontrollieren lassen. Es könnte in der Tat eine Einbisswunde sein. Alles Gute und viele Grüße 

von Dr. Jacqueline Esch am 17.11.2022


Antwort auf:

Apthen?

Vielen Dank für die Antwort.  Es ist tatsächlich eine bissstelle. 

von Anna2390 am 17.11.2022, 13:57


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Apthen baby anstecken??

Hallo Mein Sohn ist 10 Monate alt ich hatte eine Apthen im Mund habe mir vor 1,5 Wochenstark auf die Lippe gebissen eine Apthne hatte ich sie nun so gut wie verheilt ist, nun zeigt sich eine zweite nachdem die eine Abgeheilt ist. Sind diese Ansteckend? Muss ich einen Mundschutz tragen? Mit freundlichen Grüßen


apthen ansteckend??

hallo.. sind apthen nun ansteckend?? habe mich schon versucht im internet zu belesen aber da steht mal ja dann wieder nein.was stimmt denn nun?? vielen dank für ihre antwort im vorraus. liebe grüsse sandra


Offene Stelle im Mund/ Apthen ??

Hallo, mein Sohn (fast 6 Jahre) hat nun seit ca. 2 -3 Monaten immer wieder eine Aphte bzw. einfach ne offene Stelle im Mund -entweder in der Wangentasche oder an der Innenseite der Unterlippe! Das tut ihm jedesmal natürlich weh; wir haben so eine betäubende Salbe, aber ich finde es schon sehr komisch,dass er das immer wieder bekommt. Zuvor hat...


Apthen

Hallo, meine Tochter ist jetzt 2 Jahre alt und hat zum ersten mal Aphten im Mund, sind aber in Behandlung. aber noch einmal zu meinem Verständnis: wodurch treten die auf, sind das Viren?Kann etwas vorbeugendes tun? Vielen Dank Daniela


Was gegen Apthen?

Guten Abend, meine Nichte ist 7 Jahre alt und hat immer wieder Apthen, die ihr mittlerweile auch richtig weh tun. An der Lippe heilen sie recht rasch von selbst weg, aber im Mund halten sie sich leider recht hartnäckig. Was kann man dem Kind geben, damit es weniger Schmerzen hat oder kann mal allgemein etwas gegen diese Apthen tun, damit sie erst...


Apthen bei Oberlippe

Mein Kleiner(8Monate,1okg) hat einige Apthen auf der Oberlippe, die ihm aber bis dato scheinbar nicht sonderlich schmerzen(isst u. trinkt brav), er fiebert auch nicht. Nun hab`ich Cional Kreussler Tropfen im Haus, kann ich ihm die,stark verdünnt, daraufpinseln? Wenn nicht, was ist sonst d.Mittel der Wahl?(Herviros?)