PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

3. Kaiserschnitt notwenig

Antwort von PD. Dr. med. Lars Hellmeyer

Frage:

Lieber Dr. Hellmeyer,

Ich hatte bereits im April 2015 und im Januar 2017 einen Kaiserschnitt.
Nun bin ich am überlegen ob ich noch ein drittes Kind haben möchte.
Aber mir macht der Kaiserschnitt doch etwas Bauchweh.
Nach den Kaiserschnitten war alles wunderbar. Nach dem zweiten sogar nich mehr als bei dem ersten.
Ich könnte am Tag danach schon wieder ohne Probleme laufen und am zweiten Tag sah man mir den ks nicht mal mehr an laut der Schwestern. Es war wirlich sehr gut. Hatte nie Probleme und konnte meinen einjährigen und mein Baby danach auch selber alleine ohne Probleme betreuen. Von der Seite her somit alles super.
Der erste ks war allerdings ungeplant und mit Vollnarkose weshalb ich mein Baby erst nach 14 Stunden sehen durfte und der zweite war zwar geplant aber die spinalanästhesie saß nicht richtig. Er bräuchte 10 versuche bis er der Meinung war das er spritzen könnte Ich könnte meine Beine zwar nicht bewegen aber hatte teils sehr große Schmerzen während des Kaiserschnittes und der Anästhesist kriegte das leider nicht in den Griff. Als sein Chef dazu kam war der Eingriff fast vorbei und er konnte dann auch nichts mehr machen. Erst im aufwachraum bekam ich endlich ein richtiges Schmerzmittel.
Somit stellt sich mir deshalb die Frage ob wirklich ein dritter ks notwenig wäre?
Die Betäubung dabei macht mir halt doch etwas sorgen.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

von Myfairlady11 am 17.05.2018, 12:39 Uhr

 

Antwort auf:

3. Kaiserschnitt notwenig

Hallo Myfairlady11,
2 x Kaiserschnitt heißt eigentlich immer wieder Kaiserschnitt wegen der Rupturgefahr. Es gibt nur ganz wenige Ausnahmen und wer einige Rupturen der Gebärmutter erlebt hat, würde immer dringend davon abraten. Wenn man dann in die normale Geburt geht, ist das Risiko eines erneuten Kaisrschnittes extrem hoch und dann ist die Situation noch viel schlimmer, wenn es dann ein Notfall ist. Also, mein Vorschlag: Vor der nächsten Geburt sprechen Sie mit einem Oberarzt der Anästhesie und schildern die Probleme. Dann sollte ein ganz erfahrener Kollege die Spinalanästhesie machen, der das sicher hinbekommt. LG

von Dr. med. Lars Hellmeyer am 17.05.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Donnerstag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Lars Hellmeyer

Kaiserschnitt wegen Herpes genitalis?

Hallo Ich habe schon 4 Jahren Herpes genitalis,es kommt 2-3 mal pro Jahr. Jetzt ich bin schwanger und ich hab Angst für mein ungeborene Kind,ich hatte infektion im 12ssw und jetzt im 23ssw. Was meinen Sie,soll ich am ende Kaiserschnitt machen und ist herpes gefährlich für mein ...

von Bokicvrk 08.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt ja oder nein

Sehr geehrter Herr Dr. Hellmeyer, Ich hatte Ihnen schon vor ein paar Wochen geschrieben. Bei meiner jetzigen 2. Schwangerschaft sah beim organultraschall in der 22. Ssw die plazenta auffällig aus und es bestand der verdacht einer verwachsung (increta). Jetzt war ich in der ...

von Blume4444 01.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt oder spontan?

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, Ich bin momentan in der 24. Woche schwanger und spiele ernsthaft mit dem Gedanken diesmal einen Kaiserschnitt machen zu lassen. Zu meiner Vorgeschichte: Ich habe 5 Söhne. Mein erster kam per Kaiserschnitt bei 40+6 zur Welt. Grund war ein ...

von soanaz2 01.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt CTG Werte

Hallo! Mein Sohn hat eine Entwicklungsstörung, die niemand zu erklären vermag - also eher gesagt eine Wahrnehmungsstörung im auditiven Bereich. Nun meine Frage: Er wurde damals mittels Kaiserschnitt geboren. Ich hatte eine tiefliegenden Plazente (randständig), wurde ...

von elmada12 01.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Geplanter Kaiserschnitt

Lieber Herr Dr. Hellmeyer, ich bin 35 J. alt und in der 26.SSW. 2006 hatte ich eine spontane Entbindung mit Scheidenriss und Atonieblutung. Aufgrund von zurückbleibenden Plazentaresten musste ich 6 Wochen nach der Entbindung ausgeschabt werden. Dabei wurde so viel ...

von Sursulapitschi 24.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Anzahl Kaiserschnitte: Meine Erfahrungen...

Guten Abend Herr Dr. Hellmeyer, bis jetzt war ich stille Mitleserin im Expertenforum und habe immer die passenden Antworten auf meine Fragen bei Ihnen gefunden. Als erstes möchte ich Ihnen ein ganz großes Lob aussprechen. Beim Lesen Ihrer immer freundlichen und mitfühlenden ...

von Butterblümchen2018 19.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Komplizierter Kaiserschnitt

Hallo Herr Dr. Hellmeyer, vielen Dank für die Rückmeldung auf meine Frage vom 20.3.. Eine Blasenläsion bei einer Entbindung wäre definitiv unvermeidbar, da dort (vermutlich) nach wie vor die einzige Stelle wäre, durch die man an den Uterus gelangen kann (ließ sich auch nicht ...

von requiem 19.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt ?

Guten Abend, ich habe meinen Sohn im Juli 2016, wegen Geburtsstillstand, per Kaiserschnitt bekommen. Er wog 4370 und war 57 cm. Ich bin zurzeit in der 36 ssw und würde irgendwie lieber einen Kaiserschnitt bekommen. Die Geburt meines Sohnes könnte ich per Kaiserschnitt nicht mit ...

von Nadiine13 12.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Geplanter Kaiserschnitt

Guten Tag Dr. Hellmeyer, ich wende mich heute erneut an Sie, in der Hoffnung, dass Sie mir auch ein bisschen die Angst vor meinem geplanten KS zu nehmen. Der ist am Freitag geplant, aufgrund eines vorangegangenem KS mit T Schnitt vor einem Jahr. So, nun hatte ich im August ...

von Candia 10.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Kaiserschnitt

Lieber Herr Dr. Hellmeyer, ich bin 30 Jahre jung und habe zwei sectiones hinter mir ( 2012&2014). Beides primäre Kaiserschnitte. Beide liefen ohne Komplikationen ab. Irgendwie belastet mich zunehmend die Situation nur noch 1 mal schwanger werden zu" dürfen". Irgendwie ...

von Doha 27.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kaiserschnitt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.