KiWu aber Blutung von ES+2 bis ES+6

Dr. med. Rüdiger Moltrecht Frage an Dr. med. Rüdiger Moltrecht Frauenarzt

Frage: KiWu aber Blutung von ES+2 bis ES+6

Hallo Mein Mann und ich versuchen nun im 3ÜZ ein Baby zu bekommen. Wann der Eisprung war, wusste ich laut FA und Ovus. Seit dem 16 Zyklustag nehme ich Famenita 100 (da ich 2 Zyklen zuvor mit Schmierblutungen ab ES+8 zu kämpfen hatte. Wegen zu hohem TSH nehme ich in etwa seit dem 5 Zyklustag L-Thyroxin 25. Nun habe ich seit ES+2 bräunlichen Schleim am Papier. Dachte es wäre eine Eisprungblutung...aber heute bei ES+6 ist sie noch immer nicht ganz weg. Ich frage mich was das ist und ob ich den Zyklus wohl schon abhaken kann (mein Zyklus spielt verrückt seitdem wir es erneut vesuchen)? Achjaa...bei ES+2 u. +3 hatte ich einen Infekt mit Fieber (39°). Was könnte das sein? Viele Grüße

von JennySa89 am 31.10.2022, 13:30



Antwort auf:

KiWu aber Blutung von ES+2 bis ES+6

Hallo, das lässt sich ohne Untersuchung leider nicht beantworten, es kann auch mal eine Kontaktblutung vom Muttermund sein - wenn es nicht aufhört, stellen Sie sich bitte nochmals vor. LG

von Dr. Rüdiger Moltrecht am 01.11.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Wie Blutung auslösen?

Sehr geehrte Frau Prof. Sonntag, ich hatte mich schon mal an Sie gewandt. Nach MA erhielt ich Mifegyne und Cytotec, was zum Abgang der Fruchthöhle führte. Befund aktuell: hCG 2, Restschleimhaut nach MA bis 8mm, kein Zyklus durch Downregulation. Es gelang nicht, mit Chlormadinon die Blutung auszulösen. Eine weitre Kyrettage ist keine Optio...


Blutung nach Ausschabung

Guten Tag, ich hatte am 14.12. eine Ausschabung aufgrund einer Fehlgeburt in der 11. SSW. Am 23.1. habe ich meine erste Periode danach bekommen. Anfangs war sie (wie erwartet) sehr stark. Jetzt bin ich an ZT 10 und es sind immer noch leichte Blutungen. Mal mehr Mal weniger. Es fühlt sich so an, als würde die Gebärmutter hier noch arbeiten, d...


Wiederholte Gabe von Gestagen um Blutung auszulösen?

Sehr geehrte Frau Prof. van der Ven, nach MA kam es vor 4 Wochen mit Hilfe von Mifegyne/Cytotec zum Abgang der Fruchthöhle, Schleimhaut ist noch vorhanden. Um die Blutung ausulösen erhielt ich für 10 Tage CMA, ohne Erfolg. Seit 4 Wochen keine Blutung,hCG bei 25, E2 bei 140, im Ultraschall konnte aber kein Follikel gesehen werden. Da ich nach ei...


Pille abgesetzt nach 14 Tagen keine Blutung

Hallo habe meine Pille vor 2 Wochen abgesetzt hatte 12 Tage Antibiotikum und Corona ! Aufgrund dessen Durchfall ! Hatte sie abgesetzt um wieder in die richtige Bahn zu kommen und mit einem neuen Blister zu beginnen! Jetzt habe ich nach 14 Tagen keine abbruchsblutung bekommen und keine Periode bitte helft mir , was kann das sein ? Schlecht ist mir ...


hCG und Blutung

Sehr geehrter Herr Dr. Gagsteiner, nach Abgang der Fruchthöhle war die Schleimhaut noch bei 9 mm, das hCG bei 3000. Da es zu keiner Blutung mehr kam, nahm ich für 10 Tage Chlormadinon, nach Absetzen nochmal Cytotec. Trotzdem lies sich keine Blutung auslösen. Die Schleimhaut ist unverändert bei 9 mm, hCG nun bei 30. Da ich nach einer Ausschabung...


Starke Blutung seit Geburt

Hallo Frau Prof van der Ven,  seit der Geburt vor 3 Monaten hatte ich 2 x mal die Periode, welche sehr stark war. Das hatte ich vor der Geburt nie.  Während der Geburt (spontan) habe ich viel Blut verloren, der Grund war wohl nicht ersichtlich. Ich vermute im nachhinein eine Uterusatonie. Seit der Geburt hatte ich täglich schleimigen Ausf...


Blutung nach Blastozyste Transfer

Hallo Herr Gagsteiger, hatte letzten Montag Transfer von einer schönen Blastozyste. Vorgestern am 21.1.23 leichte Rosa Schmierblutung mittlerweile von einer Normalen Blutung nicht zu unterscheiden .Habe aber keine Schmerzen . Fälligkeit der eigentlichen Periode ware am 27 .1 gewesen .Bzw Blutabnahme HCG . War heute in der Klinik um nachschauen zu ...


Zunehmend schwache Blutung Einnistung möglich?

Hallo Dr. Grewe, ich bin 34 und möchte gerne mit der Kinderplanung beginnen. Seit einigen Monaten habe ich jedoch eine sehr schwache Blutung, meist fliest das Blut erst durch Anspannung des Bauches, sonst passiert nichts. Ich habe auch massive Schlafstörungen seit einigen Monaten. Die Pille habe ich vor 3 Jahren abgesetzt.  kann die schwache B...


Längere Blutung im 3. Zyklus nach FG

Hallo,  ich (43 J.) hatte am 07.10.22 eine FG mit Ausschabung.  - 24.11.22: erste Periode, Dauer 5 Tage, Zyklus war 24 Tage, Ovu positiv am 12. Tag - 18.12.22: 2. Zyklus, Periode 7 Tage, Zykluslänge 23 oder 25 Tage, Ovu positiv am 12. Tag Am 10.01 hatte ich rotes Blut auf dem Toilettenpapier, am 11.01. braune Schmierblutung und seit de...


hCG steigt trotz Blutung und deformierter Fruchthöhle

Sehr geehrte Frau Prof. Sonntag, am 9.12.22 hatte ich einen Transfer einer Blastozyste im künstlichen Zyklus, es hatte sich aber zusätzlich eine Zyste gebildet. Der Transfer fand trotzdem statt, ohne Bestimmung der Hormonwerte (im Ausland). Am 1.01.23 begannen starke Blutungen, aktuell besser, aber nicht weg. Das hCG bei 6+1 war 17800, 6+3 2400...