PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Emla-Salbe / B-Streptokokken

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Hallo, das Einreiben der Hautstelle, an der der venöse Zugang für die Narkose gelegt werden soll, ist vollkommen unproblematisch und bei einer Angst davor sinnvoll. B-Streptokken-Trägerinnen sind viele Frauen, ohne dass das einen Krankheitswert hat. Unter einer vaginalen Geburt kann allerdings das Kind in sehr seltenen Fällen infiziert werden, daher bekommt man unter der Geburt ein Antibiotikum. Beim Kaiserschnitt ist das überhaupt kein Problem und außerdem wird meistens auch hier ein Antibiotikum als Einmalgabe verabreicht. LG und alles Gute

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 29.10.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Hier sind unsere acht anderen Experten
in der Schwangerschaft

* *
Frauenarzt Dr. med. Christian Karle

Dr. med. Christian Karle

Schwangerschaftsberatung

Prof. Dr. med. Serban-Dan Costa

Prof. Dr. med. S.-D. Costa

Ernährung in der Schwangerschaft

Dr. Stefan Kniesburges

Dr. Stefan Kniesburges

Geburt

Prof. Dr. med. B.-Joachim Hackelöer

Prof. Dr. med. B.-J. Hackelöer

Pränatale Diagnostik

Dr. med. Wolfgang Paulus

Dr. med. Wolfgang Paulus

Medikamente in der Schwangerschaft

Frauenarzt Dr. Helmut W. Mallmann

Dr. Helmut W. Mallmann

Entwicklung des Babys

Hebamme Silke Westerhausen

Hebamme Silke Westerhausen

Geburt

Hebamme Martina Höfel

Hebamme Martina Höfel

Hebamme

In welchem Monat wird Ihr Baby
zur Welt kommen?

Hier sind unsere Monatsforen:

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Wie hoch ist das Risiko einer Ansteckung des Babys bei Streptokokken B?

Hallo, da ich ständig darüber nachdenke, frage ich Sie: Ich habe Ende Februar Entbindungstermin (jetzt 38. SSW) und wurde auf Streptokokken B positiv getestet. Ich wurde über die Gabe von Antibiotikum während der Geburt informiert. Die Hebamme im Krankenhaus meinte, ich ...

von Pitti-Babbel 09.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.