Kein Eisprung nach Ausschabung vor 11 Wochen

Dr. med. Robert Emig Frage an Dr. med. Robert Emig Frauenarzt

Frage: Kein Eisprung nach Ausschabung vor 11 Wochen

Guten Tag Herr Dr. Emig! Für meine Frage bzw einen Ratschlag von Ihnen, muss ich leider etwas ausholen. In der 12. SSW stellte mein Gyn einen Missed Abort fest. Bei 13+1 erfolgte die Ausschabung am 17.06.2022. Blutung + anschließende Schmierblutung hielten insgesamt 2 Wochen. HCG wurde beim Gyn nur durch Schwangerschaftstest kontrolliert. Dieser war am 15.07. dann endlich negativ. Seit dem 18.07. messe ich auch wieder die Basaltemperatur. Diese zeigt ein Auf und Ab, aber keinen Eisprung. Die Ovulationstest zeigen ebenfalls nur ein Auf und Ab, zwei mal fast positiv, aber eben nur fast. Ab dem 30.07. - 02.08. + 04.08. hatte ich Schmierblutungen. Am 17.08. war ich noch einmal bei meinem Gyn. Dort wurde wieder ein Schwangerschaftstest gemacht und fiel positiv aus. Er sah dann im Ultraschall eine hochaufgebaute Schleimhaut und war sich unsicher, ob er evtl. Reste sieht oder eine neue Schwangerschaft. Da war ich leider schon so geschockt, dass ich ihn auf die fehlenden Eisprünge nicht hinweisen konnte. Daraufhin nahm er mir jedenfalls Blut ab. Im Blut war das HCG aber negativ. Scheinbar gab es eine Verwechslung. Konnte ihn dann nur noch zwischen Tür und Angel fragen, ob ich meinen Körper mit Mönchspfeffer unterstützen kann, dies wäre aber laut ihm nicht notwendig. Daraufhin bekam ich am 21.08.-27.08. + 29.08. wieder Schmierblutungen. Diesmal aber immer mit Schmerzen - nicht die typischen Periodenschmerzen - sondern ein brennendes Gefühl, dass immer wieder kam und ging, teils mit stechen. Einfach ganz komisch. Aber kein Fieber, kein übelriechender Ausfluss oder andere Symptome. Das ist auch weg seit die Schmierblutungen aufgehört haben. Diese beiden Blutungen zähle ich nicht als Perdiode, weil ich durch die Basaltemperatur weiß, dass vorab kein Eisprung statt gefunden hat. Ich habe also jetzt 11 Wochen nach AS einfach keinen Eisprung. Bisher höre ich von allen Frauen nach einer FG mit oder ohne AS, dass sie nach spätestens 6 Wochen ihre Periode/Eisprung hatten. Wir sollen eine Periodenblutung abwarten, bevor wir es nochmal versuchen. Und langsam zerrt es an den Nerven so lange zu warten und nichts tun zu können. Wie ist ihre Einschätzung? Bringt es vielleicht doch was, wenn ich Mönchspfeffer einnehme? Und warum ist die Schleimhaut so hoch aufgebaut, wenn kein Eisprung statt gefunden hat? Überall liest man nur, dass die Schleimhaut sich so richtig erst nach Eisprung aufbaut. Kann es sein, dass trotz negativem HCG-Test trotzdem Reste in der Gebärmutter sind und deshalb auch kein Eisprung statt findet? Zählt das noch als normal, dass der erste Eisprung so lange auf sich warten lässt? Schon vorab vielen Dank für Ihre Antwort bzw. Einschätzung.

von Jojka am 01.09.2022, 09:57



Antwort auf:

Kein Eisprung nach Ausschabung vor 11 Wochen

Hallo, wenn VOR der AS keine Zyklusprobleme bestanden, sollte sich der Zyklus zwischenzeitlich reguliert haben. Die hohe SH ist durch Östrogene entstanden, diese werden hauptsächlich während der Eireifung gebildet. Vielleicht haben Sie mit den Messungen auch "daneben gemessen"? In jedem Fall sollte eine hohe SH, sofern sie nicht schwanger sind, auch entsprechend wieder abbluten. Hier kann die Gabe von PRG über 8-10 Tage helfen. Bei eindeutig negativen Blut-HCG-Wert sind in der Gebärmutter verbliebene Reste äußerst unwahrscheinlich. Mönchspfeffer kann manchen Frauen zur Zyklusstabilisierung helfen.   Alles gute

von Dr. Robert Emig am 01.09.2022


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Erster Eisprung nach Ausschabung

Guten Tag, Gerne würde ich wissen wann man den ersten Eisprung nach einer Fehlgeburt hat. Ich nehme an, dass der HCG Wert zuerst wieder auf 0 sein muss. Beginnt danach die Eizellenreifung (also Zeitpunkt HCG =0 +- 14 Tage) oder beginnt diese bereits früher und man hat bei HCG = 0 direkt einen Eisprung? Vielen herzlichen Dank für die Rückmeldung ...


Seit Ausschabung kein Eisprung lt. Ultraschall

Guten Morgen, vor zwei Tagen war ich bei meinem Frauenarzt und es wurde festgestellt, dass ich seit dem Abgang (AS 07.07.22 12 SSW) zwar pünktlich meine Periode bekomme, aber keinen Eisprung habe. Nun hat er mir empfohlen, mit dem neuen Zyklus den Eisprung mit Clomifen auszulösen. Vor zwei Jahren, war ich auch zum Eisprung Zeitraum beim Gyn ...


kein Eisprung nach Ausschabung vor 11 Wochen

Guten Abend! Für meine Frage bzw einen Ratschlag von Ihnen, muss ich leider etwas ausholen. In der 12. SSW stellte mein Gyn einen Missed Abort fest. Bei 13+1 erfolgte die Ausschabung am 17.06.2022. Blutung + anschließende Schmierblutung hielten insgesamt 2 Wochen. HCG wurde beim Gyn nur durch Schwangerschaftstest kontrolliert. Dieser war am ...


Eisprung nach Ausschabung

Hallo, Ich hatte am 02.10 eine Ausschabung (Windei 7 SSW) daraufhin war die übelkeit sofort weg und ich muss ehrlich sagen, ich habe mich wenig geschont. Die Blutung hat genau eine Woche angehalten, als diese aufgehört hat, hatten wir GV mit Kondom - es ist unseres Wissens nichts passiert. Da ich trotzdem Panik hatte - aufgrund der Vorgeschichte, ...


Eisprung 3 Wochen nach Ausschabung nutzen

Hallo Frau Sonntag, die hatten mir letztens bereits so sehr weitergeholfen, daher eine weitere Frage. Vor ca 3,5 Wochen hatte ich eine Ausschabung nach MA (10.ssw). Ich möchte wieder schnell schwanger werden. Nun ist der Ovulationstest positiv. Ich hatte noch keine Menstruation nach der Ausschabung. Darf ich jetzt schon versuchen wieder schwang...


Eisprung und Aufbau Endometrium nach Ausschabung

Sehr geehrter Herr Dr. Emig, ich hatte am 08.05.2019 bei 13+0 einen Abbruch nach medizinischer Indikation. Am 08.05. hatte ich hellrote Blutungen in Regelstärke, am 09.05. waren diese bereits abgeklungen. Von 13.05.-16.05. dann ganz leichte Schmierblutungen. Ab dem 18.05. konnte ich für mich „typische Eisprungvorboten“ (rechts) mit einem Höhepun...


Ausschabung und Eisprung

Hallo am 15. April 2008 hatte ich Anfang 7 Woche meine Ausschabung dies verlief alles super hatte nur noch zwei Stunden nach der OP Blutungen geistlich habe ich das alles gut verkraftet Mein Körper allerdings reagiert ziemlich schnell jetzt am montag den 23 April hatte ich soviel ich weiß mein Eisprung mein Schleim wurde immer wässriger und geruch...


kein Eisprung nach Ausschabung

Sehr geehrte Frau Dr. Popovici, ich bin 36 und hatte am 27.03. eine AS nach einer MA in der 10. SSW meiner 1. SS. Am 36. & 37. ZT nach AS hatte ich leichte Schmierblutungen, 11 Tage danach 6 Tage eine mittelstarke Periodenblutung. Da ich die Empfehlung hatte einen Zyklus zu warten, habe ich in dem Zyklus keine Temperaturmessung oder Ovutests ...


Kein Eisprung nach Fehlgeburt mit Ausschabung

Sehr geehrter Dr. med. A. v. Stutterheim, ich (29 Jahre, keine Kinder, 9 Jahre Pille genommen) bin im Mai direkt nach dem Absetzen der Pille schwanger geworden, leider habe ich es in der 11. Ssw verloren (Missed Abortion), es war kein Herzschlag mehr feststellbar und es war auch auf dem Entwicklungsstand der 9. Ssw. Das alles war ein Schock, ich...


Eisprung nach Ausschabung

Hallo, mein Fa rechnet mit meiner letzten Periode am 2.8.15. Am 31.8. hatte ich einen pos. SST und am 7.9. Eine starke Blutung. Am 9.9. wurde durch Blut- und Urinunterrs. Eine SS festgestellt, aber es war auf dem Ultraschall nichts zu sehen. Mein HCG war bei 64 und sollte nach Aussage meines Arztes sinken. Bis zum 25.9. War er dann bei 1350 und ...