Dr. med. Helmut Mallmann

Zwischenblutung Langzeitzyklus

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Herr Dr. Mallmann,

Ich nehme die Pille aufgrund von Migräne, starker/langer Periode und häufigen Zwischenblutungen durch. Ich habe die Pille 3 Monate durchgenommen dann habe ich eine schmierblutung bekommen und die entwickelte sich dann zu einer starken Blutung mit auch Gewebestücken. Ich war dann bei meiner FÄ und sie sagte ich soll eine Pause von 7 Tagen einlegen und dann wieder mit der Pille beginnen.

Nun zu meiner Frage. Laut meiner FÄ soll ich wenn wieder Blutungen auftreten direkt eine Pause von 3 Tagen machen. Nun habe ich seit gestern wieder eine Blutung und fange heute mit der 3 tägigen Pause an. Habe 4,5 Wochen aktuell wieder die Pille genommen. Soll ich die Pille nach den 3 Tagen einfach wieder einnehmen auch wenn die Blutung noch da ist? Theoretisch müsste ja auch die Abbruchblutung eintreten.

Ich kann leider meine Ärztin nicht fragen, da sie diese Woche nicht da ist. Habe aber Ende nächster Woche eh einen Termin.

Danke schon mal für Ihre Hilfe :-) mir geht es wie gesagt nur darum wie ich nach den 3 Tagen weiter machen soll.

von NeumamaEmilia am 18.11.2020, 21:54 Uhr

 

Antwort:

drei Tage Pause

Wenn Sie die Pille 4,5 Wochen korrekt und ohne Störungen eingenommen worden ist, kann bei Blutungen im Langzeitzyklus eine 3 tägige Pause eingelegt werden. Man wird dann sehen, ob das ausreicht. Das Vorgehen ist typisch.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 19.11.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Zwischenblutung trotz Pille im Langzeitzyklus

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich habe von meinem FA eine Pille bekommen weil ich eine sehr starke, lange und schmerzhafte Periode habe. Außerdem habe ich immer sehr mit Migräne während der Periode zu kämpfen. Daher nehme ich eine normale Pille aber ohne Pause quasi im ...

von Mami2k19 02.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwischenblutung, Langzeitzyklus

Zwischenblutung im ersten Langzeitzyklus - Pille absetzen oder weiternehmen?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich habe aufgrund von Migräne angefangen, die Petibelle im Langzeitzyklus zu nehmen, d. h. ich habe jetzt 5 Wochen durchgehend die Pille genommen. Gestern bekam ich Zwischenblutung, hatte aber auch vorher GV. Zwischenblutung ist heute ...

von aimee78 28.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwischenblutung, Langzeitzyklus

Langzeitzyklus Desirett Zwischenblutungen

Hallo, ich nehme seit ca 6 Monaten die Pille Desirett ohne eine Pause ein. Nun habe ich seit 3 Wochen immer wieder Zwischenblutungen. Mein Frauenarzt hatte damals nie etwas von einer Pause erwähnt,habe es zufällig IM Netz erfahren. Meine Frage kann bzw sollte ich jetzt eine ...

von laura1234566 04.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwischenblutung, Langzeitzyklus

Pille im Langzeitzyklus - Andauernd Zwischenblutungen

Guten Tag. Ich nehme bezüglich Leistungssport auf Empfehlung meiner FA Die Pille Elyfem 30 im Langzeitzyklus. Seit letzten Dezember habe ich sie durchgenommen. Nun ist mir aufgefallen das ich in letzter Zeit ziemlich oft zu Zwischenblutungen neige. Am Anfang war es noch ...

von _jaasy 13.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Zwischenblutung, Langzeitzyklus

Zwischenblutungen Mönschspfeffer?

Guten Morgen, ich war erst vor drei Wochen zur Vorsorge bei der Gyn. Hier war alles soweit gut. Es wurde auch ein Ultraschall gemacht indem eine Zyste festgestellt wurde. Diese geht aber von alleine wieder weg. Die Krebsvorsorge ist auch gelaufen. Diesen Zyklus habe ich ...

von Mape 12.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Pillenpause frühzeitig ok? - Langzeitzyklus

Hallo Herr Dr. Mallmann, ich habe im Juli die Pille (Cedia20) verschrieben bekommen weil ich seit der Geburt meines Sohnes (Februar 2019) unter sehr häufigen Schmierblutungen und sehr langen, starken und schmerzhaften Perioden gelitten habe. Da ich auch während der Periode ...

von NeumamaEmilia 12.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Langzeitzyklus

Zwischenblutung mit Desogestrel

Hallo Herr Dr. Helmut Ich nehme seit knapp 5 Wochen die Stillpille Desogestrel. Seit einer Woche habe ich hellrote leichte Blutungen. Ich habe gelesen das Zwischenblutungen auftauchen können, aber wie lange ist „normal“ bzw ab wann sagt man lieber zum Arzt und eine andere ...

von Saphira2013 04.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

PAP 3 d CIN 1 Zwischenblutungen

Hallo Herr Dr Mallmann, Bei mir wurde am 1.Mai ein Pap 3d CIN 1 festgestellt. Genau zu diesem Zeitpunkt habe ich mit der Pille Destrogel Aristro wieder angefangen, diese aber nach einem Zykus wieder abgesetzt. Ich hatte circa eine Woche später eine 10 Tage lange Blutung, dann ...

von frau.wunschkind 27.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Pille doppelt genommen 1. Woche, auch mit ggf. Zwischenblutungen, voller Schutz?

Hallo, ich bin im 3. Blister der Leone Hexal (nach Pillenwechsel von einer Minipille) und habe in Woche 1, 2. Tag, irrtümlicherweise die Pille doppelt genommen nach 11 Stunden (dachte ich habe sie abends (17 Uhr) vergessen, habe nach 11 Stunden (4 Uhr morgens) eine 2. Pille ...

von Sommerurlaub 02.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Wie stoppe ich die Zwischenblutung?

Hallo, ich nehme meine Pille schon seit einiger Zeit im Langzyklus. Jetzt bin ich derzeit in der 5. Woche und habe letzten Donnerstag (18.06.) eine Pille vergessen und es zu spät bemerkt. Seit gestern (21.06.) habe ich jetzt Blutungen und auch leichte Krämpfe, so als würde ...

von Kirast 23.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Zwischenblutung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.