PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Kaiserschnitt und Tennis

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Hallo Dr.Hellmeyer,

ich habe vor ca. 11 Wochen meinen 1. Sohn per Kaiserschnitt bekommen. Nach anfänglich starken Schmerzen geht es mir nun gut und ab nächste Woche beginnt mein Rückbildungskurs. Ich habe auch bis heute nur meinen Sohn getragen und wollte erst auf anraten meiner Hebamme nach 12 Wochen meinen Sohn im MaxiCosi (w/Gewicht) tragen.
Mich interessiert nun, ab wann ich risikofrei Tennis spielen darf? -> sprich ohne die Sorge, dass ich etwas verletzte und dann (verm. rein menschlich) irgendwie "halbherzig" spiele...
Da wir uns noch ein zweites Kind wünschen möchte ich kein Risiko eingehen...

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.
Hedi2012

von Hedi2012 am 06.03.2014, 10:14 Uhr

 

Antwort auf:

Kaiserschnitt und Tennis

Hallo Heidi2012, Tennis gespielt hat meine eigene Frau nach Kaiserschnitt nach 6 Wochen, also nach Abschluss des Wochenbettes.Kein Problem. Tragen des MaxiCosis sollte auch gehen. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 06.03.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Kaiserschnitt oder spontan ?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich habe im Oktober 2011 meine Tochter (52 cm, 3.790 g) per sekundärem Kaiserschnitt unter Vollnarkose wegen Geburtsstillstandes in der Austreibungsphase (Muttermund nach ca. 12 Stunden geöffnet, dann kein weiterer Fortschritt) zur Welt ...

von KleinesPuffn 04.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt wegen Feigwarzen

Hallo, ich bin jetzt in der 27. Woche und mein Arzt hat letzte Woche Feigwarzen "gefunden" sind bis jetzt nur 2-3 kleine Bläschen und er will es sich in einer guten Woche nochmal ansehen. Hab jetzt schon öfter gelesen das Frauen mit Feigwarzen zu einem Kaiserschnitt geraten ...

von Sandta92 04.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

Guten Tag, Herr Dr. Hellmeyer! Ich habe eine Frage bezgl. eines 3 Kaiserschnittes. Der erste wurde im Mai 2012 (sekundär) und der zweite im November 2013 (geplant) durchgeführt. Beim zweiten KS wurde anschließend noch lange nachoperiert (ca. 1 Stunde, da es nachblutete), da ...

von endoplasmatischesreticullum 04.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Geplanter Kaiserschnitt am VET möglich?

Guten Tag Herr Dr. Hellmeyer Ich bin zwar erst in der 17. SSW, aber ich mache mir bereits Gedanken über einen geplanten Kaiserschnitt. Bei meinem ersten Kind war der Kaiserschnitt ungeplant notwendig aufgrund Geburtsstillstand nach Weheneinleitung und unregelmäßigen ...

von Janine1235 27.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

Hallo lieber Doktor Hellmeyer Hätte da mal eine wichtige frage und zwar habe ich im Juni 2014 ein geplanten Kaiserschnitt und ich hatte vor paar Jahren einen Autounfall wobei mir einige Vorderzähnen abgesplittert hatte dich dann durch ein Teleskopgebiss wieder erneuert wurde ...

von manueladaria 25.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Wie kann ich einen zweiten kaiserschnitt vermeiden?

Lieber dr hellmeyer, In der ersten schwangerschaft habe ich fast 30 kg zugenommen. Meine tochter war zu groß, so dass die ärzte mir schon vorab zu einem kaiserschnitt rieten. Ich wollte es dennoch versuchen, aber bei komplett geöffnetem muttermund ging es weder vorwärts noch ...

von Bine.30 25.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Probleme mit Kaiserschnittnarbe auf Gebärmutter

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich habe am 18.10.2013 meinen Sohn mittels Kaiserschnitt entbunden. Bei der Nachuntersuchung sechs Wochen später war meine Frauenärtzin mit der narbe auf der Gebärmutter nicht zufrieden. Doch sie wollte dieser noch etwas Zeit geben. Vor ...

von Katha0886 20.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

Guten Tag Herr Dr. Hellmeyer, ich hatte vor 14 Wochen einen geplanten Kaiserschnitt. Anchl. war mein Eisenwert sehr schlecht. Ich habe Eisentabletten bekommen und danach war er wieder in Ordnung. Nun habe ich seit 4 Wochen schon durchgehend das erste Mal wieder meine Regel ...

von endoplasmatischesreticullum 13.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt bei 39+

Hallo Dr. Hellmeyer. Ich hatte bis jetzt 3 KS die alle notwendig waren.2004,2008 und der letzte 2012.Zur Zeit bin ich in der 37ssw und vor zwei tagen Geburtsplangespräch und da meinte der Oberarzt das er den KS bei 39+ machen möchte. Ist das in meinen Fall nicht zu spät wegen ...

von Franzi Ostsee 13.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Heparin und Kaiserschnitt

Lieber Dr. Hellmeyer, ich hab ihnen vor kurzem schon geschrieben wegen der Frage wie ich nach meiner Totgeburt 2012 (damals spontane Geburt,ohne PDA) jetzt wieder entbinden soll. Weil ich doch so Angst habe das sich während einer spontanen Geburt doch noch ...

von Baby4önak 13.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.