PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Muss ein Kaiserschnitt wirklich sein?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Ich habe Verbindung der Vorhöfe im Herzen, die duch Zufall bemerkt wurde. Auch schon vor der Schwangerschaft. Mein Arzt hat mir aber gesagt, dass mich dieses in keinster Weise beeinträchtigt und es musste nichts gemacht werden. Nun sollte ich in der Schwangerschaft nochmals zur Kontrolle und nun heißt es, dass ich einen Kaiserschnitt machen soll und auch nicht in meiner Wunschklinik.Angeblich bestehe ein Risiko von 0,5 %, dass ich einen Schlaganfall bekommen kann. War total fertig,weil ich unbedingt auf natürlichem Weg entbinden will. Ich soll dies nun mit meinem FA besprechen,aber den Termin habe ich erst in 2 Wochen und auch möchte ich die Meinung eines anderen Kardiologen einholen, wo ich allerdings auch erst Ende Februar einen Termin habe.Ich habe mich im Internet schon dumm und dusselig gesucht,aber ich kann zu diesem Thema absolut nichts finden. Jedenfalls nicht im Zusammenhang. Haben Sie hierzu Erfahrungen? Dieses Thema stresst mich ungemein.

Vielen Dank!

von Kaupsel am 02.02.2012, 10:16 Uhr

 

Antwort auf:

Muss ein Kaiserschnitt wirklich sein?

Hallo, leider ist bei vorliegenden Herzfehlern (auch kleinerer Art, die unbemerkt bleiben) häufig die Indikation zum Kaiserschnitt gegeben. Das hängt mit der vermehrten Kreislaufbelastung (steigendes Herzminutenvolumen etc.) in der Schwangerschaft zusammen. Allein das Herzecho des Kardiologen ist schließlich wegweisend, um eine Belastung unter Wehen abzuschätzen und da sollte man wirklich kein Risiko eingehen. An der Uniklinik haben wir öfter bei solcher Konstellation Frauen die Sectio empfohlen. Alles Gute.

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 03.02.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Wann wieder schwanger werden nach Kaiserschnitt?

hallo ich habe vor 2 monaten entbunden mit kaiserschntt es ist leider ein extrem frühchen in der 24ssw.wann darf man nach ein kaiserschnitt wieder schwanger werden?habe keine schmerzen an der narbe ist sehr gut verheilt. und bekommt man denn wieder eine frühgeburt.es wurde ...

von alhamdulliah89 31.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Stimmt es das es nach Kaiserschnitten schwieriger ist schwanger zu werden?

Hallo Herr Dr. Daher das ich auf zuviel höre stelle ich ihnen nun folgende frage. Ich hatte 2 Kaiserschnitte, ich möchte gerne ein weiteres Kind. Stimmt es das es nach Kaiserschnitten schwieriger ist als bei normalen Geburten Schwanger zu werden? Wir sind zwar erst im 2 ÜZ ...

von olimama 31.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Wie oft kommen Darmverletzung beim Kaiserschnitt vor?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, eine gute Bekannte musste wegen einer Bauchfellentzündung aufgrund einer länger unerkannten Darmverletzung beim Kaiserschnitt mehrfach operiert werden bei kritischem Zustand. Haben Sie (ggf. beruhigende) empirische Daten vorliegen, wie oft ...

von Kunderella 26.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Ist ein Kaiserschnitt notwendig?

Sehr geehrter Herr Dr.Hellmeyer, mein errechneter Entbindungstermin ist der 19.3.2012. Seit einer Woche habe ich nun leider einen Korbhenkelriss des Mensikus. Ich kann das Bein im Moment nicht belasten, gehe an Krücken und trage eine Mecron-Schiene. Wenn der Riss nicht ...

von Nick75 26.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kann eine Uterusatonie bei einen geplanten Kaiserschnitt vorkommen?

Hallo, eine Bekannte hatte nach einem Not-Kaiserschnitt (Geburtsstillstand nach stundenlangen Wehen) eine Uterusatonie und wäre dabei fast verblutet. Weil ich selbst bald einen Kaiserschnitt haben werde, frage ich mich ob eine Uterusatonie auch bei geplantem Kaiserschnitt ...

von gianna. 26.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kann man nach einem Kaiserschnitt das Baby gleich auf den Bauch bekommen?

Hallo Herr Dr, Hellmeyer, Ich bekomme wahrscheinlich wegen BEL einen Kaiserschnitt. Meine letzte und erste Geburt war auch ein KS (jedoch ungeplant - sekundärer KS wegen Geburtsstillstand in der Austreibungsphase) Nun habe ich 2 Fragen, wie das üblicherweise vor sich ...

von laretta 26.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt bei BEL, wie weit vor ET angesetzt?

Hallo, ich bin zurzeit in der 31. SSW, meine Maus liegt in der BEL. Mein Sohn ist jetzt 17 Monate und wurde per Kaiserschnitt entbunden nach Geburtsstillstand, da er ein Sternengucker war. Nun möchte ich vorab schon mal Infos sammeln, wenn es doch wieder zu einem ...

von verena244 24.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kann ich auf einen geplanten Kaiserschnitt bestehen?

Im letzten Jahr hatte ich eine Totgeburt in der 41. Schwangerschaftswoche. (10 Tage nach ET) Nur ein paar Stunden vor dem geplanten Kaiserschnitt verstarb meine Tochter durch Nabelschnurkomplikationen,(Nabelschnurknoten und die Nabelschnur hat sich 2 mal fest um den Hals ...

von Elefant01 19.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kann man eine Sterilisation bei Kaiserschnitt kurzfristig entscheiden?

Hallo :-) Ich habe eine Frage zu meinem KS. am 5.3. Ich habe im Dezember 2007 meine Tochter nach Geburtsstillstand und abfallenden Herztönen (ET+14 - 3 Einleitungsversuche - 4820g Kind am Ende) per Not-KS zur Welt gebracht. 8 Monate später wurde ich wieder schwanger. ...

von Vanny22 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kann ich nach 2 Kaiserschnitten wieder normal entbinden?

Guten Morgen Doktor Hellmeyer, ich bin so ein bissl am verzweifeln. Ich erwarte mein 9. Kind. Hatte immer schöne, komplikationslose Geburten ohne Schnitt RIss usw. Nur die letzten beiden ließ ich per Wunsch-Sectio holen da ich nur noch Panik hatte. Dazu kam das ich 2002 ...

von 6malmami 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.