Pille (Cerazette) abgesetzt und keine Blutung

Dr. med. Cosima Huober-Zeeb Frage an Dr. med. Cosima Huober-Zeeb Frauenärztin

Frage: Pille (Cerazette) abgesetzt und keine Blutung

Hallo, ich habe am 24.03. die Pille Cerazette abgesetzt, weil wir uns ein 2. Kind wünschen. Nun warte ich seit einer Woche auf die "Abbruchblutung" oder meine Regel. Beim ersten Kind kam die Blutung quasi sofort. Selbst wenn ich einmal die Pille vergessen habe, bekam ich immer eine Schmierblutung. Jetzt mach ich mir ein bisschen Sorgen, dass mein Zyklus irgendwie nicht richtig in Gang kommt. Kann ich auch ohne diese Blutung schwanger werden? Ist Zyklustee oder Mönchspfeffer in so einem Fall ratsam? Vielen Dank für die Antwort!

von Amandine am 31.03.2014, 20:02



Antwort auf:

Pille (Cerazette) abgesetzt und keine Blutung

Die Einnahme von Cerazette kann manchmal dazu führen, dass sich die Gebärmutterschleimhaut zurückbildet. Setzt man die Pille ab kommt es zunächst zu keiner Blutung. Die Schleimhaut baut sich aber in der Regel in den kommenden Wochen wieder auf, sodass es spätestens 4-6 Wochen nach Absetzen von Cerazette zu einer Blutung kommen sollte. Falls dies nicht der Fall ist, würde ich empfehlen einen Gynäkologen aufzusuchen, damit man eine Ultraschalluntersuchung machen kann!

von Dr. Cosima Huober-Zeeb am 01.04.2014


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Cerazette abgesetzt

Guten Tag Ich bin 25 Jahre alt und würde gerne in nächster Zeit schwanger werden. Ich nahm aufgrund von Migräne 10 Monate lang die Cerazette. In dieser Zeit hatte ich nie eine Blutung. Bei der vorherigen Pille (Desoren) war mein Zyklus normal (damals als ich diese Pille mal eine Zeit lang nicht nahm, hat sich der Zyklus sofort normalisiert). Nun...


Cerazette abgesetzt

Guten Tag, mein Problem ist folgendes: ich habe die Cerazette nach ungefähr 2 1/2 Packungen wegen der Nebenwirkungen abgesetzt (zuvor nahm ich 5 Jahre die Meliane). Ich habe vor ca. 11 Tagen die letzte Tablette genommen, nun macht es mir Sorgen dass ich keine Regelblutung bekomme, nur Schmerzen im Unterleib (ähnlich wie Regelschmerzen) und m...


Cerazette abgesetzt - schmerzen - dann nichts mehr??

Hallo, ich habe am 10.06.2012 zuletzt eine Cerazette genommen. Dann am Freitag drauf nachts hab ich unendliche Bauchschmerzen/Unterleibsschmerzen gehabt die bis Montag (vorgestern) anhielten. Es kam bis jetzt keine Regel nichts. Ich habe nur sehr wässrigen Ausfluss. Was ist da nun los? Kann das ein Eisprung gewesen sein?


cerazette abgesetzt

Hallo ich hätte da eine frage zur fruchtbarkeit. und zwar habe ich die Cerazette von 17.10 bis 03.11 genommen, hatte starken Nebenwirkungen. hab seit dem 05.11 Blutungen, die letzten tagen nur noch braune schmierung. Seit ich die Nebenwirkung hatte, haber wir ( mein mann und ich) überlegt ob wir nicht noch ein Kind möchten. Jetzt die frage...


Cerazette abgesetzt, zum Packungsende! Kinderwunsch!

Hallo Herr Nassar, ich nehme seit ca. 14 Jahren die Pille. Bis vor 2,5 Jahren habe ich mit der Leios verhütet u bin dann auf die Cerazette umgestiegen, Diese habe ich auch gut vertragen, nie Zwischenblutungen o.ä. gehabt, Habe die letzten 2 Monate ein Re- Import genommen, welches mir die Apothekerin geraten hatte (gleicher Wirkstoff wie das Orig...


Pille abgesetzt nach 14 Tagen keine Blutung

Hallo habe meine Pille vor 2 Wochen abgesetzt hatte 12 Tage Antibiotikum und Corona ! Aufgrund dessen Durchfall ! Hatte sie abgesetzt um wieder in die richtige Bahn zu kommen und mit einem neuen Blister zu beginnen! Jetzt habe ich nach 14 Tagen keine abbruchsblutung bekommen und keine Periode bitte helft mir , was kann das sein ? Schlecht ist mir ...


Pille abgesetzt wann Periode

Ich habe am 1. 4 die Pille nach 15 Jahren abgesetzt und wollte mal fragen wie lange es dauern kannbis zu eurem 1. Eisprung bzw. zur ersten Periode … mach jetzt regelmäßig Ovulationstest alle negativ .. Lg julia


Utrogest zu früh abgesetzt

Sehr geehrter Herr Dr. Emig, ich habe negativ nach einer IVF getestet, 10ner am frühen Morgen und dann das Utrogest an Tag 15 nach Transfer, 17 nach Punktion abgesetzt. Zwei Tage später setzte ganz normal die Blutung ein. Ein paar Tage später fiel mir der Test beim Müll rausbringen wieder in die Hände und dieser war tatsächlich wohl spät po...


Ist Behandlung von Zysten mit Cerazette „normal“?

Hallo Herr Dr. Gagsteiger, Letzte Woche Montag hatte ich einen Termin im KiWu, um die Behandlung im zweiten Zyklus mit GVnP+Ovaleap zu besprechen. Die Ärztin hat bei der Kontrolle allerdings eine Zyste entdeckt, mir aber leider nicht wie groß sie ist und wodurch sie entstanden sein könnte. Daraufhin hat sie mir gesagt, ich hätte jetzt zwei...


Cerazette

Sehr geehrte Experten, ich habe für einen Monat die Cerazette eingenommen und diese dann abgesetzt wegen Nebenwirkungen. Jetzt warte ich seit 5,5 Wochen auf meine Periode. Ist das normal? Meine Regel war vorher immer pünktlich. Vielen Dank vorab.