Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Facharzt für Dermatologie, Venerologie, Allergologie

Professor Dr. med. Dietrich Abeck absolvierte seine dermatologisch-allergologische Facharztausbildungen an den Universitätskliniken in München unter Herrn Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Otto Braun-Falco und in Hamburg unter Herrn Professor Dr. med. Dr. phil. Johannes Ring. Zuletzt war er als Leitender Oberarzt an der Dermatologischen Klinik der Technischen Universität München tätig und ist seit 2004 in eigener Praxis in München niedergelassen. Sein klinischer Arbeitsschwerpunkt in den letzten Jahren galt der Verbesserung von Diagnostik und Therapie kindlicher Hauterkrankungen. Herr Abeck ist Mitautor zahlreicher Veröffentlichungen zu diesem Thema und Herausgeber wichtiger praxisrelevanter Bücher im Bereich der Kinderdermatologie.

mehr über Prof. Dr. med. Dietrich Abeck lesen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Sonnencreme bei Neurodermitis

Antwort von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Guten Abend Herr Prof. Dr. med. Abeck,

meine Tochter (3,5 Jahre alt) leidet seit ihrem 5. Lebensmonat an Neurodermitis. Im Sommer wird es bei ihr grundsätzlich schlimmer und ich frage mich jedes Jahr auf's neue welche Sonnencreme ich für sie kaufen soll.

Können Sie mir eine empfehlen? Oder soll ich sie normal eincremen und darüber eine Sonnencreme benutzen?

Danke vorab und viele Grüße

von anja1285@yahoo.de am 29.04.2014, 20:51 Uhr

 

Antwort auf:

Sonnencreme bei Neurodermitis

z.B. Vichy Aqualia Thermal UV mit Lichtschutzfaktor 25

oder Heliocare Gel 30 silk gel

oder daylong ultra LSF 30
hiermit sollten Si keine Probleme haben!

von Prof. Dr. med. Dietrich Abeck am 30.04.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Welche Sonnencreme und LSF bei Neurodermitis für Mittelmeer?

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Abeck, welche der beiden Sonnencremes können Sie für meine Tochter 5 Jahre mit Neurodermitis empfehlen, vor allem auch hinsichtlich der Zusatzstoffe? Daylong 50+ oder von Roche Posay Anthelios 50+ Ist es nötig LSF 50+ für den Urlaub am ...

von uliwis 23.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sonnencreme, Neurodermitis

Welche Sonnencreme bei zu Neurodermitis neigender Haut??

Sehr geehrter Herr Abeck, unser Kleiner Sohn (6,5 Monate) hat sehr empfindliche und zu Neurodermitis neigende Haut. Wir haben das soweit mit Eubos Hautruhe ganz gut im Griff. Nun meine Frage...welche Sonnencreme können sie empfehlen? Und können Sie mir eine Gesichtscreme ...

von katinka006 16.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sonnencreme, Neurodermitis

Welche Sonnencreme bei Neurodermitis

Hallo, mein Sohn hat Neurodermitis. Wir fahren im September in die Türkei. Er wir 8 Monate sein. Welche Sonnencreme können Sie empfehlen? Ich habe ihn ein mal mit la roche 50+ eingecremt, leider hat er darauf mit Ausschlag reagiert. Danke im ...

von nellik 01.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sonnencreme, Neurodermitis

Sonnencreme - Neurodermitis - dm sundance dermo !!

Hallo, meine Kleine ( 4 Jahre) hat Neurodermitis, bseonders im Sommer an den berühmten Stellen. Als Sonnencreme nehme ich immer daylong kids 30. Habe jetzt im dm eine neue Creme gesehen, " sundance Dermo ", auch für Neurodermitis geeignet, nehme immer für meine Große ...

von ziegelstein 24.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Sonnencreme, Neurodermitis

Ist es wirklich neurodermitis

Hallo Herr Dr. Abeck, Unser acht Monate alter Sohn hat seit einigen Wochen Ausschlag mit Rötung -um den Mund ( er speichelt gerade viel), am rechten Augenlied und an den Ohrläppchen, zudem am Gesäß. Wir cremen täglich mit Neuroderm Pflegecreme lipo von Infectopharm. Als ...

von ..maddy 29.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis - nichts hilft

Lieber Herr Professor, mein Sohn ist nun fast 8 Monate alt, seit er 4 Monate alt geworden ist hat er mit - zum Teil - juckenden roten Ausschlägen an den Wangen zu tun. Mittlerweile verteilt es sich über die Oberschenkel und die Arme. Zwei Hautärzte habe wir deswegen ...

von Fonsine 11.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Sonnencreme

Sehr geehrter Herr Dr. Abeck, Jetzt wo die Sonnenzeit wieder kommt habe ich zwei Fragen. Mein Sohn ist 15 Monate alt und vom Typ sehr hellhäutig. In der Kita gehen die Kinder bei gutem Wetter von 10-12 Uhr raus. Mit der Märzsonne mache ich mir noch keine Gedanken. Aber ab ...

von tonia_33 18.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sonnencreme

ha nahrung bei verdacht auf neurodermitis?

Guten Tag,mein 8 Monate alter Sohn leidet eigentlich seit seiner Geburt unter neurodermitischen hautveränderungen u rez .obstr .bronchitis.er wird gestillt u bekommt 2-3 brei Mahlzeiten .ist es ratsam ha brei u flaschennahrung zu nehmen?es wurde bis jetzt nichts getestet u die ...

von hollylou 07.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

basispflege Neurodermitis und Arztsuche

Lieber Herr Prof. Abeck, Meine Tochter (6Monate) hat seit zwei Wochen Ekzeme am Oberkörper die zuerst mit hydrophiler Basiscreme behandelt wurden. Dann fingen sie nässen an und sie bekam eine creme mit Triclosan. Am nächsten Tag sah ihre haut noch schlimmer aus und die ...

von Isieli 31.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Neurodermitis oder trockene Haut

Sehr geehrter Herrr Abeck, wahrscheinlich ist meine Frage untergegangen, darum stelle ich Sie noch einmal. Meine Tochter ist 6,5 Monate alt. Sie hat sehr helle Haut und rote Haare. Sie kam termingerecht zur Welt und hatte nach der Geburt schuppige Haut im Gesicht, an ...

von Beate77 31.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Neurodermitis

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.