Dr. med. Helmut Mallmann

keine Regelblutung

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Nach einer Endometriumablation vor 11 Tagen kann eigentlich keine starke Regelblutung folgen, weil ja kein Endometrium mehr da ist, bzw. nicht mehr da sein sollte.
Eine starke Blutung nach so einem Eingriff sollte mit dem Frauenarzt oder dem Operateur besprochen werden.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 28.12.2020

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Ausbleiben der Regelblutung. Muss ich mir Sorgen machen?

Guten Tag Dr. Hallman, Ich und mein Mann wünschen uns ein 2tes Kind. Im Mai hatte ich dann leider eine Ausschabung nach MA in der 9ten Ssw. Danach war mein Zyklus wieder recht regelmäßig. So 30-31 Tage. Jetzt bin ich schon seit 10 Tagen überfällig. 3 Tests waren negativ ...

von Lausa 27.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Regelblutung nach Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Mallmann, mein Sohn ist nun schon 10 Monate alt. Ich bin noch am Stillen, davon lege ich Finley 2x am Tag an, ansonsten pumpe ich 2x am Tag. Vor 3 Monaten habe ich das erste Mal seit der Geburt meine Periode wieder bekommen. Sie verlief so, wie ich das von ...

von Bobbes 17.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Anhaltende Regelblutung

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann, ich habe vor 10 Monaten ein Baby bekommen. Die Plazenta musste per OP manuell entfernt werden und ich habe sehr viel Blut verloren. HB Wert lag bei 5,6. Bei der Nachkontrolle beim Frauenarzt 8 Wochen nach der Geburt lag dieser bei ...

von Finja88 21.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

2 Wochen Regelblutung im 2. Zyklus nach Abstillen

Ich habe im Februar meine 22monatige Tochter abgestillt. Schon während der stillzeit hatte ich wieder einen (unregelmäßigen) Zyklus (das war aber schon vor ss und co der fall). Jetzt habe ich meine 2. Regelblutung nach dem abstillen und blute schon seit 15 Tagen. Es ist keine ...

von stephi0390 07.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Regelblutung nach Schwangerschaft

Guten Tag Herr Dr. Mallmann Ich habe im Oktober letzten Jahres spontan entbunden, gestillt/gepumpt bis Mitte November. Vor ca. 2,5 Wochen setzte dann die erste Regelblutung ein- seitdem durchgehend, mal stärker, mal schwächer.. Am ersten Tag hab ich auch wieder mit der ...

von peany29 12.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Auslösen der Regelblutung

Hallo, ich habe von meinem Frauenarzt am vergangenen Mittwoch Utrogest 100 1x1 für 15 Tage verordnet bekommen um eine Blutung auszulösen. Ich bin heute am 81. Zyklustag und seit der Nacht hat eine leichte Blutung eingesetzt. Soll ich heute Abend die Tablette trotzdem ...

von Kuschel 15.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Regelblutung

Hallo, Ich hatte bereits vor einigen Tagen geschrieben.... Ich bin 42 Jahre und bin heute am 47.Zyklustag eine Regelblutung ist nicht in Sicht. Eine Schwangerschaft ist ausgeschlossen.Seit Mai habe ich zwischendurch immer wieder mit langen Zyklen zu kämpfen. Am 31. Zyklustag ...

von Kuschel 12.12.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Regelblutung

Hallo, ich bin 42 Jahre alt und hatte bereits im April einen Zyklus von 38 Tagen. Mein Mann ist sterilisiert und ich nehme keinerlei Medikamente. Vorher hatte ich immer einen Zyklus von 24-26 Tagen. Ich bin am 36. Zyklustag daufhin zu meinem Gynäkologen gewesen. Er hat einen ...

von Kuschel 23.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Regelblutung ändert sich plötzlich

Halle, Ich bin 38, verhüte mit einen Kupfer Spirale. Seit Anfang an habe ich eine sehr starke Regelblutung gehabt. Diesmal ist es aber total anders. Seit Montag habe ich meine Regelblutung. Sehr schwach, aber mit übelste Krämpfen. Heute kam Schwall artig eine Blutung, die ...

von jackiedesnoo 29.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

ausbleiben der Regelblutung

Hallo, ich bin fast 38 Jahre alt, habe zwei Kinder 7 & 17. Bis jetzt immer regelmässige Regelblutung, zw 26-27.Tagen. Letzte Monat hatte ich mehr Stress und habe meine Tage erst 3 Tage später bekommen am.22 Juli, diese Monat sind die auch noch nicht da. Die Symptome sind aber ...

von buziaczek010882 20.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Regelblutung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.