PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Wie soll ich entbinden?

Antwort in der Beratung Kaiserschnitt

Schmerzen kann bzw. hat man bei beiden Entbindungsarten. Bei spontan Geburt kann man mit PDA Linderung verschaffen, nach der Geburt mit Schmerzmitteln (Intimverletzungen). Nach einem Kaiserschnitt gibts ebenfalls Schmerzmittel. Man muss also in beiden Fällen nicht leiden.

Komplikationen sind statistisch geringer bei einem geplanten KS. Spontan Geburt kann in alles enden, vaginal operative Geburt, sekundäre Sectio usw. Müttersterblichkeit ist geringfügig beim gepl. KS niedriger. Frühmorbidität bei gepl. vag. Entbindung geringer und wiederum die Sptämorbidität (Inkontinenz usw.) bei gepl. KS geringer. Fürs Kind ist in allen Punkten der gepl. KS die sicherere Entbindungsart.

Ich habe mich zwei mal für einen gepl. KS entschieden.

von Trrr09 am 24.02.2015, 13:50 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.