PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Kaiserschnitt bei 37+0

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Lieber Hr. Doktor Hellmeyer
Mein Frauenarzt hat nun den geplanten Kaiserschnitt schon für 3wochen vorgelegt wäre da genau 37+0
Meinen Sie das wäre nicht etwas zu früh?
Er meinte das Kind sei schon sehr groß und er bricht jedes mal in Panik aus wenn ich damit anfange das ich es lieber bei 38+0 eher mir wünschen soll mir gehen so viele Ängste auch durch nicht das es dann unterversorgt ist oder so
Haben Sie Erfahrung gemacht in der Woche?

Nun lass ich mich direkt dazu sterelisieren jetzt habe ich gehört das es da noch mehr schmerzt als eh schon so vom Ks?

Vielen Lieben Dank ihnen Liebe Grüße Manuela 33+1 W.

von manueladaria am 06.05.2014, 07:27 Uhr

 

Antwort auf:

Kaiserschnitt bei 37+0

Hallo manueladaria,
warum 38+0 Schwangerschaftswochen nicht geht, kann ich nicht nachvollziehen, da die Größe des Kindes beim Kaiserschnitt egal ist. Die Sterilisation verstärkt die Schmerzen beim Kaiserschnitt auf keinen Fall, da brauchen Sie keine Angst zu haben. Auf jeden Fall haben Sie keine Frühgeburt und das ist gut, so dass das Kind höchstwahrscheinlich nicht in die Kinderklinik verlegt werden muss. LG und alles Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 06.05.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Kaiserschnitt

Hallo Herr dr hellmeyer! :-) bin jetzt in der 37+2 Woche! Habe einen leistenbruch , beckenschmerzen , hüftschmerzen, und vereinzelt wehen die aber nichts auslösen! Für mich ist es langsam eine Qual! Bei mir soll wieder ein Kaiserschnitt gemacht werden! Hatte vor vier Jahren ...

von Ina1985 29.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt vorverlegen?

Lieber Herr Dr. Hellmeyer, bei mir (38. SSW) ist am 22.04., 6 Tage vor ET, mein dritter Kaiserschnitt geplant. Gestern gab es bei uns viel Aufregung, da unser 3-Jähriger plötzlich verschwunden war. Wir haben ihn etwa 20 Minuten suchen müssen, in denen ich mich körperlich ...

von Angel73 10.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

normale Geburt oder Kaiserschnitt ?!?

Hallo, ich bin nach 6 Jahren nun endlich in der 23ssw. Leider hat es vorher nie geklappt. Im letzten Jahr wurde aufgrund von meinem Kinderwunsch eine Bauchspieglung durchgeführt, um zu schauen ob alles in Ordnung ist. Es wurde so nichts festgestellt, ausser das ich eine ...

von Sophie-Marie2014 08.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

12 Monate nach dem Kaiserschnitt immernoch Schmerzen

Guten Tag, vor 12 Monaten habe ich per Kaiserschnitt entbunden. Ich muss gestehen ich war aufgrund eines Traumatischen Vorfalls nicht bei der Nachsorge. Mir wurde ohne Vorwarnung während des Wochenfluss der Muttermund gedehnt,da ich nur wenig Wochenfluss hatte riet mir ...

von SummSumm 08.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

angst vor 2. kaiserschnitt

Hallo! Ich bin jetz 31. ssw die Schwangerschaft verläuft sehr gut was mir sorgen macht sind meine werte...bin ITP-Patientin hab immer zu wenig blutplättchen und jetz auch na ne schwangerschaftsbezogene Anämie nehm eisen aber hb wird net besser ! Mein erstes Kind war ein KS ...

von Anglestar 03.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

wann Kaiserschnitt

Hallo Dr. Hellmeyer, ich werde im Juli per Kaiserschnitt entbinden und würde gerne so nah am ET planen, wie es geht. Mir ist bekannt, dass die meisten KKh am liebsten 5- 10 Tage vorher diesen durchführen. Was meinen Sie zu Kaiserschnitt ET - 2 oder 3 Tage? Beste ...

von murkel2014 01.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt und Sterilisation

Guten Tag Herr Dr Hellmeyer Ich bin zur Zeit mit dem 3 Kind in der 30 Woche schwanger Kind 1 habe ich 2010 spontan bei 36+2 entbunden und Kind 2 habe ich erst in Juli 2013 spontan bei 38+2 entbunden. Aufgrund mehrerer Gerinnungsstörungen spritze Ich Heparin und darf nicht ...

von lara2010 01.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Hüft/Beckenschmerzen nach Kaiserschnitt

Guten Morgen, Dr. Hellmeyer, nach der Geburt meiner Tochter vor 2 Wochen (per KS) leide ich unter ziemlichen Hüft/Beckenschmerzen. Ist das normal nach einer Entbindung? Wie lange werden die Schmerzen anhalten oder sollte ich mich untersuchen lassen? Vielen ...

von Hviezda 01.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

Hallo Dr med Lars Hellmeyer ich bin etwas verunsichert gerade,und zwar hatte ich vor 9 Jahren einen Notkaiserschnitt.Jetzt bin ich in der 16+2 ssw und habe gelesen,das die Narbe reißen kann und die gefahr für eine Todgeburt hoch ist.Stimmt das ? Vielen ...

von Tedi 27.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Zweiter kaiserschnitt zu erwarten?

Lieber Herr Dr Hellmeyer, Bei meiner ersten Tochter wurde mir aufgrund ihrer Größe vorab. Schon ein Kaiserschnitt oder die vorzeitige Einleitung empfohlen. Ich hatte dann aber zwei Wochen vor Termin einen Blasensprung und Wehen. Der Muttermund ging komplett auf, dann ...

von Bine.30 25.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.