Schwache Kindsbewegungen (28. SSW)

Dr. med. Stefan Kniesburges Frage an Dr. med. Stefan Kniesburges Chefarzt und Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Hallo, ich bin jetzt in der 28. SSW, die ersten Bewegungen habe ich schon in der 17. SSW gespürt. Was mir etwas sorgen macht ist, dass sie seitdem kaum stärker geworden sind; etwas stärker sind sie nun schon, aber ich spüre das Baby eigentlich nur, wenn ich mich eine Weile ganz ruhig hinlege und abwarte. Das allein wäre vielleicht noch nicht so besorgniserregend, aber ich hatte in der 14. SSW durch eine defekte Leitung einen leichten bis mittelstarken Stromschlag erlitten und habe nun Angst, dass dabei dem Baby etwas passiert sein könnte, sprich dass sein Gehirn beschädigt wurde. Auf dem Ultraschall sehen die Organe zwar ganz normal aus, auch das Gehirn, aber den eventuellen Schaden kann man da nicht so richtig beurteilen. Außerdem ist mir der Kleine auf den US-Aufnahmen recht apathisch vorgekommen. Meine Frage nun: Wie stark sollten die Kindsbewegungen in dieser Phase der Schwangerschaft nun eigentlich sein? Und kann ich etwas machen, um das Baby zu animieren, aufzuwecken? Wenn ich versuche, den Kleinen zu ertasten, kickt er manchmal zurück, was mich zwar etwas beruhugt, aber schadet ihm dieses Herumdrücken auch nicht? Grüße, Maja (26 J., erste SW)

Benutzer nicht mehr aktiv - 25.01.2002, 22:30



Antwort auf:

Re: Schwache Kindsbewegungen (28. SSW)

Hallo, Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen. Eine Schädigung des Gehirns durch den Stromschlag ist nicht zu erwarten. Kindsbewegungen sind individuell von Kind zu Kind unterschiedlich und werden auch von den Müttern unterschiedlich stark empfunden. Es ist deshalb nicht möglich so etwas wie einen Nor- oder Grenzwert anzugeben. Im US sollte innerhalb einer halben Stunde 1 bis 2 Episoden von Kindsbewegungen gesehen werden. Dr. S. Kniesburges, St. Anna Hospital

von Dr. med. Stefan Kniesburges am 27.01.2002


Antwort auf:

Re: Schwache Kindsbewegungen (28. SSW)

Ich bin zwar auch kein Arzt, ist auch meine erste SS und es geht mir genau gleich. Ich bin eine Woche weniger weit als Du, spüre aber den Kleinen meistens auch nur in Ruhe. An manchen Tagen ist er auch ziemlich schläfrig, dann wieder eher fit. Ich denke, solange Du jeden Tag etwas spürst, ist alles i.O. Alles Gute und geniess jedes Klopfen!

Benutzer nicht mehr aktiv - 25.01.2002, 23:12


Ähnliche Fragen ähnliche Fragen

Kindsbewegungen

Hallo Frau Westerhausen, das Thema Kindsbewegungen lässt mich nicht los, ich habe schnell Sorge dass etwas nicht stimmt wenn ich länger nichts vom Baby merke. Ich bin noch in der 31.ssw.ab Mittwoch in der 32. Heute bewegt es sich zwar, aber kräftigere Tritte oder Bewegungen kommen mir heute weniger vor. Ich höre aber auch immer wieder dass die Bab...


Kindsbewegungen 27.ssw

Hallo Frau Westernhausen und Hr Dr Kniesburges, ich bin übermorgen in der 28.ssw. Seit letzter Woche nehme ich die Kindsbewegungen anders war, weniger stark, bei Beschäftigung spüre ich diese meist gar nicht mehr , nur wenn ich mich in ruhe auf den Rücken lege. Ich merke das Baby ein paar mal am Tag aber es sind auch immer mehrere Stunden Ruhe ...


starke Kindsbewegungen trotz wenig Fruchtwasser

Guten Abend, Ich habe eine Frage in Bezug auf Kindsbewegung und Fruchtwassermenge. Ich bin bei 40+5, Also bereits fünf Tage über dem errechneten Termin, und deshalb auch aller zwei Tage zur Kontrolluntersuchung im KH bzw bei meiner Ärztin. Am 01.01. bei der Untersuchung im KH war auch alles noch in Ordnung, aber als ich gestern bei meiner Fr...


Kindsbewegungen so weit oben?

Hallo liebe Experten, ich bin jetzt in der 34 SSW, letzte Woche in der 33 SSW war mein Fundusstand bei "u/N 31" (was das heißt weiß ich leider nicht, wobei das u auch ein kleines n sein könnte) zuvor in der 29 SSW lag er bei "1/N 25. Nun fällt mir seit Tagen schon auf, dass ich mein Baby, welches in SL liegt immer in Höhe des Anfanges der Rip...


Die ersten Kindsbewegungen, oder was sonst?

Hallo, ich bin jetzt Anfang der 18. Woche und spüre fast täglich, wenn ich ruhig auf dem Rücken liege ein leichtes Klopfen oder Pochen in meinem Bauch. Jetzt habe ich mich mal durch viele Foren durchgelesen und viele meinen das es die ersten Kindsbewegungen sein könnten, die man spürt. Stimmt das? Danke im Voraus! LG


Sehr wenig Kindsbewegungen in der 35.SSW

Sehr geehrtes Expertenteam, seit etwa 3 Tagen bewegt sich mein Kind sehr wenig. Die Tritte sind sehr zaghaft und kaum spürbar.Zuvor waren sie sehr kräftig und habe sie dauernd gespürt. Daher bin ich gestern ins Krankenhaus gefahren und laut Ärztin sind sowohl das CTG, der Doppler als auch der Ultraschall unauffällig. Im Ultraschall sah man auch,...


abfallende Kindsbewegungen bedenklich?

Hallo Frau Westerhausen! Ich bin mit meinem 2.Kind in 36+4 schwanger, seit gestern sind die Bewegungen von meiner kleinen deutlich weniger geworden, ich kenne das gar nicht von ihr...da ist immer RAMBA ZAMBA in ihrer 1 Raum -Wohnung! Muss ich mir Gedanken machen? Vielen Dank im Vorraus


kindsbewegungen oder übungswehen?

hallo, ich bin jetzt in der 20 ssw (19+3)....habe seit 3 tagen wellenartige bewegungen im unterleib (als wenn wasser ans ufer schwappt) 2 oder 3 mal am tag für ein paar sekunden. können das jetzt schon "die übungswehen" sein mit der sich die GM auf die geburt vorbereitet oder sind das vllt doch kindsbewegungen und ich sollte mich einfach nur freu...


Wieviele Kindsbewegungen in der 29ssw

Hallo, ich lese hier in vielen Foren das viele Mütter fast ständig und heftig (sogar schmerzhaft) ihre Babys spüren. Ich merke meines nur einmal bis zweimal am Tag heftig ( Bauch wackelt aber nicht schmerzhaft) ansonsten immer wieder ein paar Stubser oder ein hin und her schieben. Aber auch ein paar Stunden Ruhe.Ist das zu wenig oder ein Hinweis au...


39. SSW Kindsbewegungen

Hallo! Ich bin nun Ende der 39.SSW. Man sagt doch, dass man aufgrund der Größe des Kindes am Ende weniger Kindsbewegungen wahrnimmt bzw. sie weniger stark spürt als zB noch ein paar Wochen früher. Ich bemerke diesbezüglich jedoch keinen Unterschied. Mein Kleiner ist wohl ein Boxer...ich merke die Bewegungen noch immer recht stark und auch noch r...