Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Expertenforum Hautfragen

Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

   

 

Pigmentfleck Stirn und Nasenflügel

Sehr geehrter Herr Prof.,

meine Tochter ist 9 Jahre und hat seit ihrer Geburt seitlich auf ihrer Stirn zwei 1€ große Pigmentflecken (ich glaube der Kinderarzt diagnostizierte damals Cafe au Lait Flecken). Zudem hat sie auf dem Nasenrücken bis hin zum Nasenflügel ebenfalls eine leichte Pigmentstörung. Es war auch mal die Rede von Neurofibromatose, aber diese Krankheit hat sie nicht.

Meine Frage wäre, ob es heutzutage möglich ist solche Pigmentstörungen weg zu lasern und wenn ja mit welchem Alter?

Mich stören sie überhaupt nicht, ganz im Gegenteil, und ich würde Sie nie fragen, da es weitaus schlimmere Sachen auf dieser Welt gibt, aber sie kommt jetzt eben in ein Alter wo sich mich gefragt hat, ob man die weg machen kann.

Vielen Dank

von MariAnne_85 am 11.05.2018, 13:27 Uhr

 

Antwort:

Pigmentfleck Stirn und Nasenflügel

ja, wenn es sich um Cafe-au-Lait Maculae oder Lentigines handelt, können diese
sehr schön mit dem RUBY-Laser entfernt werden. Dies muss Ihre Tochter jedoch
aktiv wollen, da der Eingriff leichte Schmerzen verursachen kann!

von Prof. Dietrich Abeck am 13.05.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Delle auf der Stirnhaut

Sehr geehrter Herr Prof. Abeck, meine Tochter, gerade 1 Jahr alt geworden, ist vor ein paar Wochen beim Versuch sich hochzuziehen abgerutscht und mit der rechten oberen Stirnpartie auf den Fliesenboden gefallen. Folglich bildete sich dort eine ziemlich Beule. Nun ist die ...

von Signorina83 24.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Fleckige Stirn bei Sonne

Hallo. Meine Tochter ist mittlerweile 17 Monate alt. Im letzten Sommer hat sie bei Sonnenschein immer rote Flecken auf der Stirn bekommen. Kleine kleinen Pünktchen sondern verschieden große Flecken. Wir hatten sie Sonnencreme von Ladival für Kinder. Je länger wir draussen ...

von loona25 10.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

unreine Haut auf der Stirn wegen Pony

Guten Tag, mein Sohn ist 13 und hat auf der Stirn sehr viele Pickel und Mitesser, nun frage ich mich ob das von seinem Pony kommt, den er länger trägt damit die Pickel verdeckt werden. Im restlichen Gesicht hat er auch mal Pickel aber nicht so stark wie an der Stirn. Gibt es ...

von Babaluna 25.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Herpes an der Stirn

Hallo Prof. Dr. Abeck, mein Sohn 8 Monate alt hatte vor 2,5 Wochen Herpes auf der Stirn, ungefähr so gross wie eine Pflaume. Es wurde abwechselnd mit Aciclovoir und Fusicutan Creme behandelt. Nun ist die Kruste seit 1 Woche ab aber die Fläche immer noch rot. Ich hatte ...

von Lotte111 11.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Stirn

Guten Tag, mein Sohn 1Jahr hat eine Schwellung(Beule) an der Stirn. Ich bin mir sicher er ist nirgends draufgehalten. Dennoch mache ich mir große Sorgen was dies sein könnte, der Kinderarzt meinte nur eventuell Fettpolster da ich ihm nicht ganz vertraue würde ich gerne ihre ...

von Sonnenblume2712 14.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Zyste Stirnmitte

Hallo, meine 6 Monate alte Tochter hat seit der Geburt eine Zyste in der Stirnmitte. Gibt es da irgndeine Möglichkeit es zu behandeln, ohne das man es chirurgisch entfernen müsste. und würden Sie in diesem Alter zu einer Operation raten, weil die Zyste auch größer wird. ...

von Alexandra91 01.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

ekzem auf der stirn

meine tochter ist mittlerweile 4 monate alt und hat seit etwa 2,5-3 monaten ein ekzem auf der stirn, das mal besser und mal schlechter wird, jedoch nie ganz abheilt. die kinderärztin sieht keinen handlungsbedarf. nun meine fragen: - kratzt sich ein baby mit 4 monaten, wenn es ...

von kalle80 29.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Storchenbiss auf der Stirn. Wie lange noch Sichtbar?

Mein Sohn 6 Monate alt hat seit der Geburt einen Storchenbiss auf der Stirn und einen im Nacken. Der auf der Stirn ist schon deutlich heller geworden aber wie lange dauert das noch bis er richtig weg ist? Der im Nacken ist nur gering heller! Mein Sohn soll mit 1 Jahr in ...

von Baby2012Maslinica 07.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Ausschlag am ganzen Körper, geschwollenes Gesicht, hauptsächlich Stirn und Augen

Hallo, Seit Samstag hat mein Sohn (14Monate) von Kopf bis Fuß einen Ausschlag (ähnlich wie bei Masern) und eine geschwollene Stirn das sich bis zu die Augen hinzieht ( ähnlich wie bei Downsyndromsieht er im Gesicht aus). Wir waren am Sonntag morgen beim Kindernotdienst, sie ...

von Kimi04 20.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Ausschlag auf Stirn und Augenbrauen

Sehr geehrter Herr Professor Abeck, unser Kind hat seit Anfang Januar rötlichen Hautausschlag auf Stirn und Augenbrauen. Unser Kinderartz sagte uns, es handele sich lediglich um trockene Haut. Mit dem regelmäßigen Auftrag von fetthaltiger Salbe sei das zu kurieren. Wir ...

von Fragesteller 25.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stirn

Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. med. Dietrich Abeck
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.