Dr. med. Helmut Mallmann

Hormone Schuld?

Antwort von Dr. med. Helmut Mallmann

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Mallmann,

ich leide seit langer Zeit u.a. an folgenden Symptomen:


Stimmungsschwankungen, Depressionen

totale Antriebslosigkeit

vermehrte Wassereinlagerung

Gewichtsprobleme (Fettansammlung im Bauchbereich) -und das bei max. 800 kcal an 5 von 7 Tagen

Schlafstörungen (extrem)

Verringertes sexuelles Verlangen

Hitzewallungen nachts

Hauttrockenheit

Haarverlust

Verringerte Muskelkraft

Ich dachte immer, es sei auf meine Schilddrüsenunterfunktion zurückzuführen aber da ich richtig eingestellt bin, kann das nicht mehr sein und muss andere Gründe haben.

Können bestimmte Hormone solche Symptome auslösen?

LG
Gini

von Gini79 am 24.01.2017, 12:34 Uhr

 

Antwort:

typische Symptome

Diese Symptome können auch von Hormonstörungen der Eierstöcke herrühren. Das sollte man testen.

Gruß Dr. Mallmann

von Dr. med. Helmut Mallmann am 25.01.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. med. Helmut Mallmann

Hormone nach dem Stillen

Guten Tag, ich hatte vor der Geburt meines Sohnes immer schon erhöhte Werte der männlichen Hormone im Blut. Vor zwei Monaten hatte ich eine Blutuntersuchung. Zu der Zeit habe ich nur noch Nachts zwei Mal gestillt. Die Werte waren alle im Normalbereich. Seit ca ...

von mandulina83 07.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone für schmerzen

Hallo Dr Mallmann Ich habe letzten Monat eine frage bezüglich Gelenk und muskelschmerzen verstärkt bei eisprung. Sie meinten mit Hormonen könnte man das behandeln. In welcher Form sollte man diese zu sich nehmen . Da ich ja antidepressiva nehme. Und wo könnten diese Schmerzen ...

von Tun12 01.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Symptom Verschlimmerung durch hormone

Guten Tag Mich beschäftigt schon länger eine frage. Seit ca drei jahren leide ich unter Knochen , Gelenk und muskelschmerzen. Mir ist aufgefallen , das bei Periode und Eisprung die schmerzen schlimmer werden. Könnte das Hormon bedingt sein ? Pille kann ich wegen antidepressiva ...

von Tun12 19.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormonell oder organisch?

hallo herr doktor, ich habe seit geraumer zeit ein problem mit blutungen in der 2. zyklusshälfte (jeden monat). vor 3,5 jahren begann es mit 2 tagen leichten dunklen blutungen etwa eine woche von der periode. inzwischen sind aus den 2 tagen ca. 6-8 geworden und sie sind ...

von ivonne80 11.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormone Chaos nach Schwangerschaft

Seit meiner Schwangerschaft vor 1 Jahr habe ich Probleme. Ich schwitze nachts, besonders bevor ich meine Periode bekomme. Außerdem habe ich immer extrem Herzrasen, Hautausschläge und Übelkeit kurz bevor ich meine Tage bekomme. Sobald die Blutung einsetzt ist wieder alles o.k.! ...

von JuliMarie 08.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormonelle Probleme?

Hallo, ich habe zwei Kinder. 2010 habe ich die Pille abgesetzt, mit einem Zyklus von 40-60 Tage wurde ich nach 6 Zyklen mit einer Eileiterschwangerschaft schwanger. Danach haben wir sofort weiter geübt und wurde nach 3 Zyklen erneut schwanger. Mein Sohn kam 2012 dann zur ...

von 2012Sarah2013 06.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormonelle behandlung oder nicht

Sehr gehrter Doc ,ich habe seit mehrere jahre die pille lafeme genommen gegen meine hitzewahlungen etc jetzt seit 2 wochen habe ich sie abgesetzt um zu sehen wie es mier geht ...habe nichks ausser harausfahl wo ich schon jahre habe mit oder ohne...hillft die pille gegen ...

von chandelique 24.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

hormonelle Blutung durch Stillpille oder Periode?

Guten Morgen, Ich nehme seid ca 3,5 Wochen die Stillpille SecuLact. Jetzt habe ich letzte Woche Donnerstag eine Pille vergessen und am Tag davor hatten wir Sex. Ich habe dann am Freitag einen Ovulatonstest gemacht um zu schauen woran ich bin (hatte noch welche von meinen ...

von mami1315 30.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Hormonentzug nach Mirena

Guten Abend, ich hatte 13 Jahre die Mirena und habe Sie mir wegen Babywunsch entfernen lassen. Nun kann ich mir jedoch nicht erklären, was mit meinem Körper passiert. Ich habe ganz schlimme Stimmungsschwankungen, Depressionen und habe irgendwie das Gefühl, dass sich sogar ...

von MonikaR 12.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Wie lange dauert es bis die Hormone nach Implanon Absetzung normal sind?

Hallo, ich habe vor einem Jahr mein Imlplanonstäbchen entfernt. Leider nicht mit dem gewünschten Erfolg. Habe seitdem totale Stimmungsschwankungen, bin müde und gereizt. Während der Periode, die sofort sehr regelmäßig war, geht es mir total schlecht. Kopfschmerzen, Übelkeit, ...

von Angela0826 18.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hormone

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.