PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

trotz ärztlicher abratung schwanger

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Ich habe vier Kaiserschnitte beim letzten riet der arzt von einer erneuten Schwangerschaft ab. Nun ist uns aber das Kondom gerissen und der Test war heute positiv. Was nun? Ist jemandem das gleiche passiert? Danke für antworten.

von tinkibaer am 20.08.2013, 18:39 Uhr

 

Antwort auf:

trotz ärztlicher abratung schwanger

Hallo, in diesem Jahr habe ich bei einer Schwangeren den 6. Kaiserschnitt durchgeführt, aber das sollte nicht die Regel sein. Wenn der letzte Operateur von einer Schwangerschaft abgeraten hat, ist es vielleicht gut, bei dem gleichen Arzt zu entbinden, der sich vielleicht noch an den Bauch von innen erinnert, gerade wenn er seinen eigenen OP-Bericht liest. Jetzt hilft nur eine enge Schwangerenvorsorge mit Kontakt zur Klinik und ein früher Kaiserschnitt ( z.B. 3 Wochen vorher). LG und alles Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 21.08.2013

Antwort auf:

trotz ärztlicher abratung schwanger

Ich habe das gleiche Problem nur nach 3 KS. Bin nun auch ungeplant schwanger in der 5 SSW. Meine Gebärmutterwand ist dünn deshalb wäre eine erneute Schwangerschaft wohl sehr gefährlich wegen einer Uterusruptur.
Wie sieht es denn mit deiner Gebärmutterwand aus?
Bin nun auch in der Zwickmühle- würde nie abtreiben wollen- will aber mein Leben auch nicht gefährden :(

von -Stela- am 20.08.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.