Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Loch in der Nase

Frage an Prof. Dr. med. Dietrich Abeck

Frage:

Guten Tag!

Mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt. Er hat von Geburt an ein ca. 1 cm tiefes und 1 cm breites "Loch" mitten auf der Nase (vorn im knorpeligen Bereich). Die Kinderärztin sprach von einem Grübchen, ich soll mir keine Gedanken machen. Optisch hat es mich nur anfangs etwas gestört, es ist schon sehr ungewöhnlich. Jetzt sehe ich es als sein Markenzeichen.
Nun habe ich aber gelesen dass es solche "Hautlöcher" gibt die sich krankhaft verändern können z. B. Fisteln entstehen.
Muss ich das Loch evtl. doch mal näher untersuchen lassen? Woher kann dies kommen? Genetisch bedingt?

Vielen dank vorab.
N. C.

von naddl27 am 16.11.2012, 07:20 Uhr

 

Antwort auf:

Loch in der Nase

Korrektur: ich meinte natürlich 1 mm breit und 1 mm tief!

Danke!
N. C.

von naddl27 am 16.11.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Dienstag und Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Prof. Dr. Dietrich Abeck - Haut von Babys und Kindern

Narbenstrich auf Nasenhaut

Guten Tag Herr Prof. Abeck, meine Tochter, jetzt 3, wurde vor 7 Monaten von unserer Hauskatze auf der Nase gekratzt. Die Wunde verheilte schnell und gut - habe auch lange gecremt. Nun blieb bis dato ein weißer, erhabener Narbenstrich, der in voller Länge noch relativ gut ...

von Velvet879 20.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Ausschlag um die Nase

Hallo Herr Prof. Dr. Abeck, meine Tochter (2) hat seit geraumer Zeit eine starke Rötung mit Pünktchen rund um die Nase. Eine Apothekerin meinte, es käme vom Schnuller, wobei mir das nicht klar ist, da sie den Schnuller ja im Mund hat und nicht in der Nase. Es verläuft direkt ...

von muggi83 23.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Ausschlag im Gesicht - rote Pickelchen um Augen und Nase

Hallo, mein Sohn hatte rote Pickelchen um Augen und Nase (ich schrieb ihnen schon mal davon), die vom Kinderarzt mit Kortison-Creme behandelt wurden. Dies brachte jedoch nichts, da nach Absetzen der Creme alles wieder beim Alten war. Daraufhin sind wir zum Hautarzt, der einen ...

von Johanna26 11.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Ekzemen am Auge und unter der Nase

Guten Morgen, meine Tochter 7mon. hat seit 2Wo.ein Ekzem unterm Auge und an der Nase, bekamen erst Antibiotische Salbe, ohne Erfolg, haben Eucerin Gesichtscreme ausprobiert, woraufhin es schlimmer wurde! Nun nutzen wir seit 3Tagen Bepanthen Augen Nasen Salbe, bissl besser ...

von ChaosBaby 16.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

ständige Entzündung um die Nase

Guten Tag, ich hätte eine Frage, die ich hier für meine Cousine (16 J.) stellen soll. Ich hoffe, sie können ihr weiterhelfen. Sie hat ständig eine rote, entzündete Haut um die Nase (an den Nasenflügeln seitlich) mit vielen Mitessern. Die Entzündung geht schon seit etwa 3-4 ...

von Anika123 29.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Äderchen an der Nasenwurzel

Guten Tag, meine Tochter (2 J.) hat an der Nasenwurzel eine durchscheinende blaue Ader, welche sehr auffällig ist. Wird das im Laufe der Zeit weggehen, wenn die Haut dicker wird? Gibt es eine Möglichkeit diese später einmal zu entfernen, wenn es sie einmal stören ...

von Anika123 17.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Offene wunde Stelle an Nasenflügel und weisse Hautflecken

Hallo Prof. Dr. med. Abeck, 1. Meine Tochter 9 J. hat seit ca. 2 Wochen an der linken Nasenflügel/-faltenseite (direkt neben d. Nasenloch) eine ca. kleiner Daumenfingernagelgroßes Ekzem, welches nicht abheilen mag, sieht aus wie Herpes (so klitzekleine rote Pünktelchen), ...

von bw 17.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Nase

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.