PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Fühl mich unsicher

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Guten Abend,

Im April 2013 hatte ich eine Sectio mit T-Schnitt bei 37+0ssw bis auf das dass ein großer Teil der Plazenta an der Gebärmutter amgewachsen war und ich einiges an Blut verloren hab,lief der KS ohne Probleme ab.
Ab Morgen bin ich 31+0 ssw seit 3 Wochen habe ich Wehen auf dem Ctg (Gebärmutterhals ist verkürzt und der Muttermund sehr weich aber noch zu)
Die Wehen merke ich und seit ca 1 Woche habe ich ein brennendes Gefühl an der Narbe wenn der Bauch Hart wird.
Seit gestern tut mir fast durchgehen der Narbenbreich und der Unterleib weh esist ein brennender Druckschmerz und fühlt sich an wie ein Muskelfaserriss (hatte vor 2 Jahren einen im Oberschenkel daher kann ich diesen schmerz damit vergleichen).
Beim Husten Niesen ect muss ich mir den Bauch halten da es sonst nicht auszuhalten istbin sollchen Momenten fühl ich mich wie frisch nach dem KS.
Muss ich mir Sorgen machen oder sind diese Schmerzen für die Schwangerschaftswoche "normal"?

Vielen Dank

von froschnr.5 am 18.09.2014, 17:17 Uhr

 

Antwort auf:

Fühl mich unsicher

Hallo froschnr.5, leider ist per mail noch keine Diagnostik möglich, daher kann ich nicht sagen, ob ich die Symptome von Ihnen als normal einstufe oder nicht. Sie müssten sich in der Geburtsklinik untersuchen lassen, man müsste auf den Bauch drücken, die alte Narbe im Sono messen, entscheiden, ob eine Lungenreifetherapie erforderlich ist und und und... Vielleicht muss man den Kaiserschnitt etwas eher machen, aber sorry, diese Entscheidung ist übers Forum nicht zu treffen. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 19.09.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Unsicherheit bezüglich Geburt

Hallo Dr. Hellmeyer, kurz Vorabinfo: 2001 MA 15.SSW 2002 Spontangeburt Sohn 3500g, KU 35 2005 Spontangeburt Sohn 4560g, KU 38 2010 MA 13.SSW 2011 MA 9.SSW 2012 MA 13.SSW Diagnosen: Prothrombin Mutation, MTHFR Mutation, Schilddrüsenunterfunktion, HLA Sharing, ...

von FrauvonWunderfitz 04.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: unsicher

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.