Dr. med. Angela Freundorfer

Putzen!

Antwort von Dr. med. Angela Freundorfer

Frage:

Hallo Frau Freudendorfer!

Meine Kleine ist 13 MOnate und hat 6 Zähne.
Schon beim ersten Zahn habe ich versucht sie ans Putzen zu gewöhnen.
Anfangs steckte sie sich die Bürste auch gern in den Mund und lutschte die Paste ab. Das erschien mir aber nicht ausreichend und ich versuchte ihr die Zähne sanft und langsam zu putzen.
Nun gefällt es ihr immer wenige, sie weint nun sogar schon, wenn ich es versuche.

Wie soll ich vorgehen.
Nun habe ich die letzte Woche das Putzen schon ausfallen lassen.
Wir nehmen ja auch keine Fluoretten!

Danke
Nyah

von Nyah am 23.08.2001, 10:09 Uhr

 

Antwort auf:

Putzen!

Liebe Nyah,

es war sicherlich richtig, vorerst eine Pause zu machen. Beim nächsten Mal geben Sie Ihrer Tochter erst einmal wieder die Zahnbürste und loben Sie sie für Ihre Putzversuche.
Am nächsten Tag das gleiche Vorgehen und anschließend versuchen Sie kurz über die Zähne zu bürsten. Am besten geht es im Liegen, wenn Sie gleichzeitig Ihrem Kind ein attrakives Spielzeug in die Hand geben.

von 0 am 23.08.2001

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.