Dr. med. Helmut Mallmann

Menstruationstassen bei Endometriose?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Guten Tag Herr Dr. Mallmann,

wie ist Ihre Meinung zur Nutzung von Menstruationstassen bei Endometriose?

Oder haben Sie diesbezüglich zufällig schon Studien gelesen?

(Manche Ärzte nennen ja das Risiko retrograde Menstruation. Andere sagen, dass das sehr wahrscheinlich nicht der Grund für Endo ist oder sie zumindest nicht verschlimmert. Kann es da einen Zusammenhang mit Mens.tassen geben?)

Herzlichen Dank im Voraus!

Beste Grüße

Petra

von Petra am 19.03.2020, 14:21 Uhr

 

Antwort auf:

Menstruationstassen bei Endometriose?

Das Problem ist, dass man sich vorstellen kann, dass es zu Unter- oder Überdruck in der Menstruationstasse kommen könnte. Ohne es wirklich zu wissen, würde ich bei Endometriose eher zu den üblichen Hygienemaßnahmen greifen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 19.03.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Endometriose-Zyste

Guten Morgen, Ich bin 40 Jahre alt. Beim Ultraschall im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung wurde eine 5cm große Zyste am Eierstock festgestellt. Es handelt sich wohl um eine Endometriose-Zyste. Meine Ärztin meinte, viele Ärzte würden zu einer Entfernung raten, sie wolle die ...

von Hennig 17.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Bauchspiegelung mit Zysten- und Endometrioseentfernung

Sehr geehrter Herr Mallmann, ich hatte vor 8 Tagen eine Bauchspiegelung mit Entfernung einer 8cm großen Ovarialzyste und von Endometriose. Nun habe ich noch immer Schmerzen und kann kaum sitzen oder laufen. Wie lange kann das denn andauern? Vielen Dank für Ihre ...

von M. 01.11.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Endometriose und estreva

Hallo lieber Dr Mallmann, ich habe ja schon mehrfach berichtet, das ich Endometriose Grad 4 und einen frozen Pelvis habe und mit famenita 400mg täglich beschwerdefrei bin. Da ich keine Pausen schaffe, ist mein Östrogen jetzt ganz im Keller, bei 5ng. Lange habe ich mich ...

von gismo26 19.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Endometriose leide ich

Hallo ich leide unter Endometriose und meine Frauenärztin hat zur mir gesagt ich solle Agnus Castus ausprobieren wegen den starken blutungen und Regelschmerzen und ich habe es genommen und wurde besser und habe eine frage ob es die Endometriose beeinträchtigt das heist ob es ...

von Cathi92 30.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Gynokadin bei starker Endometriose

Hallo lieber Dr. Mallmann, Ich muss mich nochmal an sie wenden, sie waren der einzige, der etwas kritisch wegen gynokadin, bei starker Endometriose war. Ich habe jetzt mehrere Ärzte durch, alle geben mir ganz leichtfertig gynokadin, bei meinem schlimmen bauch. Ich nehme ja ...

von gismo26 02.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Schmierblutung- Endometriose

Guten Tag, ich leider unter Endometriose und Adenomyosis uteri. In der letzten Zeit leide ich vermehrt unter schmierblutungen. Kann das normal sein? Oder muss ich mir ernsthafte Sorgen machen. Allerdings muss ich hinzufügen dass ich aufgrund einer Pillen Nebenwirkung ...

von Bluemchen458 04.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Endometriose behandlung

Guten Morgen! Ich habe Fragen an Sie betreffend meiner Endometriosebehandlung. Ich bin 34, bei mir wurde vor ein paar Jahren nach langem Rätselraten endlich die Diagnose Endometriose gestellt. Da ich einen lange unerfüllten Kinderwunsch und ständig schmerzhafte große Zysten ...

von pluto 22.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Östradiol bei Endometriose

Hallo Dr. Mallmann, ich hab ihnen ja schon öfter berichtet, das ich jetzt seit ein paar Monaten Utrogest nehme. Ich hab Endometriose Grad 4 und mit der Pille nur Probleme. Ich bin Anfang Wechseljahre, laut Blutwerten,bin 46. Mir geht es super mit utrogest. Beschwerden habe ich ...

von gismo26 27.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Ist eine Endometriose wahrscheinlich?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich wünsche mir eine Einschätzung meines Verdachtes/meiner Angst, dass bei mir eine Endometriose vorliegen könnte. Ich bin 39, mit 36 zum ersten Mal Mutter geworden mit einer vorangegangenen Fehlgeburt (Ausschabung). Unser zweites Kind war ...

von Hamazie 12.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Endometriose: während Periode hochgelagert schlafen? schröpfen?

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, kann es sinnvoll sein, während der Periode mit höher gelagertem Oberkörper zu schlafen, wenn man Endometriose hat? Manche Mediziner gehen ja davon aus, dass E. durch ein Zurücklaufen des Blutes entsteht/ sich verschlimmert. Denken Sie, ...

von Petra 01.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Endometriose

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.