Dr. med. Helmut Mallmann

Menstruationsblut weisslich trueb

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Hallo Hr. Dr. Hallmann,
meine Periode ist sonst stark. So stark, dass die Schmerzen wehenartig sind und der GBH durch Klumpen verstopft ist.
Diesmal jedoch haben ich keinerlei Schmerzen oder Krämpfe. Blut am 1. Tag dunkel. Ab dem 2. Tag wurde es duenner. Viel duenner. 3. Tag kommt nur noch eine Flüssigkeit die an truebes Wasser erinnert. Nichts rotes drin.
Ich nutze seit ueber einem jahr die Mens-tasse, daher sehe ich das immer genau. Aufgrund der probleme in den letzten monaten achte ich noch mehr drauf.

Ich bin 37jahre alt und hatte 2 Geburten (beide mit ks).

Ist das normal? Sollte ich lieber meinen arzt aufsuchen? Sind das schon Andeutungen auf die wechseljahre? Ich möchte noch ein Kind, das waere daher grausam!

Für Ihre Zeit im Vorausbesten Dank!

von Conny82 am 05.12.2019, 20:34 Uhr

 

Antwort auf:

Menstruationsblut weisslich trueb

Der Ausfluss sollte schon beim Arzt geklärt werden.
Ich denke eher nicht, dass es etwas mit den Wechseljahren zu tun.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 06.12.2019

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.