PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

3. Kaiserschnitt

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Guten Tag :-)

Ich hatte bereits zwei Kaiserschnitte- 2010 und 2013.
Nun bin ich wieder schwanger und möchte einen dritten haben.
Ab wann und in welchen Abständen sollte ich die alten Narben messen/ kontrollieren lassen, ich habe Angst dass am Ende der Schwangerschaft unter dem Gewicht dann was reißt :(
Wieviel früher kann man das Kind holen, was ist gesundheitlich für das Kind vertretbar?
Meine anderen beiden Kinder kamen 1,5 Wochen geplant früher. Habe aber gehört das wird heutzutage nicht mehr so gemacht, also früher? Ich würde es aber präferieren, wenn es wieder etwas früher wäre.
Muss ich mit Komplikationen rechnen weil es der 3. ist?
Danke!

von Ninakathii am 04.07.2019, 20:46 Uhr

 

Antwort auf:

3. Kaiserschnitt

Hallo Ninakathiii, solange Sie keine Wehen haben, ist eine Ruptur, ein Zerreißen der Gebärmutter sehr unwahrscheinlich. Die Narbe muss man nicht ständig per Ultraschall kontrollieren, sondern es geht nur darum, dass eine Deckung besteht. Einen geplanten 3. Kaiserschnitt kann man ruhig 2 Wochen eher machen. Wenn Sie Schmerzen haben sollten ggf, auch noch früher. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 04.07.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Spontangeburt nach Kaiserschnitt

Hallo lieber Herr Hellmeyer. Ich denke hier passt meine Frage am besten hinein. Ich hatte November 2016 einen not Kaiserschnitt unter Vollnarkose. Ich wurde im Juni 2018 wieder schwanger. Zum Ende der Schwangerschaft hat es bei Anstrengung (einen steilen Berg hochgehen) unten ...

von Nici1725 27.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt nr 3

Sehr geehrter Herr Hellmeyer, Ich habe meine ersten beiden Kinder 2007 (37ssw) und 2010 (35ssw) per Kaiserschnitt entbunden, Da sie unterversorgt waren. In der jetzigen Schwangerschaft ist bisher alles in der Norm. Es ist aber auch noch ein wenig Zeit. Ich lese viel, dass es ...

von Mho 25.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Spontangeburt nach Kaiserschnitt möglich? Und andere Fragen

Hallo Dr. Hellmeyer, Ich hatte vor 16 Wochen einen Kaiserschnitt. Ich weiß eigentlich auch nicht wirklich warum. In der 20. Woche hatte ich meinem Arzt heulend erklärt dass ich einen Kaiserschnitt will (bei einer Freundin von mir ist unter der Geburt schlimmes passiert und ...

von Gini1984 25.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnittnarbe nach 4 Wochen

Lieber Dr. Hellmeyer, mein Kaiserschnitt ist jetzt genau 4 Wochen her und es ist auch alles gut verlaufen. Nun habe ich 3 Fragen an Sie. - rechts und links ist die Narbe sehr gut schon verheilt uns nur noch ein dünner roter Strich. In der Mitte aber (da wo der Knopf ...

von Erdbeerchen85 11.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Schmerzen nach 4. Kaiserschnitt

Guten Tag, vor 6 Monaten hatte ich meinen 4. Kaiserschnitt. Bisher war immer alles gut. Nun hab ich seit zwei Monaten rechts neben der Narbe etwa 2,5cm über der Narbe Schmerzen. Diese sind vor allem wenn ich stehe. Wenn ich drauf drücke, fühlt es sich an wie ein blauer ...

von Acer 06.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Ist Angst vor Geburtsverletzungen Grund für Kaiserschnitt? Nachteile für Kind?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich bin 35 und das erste Mal schwanger. Ich hatte immer schon extrem große Angst vor der Geburt: den Schmerzen, Verletzungen im Intimbereich, dem Kontrollverlust und vor einem eventuellem psychischem Trauma. Ich bin körperlich gesund und ...

von Hazelnut83 28.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt bei Ehlers Danlos Syndrom weniger risikoreich?

Sehr geehrter Dr. Hellmeyer, ich habe das Ehlers-Danlos Syndrom und bin aktuell in der 15. Woche mit dem ersten Kind schwanger. Es kam bisher schon mehrfach zu Hämatomen an der Gebärmutter, eventuell aufgrund von EDS und Gerinnungsproblemen aufgrund von EDS, die einem von ...

von melissa32 28.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Narbe nach 2 kaiserschnitten

Hallo Dr Hellmeyer Ich bin in der 36.ssw nach zwei Kaiserschnitten. Der 3. Ks steht mir in zwei Wochen bevor. Seit einer Weile brennt und sticht es um meine alte Narbe. Letztens war es sehr schmerzhaft und ich dachte schon mir wäre etwas aufgerissen. Wenn ich mit meinem ...

von Kleinerengel2014 28.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Wie erhöhen sich die Risiken vom 3. auf den 4. Kaiserschnitt?

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, ich habe bisher drei Kaiserschnitte bekommen, zwei im Abstand von knapp zwei Jahren, den dritten knapp vier Jahre nach dem ersten. Bei den Kaiserschnitten selbst gab es keine Komplikationen, gute Wundheilung, die Verwachsungen beim ...

von Katharina115 28.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt - selbstauflösende Fäden

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, nach meinem Kaiserschnitt wollte die Hebamme den selbstauflösenden Faden nach 2-3 Wochen ziehen und nicht nur die Enden abschneiden, da das viel besser sei, als den drin zu lassen. Was sind hier die Vor- oder Nachteile? Sie zieht die ...

von FridaKarla 23.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.