PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Steißbein

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo,
ich war gestern beim Orthopäden, da ich schon seit einigen Wochen ein unangenehmes Druckgefühl/ Druckschmerz im Steißbeinbereich habe. Er sagte, ich hätte ein "abgeknicktes" Steißbein, das wohl irgendwann durch einen Bruch entstanden ist. Ich denke, es ist vor 2 Jahren bei einem Sturz mit Inlinern passiert...Habe sonst eigentlich keineProbleme damit. Auch nicht beim Sitzen o.ä.
Jetzt möchte ich wieder schwanger werden...
Naja, jetzt hatte ich blöderweise im Internet gelesen, dass so ein "abgeknicktes" Steißbein bei der Geburt Pobleme machen könnte bzw. das ein Kaiserschnitt sein muß. Meine erste Tochter habe ich spontan ohne Probleme entbunden vor 3 Jahren. Der Sturz war allerdings erst danach...
Haben Sie Erfahrung damit?
LG Sunny

von Sunflowergirl am 09.10.2012, 08:37 Uhr

 

Antwort auf:

Steißbein

Hallo, da Sie ja ein Kind spontan entbunden haben, glaube ich nicht, dass Sie jetzt einen Kaiserschnitt benötigen. Das müsste auch so klappen. Also, keine Angst und alles Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 09.10.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.