Dr. med. Angela Freundorfer

Zahnpasta ausspucken?

Antwort von Dr. med. Angela Freundorfer

Frage:

Hallo Frau Freundorfer,
seit mein Sohn 1 Jahr alt ist, putzt ich ihm 1x tägl. die Zähne mit Elmes Kinderzahncreme - mein Zahnarzt sagte mir damals es würde nicht´s machen, wenn er sie noch nicht ausspucken könnte - mittlerweile ist mein Sohn 2 Jahre alt und spuckt sie immer noch nicht wieder aus - jetzt habe ich gelesen kinder sollten nur Zahncreme ohne Flour benutzen wenn sie diese noch nicht ausspucken können - und nebenbei Flouretten einnehmen - ich bin nun total verunsichert, was nun richtig ist, bzw. wie ich meinen Sohn dazu bekommen den Mund auszuspülen?
Schöne Grüße von Michaela

von Michaela am 08.08.2002, 17:49 Uhr

 

Antwort auf:

Zahnpasta ausspucken?

Liebe Michaela,
tatsächlich sollte man bei Babys und Kleinkindern entweder fluoridierte Zahnpasta benutzen oder Fluoridtabletten geben und fluoridfrei putzen. Mit 2 Jahren würde ich Ihnen empfehlen bei der fluoridierten Zahnpasta zu bleiben und auf die Fluoridtabletten zu verzichten - stattdessen können Sie mit fluoridiertem Salz kochen. Dann spielt es auch keine Rolle, ob Ihr Kind die Zahnpasta noch schluckt oder nicht.

von 0 am 11.08.2002

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.