PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Kaiserschnitt normal problematischer?

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Einen schönen guten Tag :-)

Ich bin erneut schwanger.. 2009 kam bereits mein Sohn per ungeplantem KS, allerdings keine Not-Sectio.
Damals konnte ich noch am selben Abend aufstehen, hatte kaum Schmerzen, alles verlief ganz ganz super.
Nun möchte ich wieder per KS entbinden, wegen der vorausgegangenen Op, ist mir sicherer, aber habe inzwischen viel mehr Bedenken.. Vllt hatte ich nur Glück letztes Mal? Hat man normalerweise nicht mehr Probleme? Ist ein 2. Kaiserschnitt gefährlicher?
Damals hatte ich keine zeit darüber nachzudenken. Der KS wurde innerhalb 1Std entschieden.
Und nun zerbreche ich mir den Kopf.

Wann ist man sicherer aufgehoben nach KS? Mit erneutem Ks oder spontan?
Meine Ärzte Raten zu KS. Aber die sind eh immer sehr "operationsliebend", egal bei was. Bin unsicher.

Freue mich auf Ihre Einschätzung! Danke

von sohpielienchen am 14.02.2013, 16:31 Uhr

 

Antwort auf:

Kaiserschnitt normal problematischer?

Hallo, die Informationen reichen leider nicht aus, um das in Ihrem individuellen Fall genau einschätzen zu können. Ich müsste Sie sehen, das Kind per Ultrschall untersuchen und die Vorgeschichte des Kaiserschnittes wissen, um sagen zu können, ob eine vaginale Geburt sinnvoll erscheint. Ein 2. Kaiserschnitt ist zwar statistisch etwas gefährlicher, aber nur in der theorie. Bei Ihnen wird alles gutgehen. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 15.02.2013

Antwort auf:

Kaiserschnitt normal problematischer?

Oh ich sehe gerade, weiter unten wurde in etwa dieselbe frage gestellt.
Freue mich dennoch wenn Sie mir persönlich auch nochmal Antworten.
Danke.

von sohpielienchen am 14.02.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Wie lange sind Schmerzen nach Kaiserschnitt normal

Guten Abend Hr. Dr. Hellmeyer Mein Kaiserschnitt ist nun 6 1/2 Monate her und ich habe immer noch Beschwerden. Die Narbe ist super zusammengewachsen und diese Schmerzt auch nicht. 1. Ich habe innerlich, hauptsächlich rechter Unterbauch, Schmerzen, die bis ins Bein und hinter ...

von Johanna 12.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, Kaiserschnitt

Normale Entbindung möglich nach 2 Kaiserschnitten ?

Guten Tag, ich habe meinen ersten Sohn per Notkaiserschnitt bekommen, da der Muttermund bei 8cm blieb und sich auch noch nach 12 std. nicht weiter öffnete. Und der zweite Kaiserschnitt war von mir aus geplant, da ich ziemliche angst hatte. Wir planen jetzt ein 3 Kind und ...

von Glückliche Mami 22.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, Kaiserschnitt

Ist es normal das ich mich nach dem Kaiserschnitt schlap fühle?

Guten Abend Herr Hellmeyer, am 15 August (vor 20 Tagen) habe ich per Kaiserschnitt entbunden.Ich muss sagen,das ich alles gut überstanden habe und auch die Tage danach ging es mir richtig gut soweit,bis auf das sich meine Knochen total schlap fühlen. Ist es normal das ich ...

von justinchen2012 04.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, Kaiserschnitt

Kaiserschnitt oder normale Geburt?

Hallo, ich habe 2009 eine Tochter per Kaiserschnitt zur Welt gebracht. Ich hatte eine Gestose und es wurde eingeleitet. Nach 6 Tagen Einleitung wurde dann die Fruchtblase geöffnet und ca. 5 bis 6 Stunden ein Wehentropf angeschlossen. Dann konnte man die Herztöne des Kindes ...

von Claudine6 23.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, Kaiserschnitt

Wochenfluss nach Kaiserschnitt wieder etwas mehr ist das normal?

Hallo Dr.Hellmeyer, ich habe meinen Sohn am 17.06.2012 per Kaiserschnitt entbunden, das ist jetzt 18 Tage her. Ich hatte die ersten 2 Tage normale Blutung und dann wurde es allmählich Rot-Braun aber heute wurde es wieder Dunkelrot mit Blutkoagel mit drinnen. Muss sagen das die ...

von -Kaname- 05.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, Kaiserschnitt

Sollte ich nach 2 normalen Entbindungen einen Kaiserschnitt machen lassen?

Sehr geehrter Dr. Hellmeyer, ich bin in der 22 SSW, daher ist es evtl. noch früh, sich zu entscheiden, aber nach zwei "normalen" Geburten war für mich allein die Entscheidung für eine weitere Schangerschaft nur möglich, weil ich wusste, dass ich im Fall der Fälle auf einen ...

von Tatjana25 31.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, Kaiserschnitt

Ist es normal das man nach dem Kaiserschnitt periodenartige Schmerzen hat?

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, Ich habe vor 2 wochen unsere tochter 1. Kind per kaiserschnitt zur welt gebracht. Nun hätte ich einige fragen dazu. 1. Ist es normal so leichte periodenähnliche schmerzen zu haben? Wochenfluss hab ich noch kaum, ist das schlecht? Narbe verheilt ...

von TinaMeier 26.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, Kaiserschnitt

Kann ich nach 2 Kaiserschnitten wieder normal entbinden?

Guten Morgen Doktor Hellmeyer, ich bin so ein bissl am verzweifeln. Ich erwarte mein 9. Kind. Hatte immer schöne, komplikationslose Geburten ohne Schnitt RIss usw. Nur die letzten beiden ließ ich per Wunsch-Sectio holen da ich nur noch Panik hatte. Dazu kam das ich 2002 ...

von 6malmami 17.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, Kaiserschnitt

Sollte ich eine normale Geburt anstreben oder lieber einen geplanten...

Guten Tag, es ist so toll, dass es ein Forum wie dieses gibt. Ich habe einen 6jährigen Sohn, dieser ist damals in der 34SSW per Notkaiserschnitt geboren. Ich hatte damals vorzeitige Risse in der Fruchtblase. Mein Muttermund war schon ab der ca. 28SSW Fingerbreit auf. Ich ...

von carla10 20.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: normal, Kaiserschnitt

Kaiserschnitt bei Vorgeschichte

Lieber Dr.Hellmeyer, Letztes Jahr im April bin ich Mutter eines Sohnes geworden.Bei 40+2 musste ich Eingeleitet werden da ich kein Fruchtwasser mehr hatte und auch der Doppler schlecht war.Es bestand die Indikation auf Kaiserschnitt, wurde aber beruhigt wir würden ihn die ...

von Nessy83 14.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.